Beiträge von biomercis4gayz

    dann verschiebts halt, meine Fresse ich habe nie gesagt, dass es mich stört das die Umgebung zerstörbar ist. In RE5 sieht man wenigstens die Hauptwaffen bzw. die zuletzt verwendete. Merc ein Action Fest? Kommt darauf an wie man Action definiert. Dichte nicht immer irgendwelchen Müll (darf man das hier sagen?) den ich so nie gesagt habe. Renn mal mit Leon durch die Festhalle in der DD Demo, kannst du da Stühle umkippen? Nee!!! die stehen wie sie stehen. Kann man dich irgendwie auf ignore setzen? Suchst jetzt verzweifelt in Widersprüchen. Mich stört die Nachladeanimation nicht, mich stört das sie quickreload entfernt haben. Und jetzt punkt 2, nachladen finde ich relativ wichtig um eben schießen zu können. Und jetzt stell dir vor aufheben is auch wichtig, warum? Weil du in dem Moment invincible frames hast, genau wie bei melees. Wurde aber entfernt
    Kann meinen beiden Vorpostern nur zustimmen. Leon kommt ja noch gut rüber aber ich befürchte das auch die Kampagne irgendwann so wird wie die beiden anderen, da ja die Parts storymässig zusammenlaufen sollen. Anscheinend hab ich ne andere Demo, wahrscheinlich die hater-version. Chris is einfach nur ne katastrophe. Geballer, Geballer und Geballer. Das Monster is ja noch cool gemacht aber das war es auch schon. In dem Spiel kannst du keine 50 Meter sprinten ohne außerversehen an einer Leiter zu hängen oder über nen Tisch zu rutschen wo man nicht hinwollte, weil diese events auch mit A ausgelöst werden. Bei Jake verliere ich (seht es mir nach, ich bin ein noob) ständig die Übersicht, 500 brennende Mülltonnen, vorne und hinten Geballer, zack, hechtsprung,nach links rollen, übern tisch rutschen. Schuss, melee, Char dreht sich wieder. Wem das Gameplay gefällt, bitte. Und nein seriousnukem ich habe nicht gesagt ich spiele es nur wegen dem merc, sondern es ist für mich die langzeitmotivation oder wiederspielwert. 100 mal werde ich aber keine Story "suchten", wegen was? Weil ich genau weiß wo die triggerpunkte für die scripts liegen? an alle Seitenhieb-Geber hier ich habe gefragt, was an dem Spiel noch Resi ist, was erkennt man in der Demo (alle beide) was in anderen Resi´s auch da war. Bzw. was den Kern der Reihe trifft. Auch da habe ich keine Antwort darauf bekommen. Genau wie auf viele andere Fragen. Hier wird Wert auf Argumentation gelegt? Schön, bin ich gerne bereit dazu. Nur leider kriegt man hier nur selten gute Gegenargumente.
    1. mit einem Knopfdruck hast du die Wahl auf 4 Waffen. Mit dem scroll menü geht das so nicht. Außerdem ein frei belegbares Inventar. Warum man die Kamera z.B. drehen kann unabhängig vom Char is auch extrem sinnvoll, weil du so nach nem Melee schon den nächsten anvisieren kann. Hier steht die Kamera mal so mal so nach nem Melee, weil die Moves nicht steuerbar sind. Und klar müssen alle mit der Einschränkung leben das man nicht schnell nachladen kann. Aber es macht das Spiel auf eine dumme und plumpe art schwer. Wenn du ne S&W500 manuell nachladen musst, oder wie bei Jake den Elefantenschlächter? Dann dauert das ein bissl. Und das hat auch nix mit Skill zu tun, wenn deine Mun alle ist, musst du weggehen und warten bis die Nachladeanimation beendet ist. Oder die Waffe wechseln aber irgendwann musst du nachladen. In der Jake Kampagne sieht man das ganz gut. Das Spiel ist auf künstlichen Stress ausgelegt, das is der Kern des Spiels. Einfach nur ein wildes rumgeballer und was capcom aus dem Franchise gemacht hat is einfach lächerlich. Mir is das scheißegal, kauft euch das und freut euch darauf mit RE7 noch näher an CoD zu rücken. Is zwar bissl mehr action als im 6er aber macht bock wie sau, man kann jetzt auch nach vorne springen. Die Zielgruppe hat sich geändert. RE mit Wegfindung? (ich weiß Rome, man kann die abstellen) Das Spiel is steif wie ein Eichenstamm. Man kann keine Coladose umrennen, weil die wie ein Bettonpfeiler im Boden stehen. Keine Aufhebe-Animation, Waffen werden aus nem imagiären Rucksack gezogen. Die Liebe zum Detail is völlig weg. Zockt die Scheiße, is mir egal. Aber ein großteil der Community is völlig gegen das Spiel. ich bin raus hier.
    moment mal, wenn ich was schreibe und auf videos eingehe, bin ich ein hater. Wenn Leute schreiben, die auch bissl Ahnung (lightning, varagos, Sunnique...)haben werden sie hier als dumme oder als Leute ohne skill abgestempelt. Und was bitte ist ein Re-Game, noch nie gehört diesen Begriff. In nem anderen Thread, erklärt mir einer das man im 5er die Waffen nicht mit dem Steuerkreuz auswählen kann. Schonmal gesehen wie man in unter 1 Sekunde nachladen kann, zeig mir das mal im 6er. Es wurde richtig gute Sachen entfernt um sinnloses Rutschen zu integrieren nur schnallen das einige hier nicht
    [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353919#post353919']Die Masse die storniert, hatte das Spiel wahrscheinlich nie vorbestellt. [/quote] häääää? wie soll man was stornieren, was man nie bestellt hat? aus-lol ließt du auch mal was du schreibst? An alle RE6 Lover sagt mir doch mal den Kern von RE6, der in anderen Teilen auch zumindest in Grundsätzen zu finden ist. Alleine der Chris Part is schonwieder lächerlich. Sah aus wie das Intro zu MW2 mit diesem komischen Jeep. Nur weil die Chars Leon und Co heißen is das noch lange kein Resi. Das ist ORC 2.0, mehr net. Und immernoch ist kein quickscoping möglich. Weil abhängig vom Charakter und der WAFFE, der Zielpunkt anders liegt. Fällt ganz gut auf wenn man mit Laser spielt. Steuerung is verbessert, trotzdem Pfeffer. Diese komischen Renn-Mutationen sind so schnell und unvorhersehbar, dass man beim schießen denen nicht sauber folgen kann. Ich habe auch let´s plays gesehn wo der Spieler mit Leon nicht sauber die treppe hochrennt, sondern immer irgendwo hängen bleibt. Man kann nicht sprinten ohne über beschissene Tisch zu rutschen. Das Spiel is einfach nur auf CoD Power-Action-Gerumpel ausgelegt und der Leon Part wird genauso ein Pfeffer. Da sich ja die Kampagnen treffen sollen, wird das zum Ende hin genauso ein Gemetzel. Find übrigens cool, dass mir die K.I. sagt wo ich den Schlüssel finde. Da muss ich nicht soviel von der Karte ablaufen und Suchen, sondern kann mich mehr aufs Rutschen konzentrieren. Das Spiel hat mit Resi null zu tun
    [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=350072#post350072']Hab' gerade wieder die Resi 6-Demo und dann die Resi 5-Demo gespielt, um mal die Steuerung zu vergleichen. Fazit: die Steuerung von Resident Evil 6 ist deutlich besser, macht einfach mehr Spaß. Kann wirklich überhaupt nicht nachvollziehen was es an der auszusetzen gibt. Meine Pro-/Contra-Liste: + man hat die volle Kontrolle über die Kamera. In Resident Evil 5 konnte man die, abhängig vom gewählten Steuerungs-Typ, kaum bis gar nicht bewegen. + verdammt schneller Zugriff auf das Waffen-Inventar. In Resident Evil 5 musste man es erst mit "Y" aufrufen um dann mit dem Steuerkreuz/Stick die Waffe zu wählen. In Resident Evil 6 reicht dafür das Steuerkreuz. Besser bzw. schneller gehts nicht. PS: Nach über 600 (!) Stunden Spielzeit ist mir erst jetzt aufgefallen, dass man bei RE5 einfach nur den Stick drücken muss um zu laufen. :tot1:[/quote] Mit Typ B kannst du alles machen mit der Kamera. Und im 5er geht der Zugriff auf die Waffen auch über das Steuerkreuz. Schade is z.B. das es kein Quick Combine mehr gibt. Sowas fällt komischweise keinem auf, weil alle ne Latte wegen diesem scheiß Rutschen haben. Nach 600 Stunden Spielzeit, hast du rausbekommen das man mit Stick drücken sprinten kann? Und du willst mir ne Steuerung erklären? auch hier wieder lol
    Hoschi? Beleidigst du mich, ein Niveau is das hier tzzz tzzz tzzz. Na sagt es mir doch mal, ich lese hier nur, das wird anders und besser als der 5er. Diese Aussage kann man nur treffen wenn man den 5er kennt und das will ich doch nur hofflich erfragen. Um es mal auf den Punkt zu bringen ich/Sunnique: der mode wird Mist weil.... darauf das Board: das wisst ihr doch noch garnicht, bla bla Board: der Mode wird der Hammer und gefällt mir besser als der 5er ich: ihr habt es doch noch garnicht gespielt, was wird denn anders? Board: keine Antwort erkennt man jetzt die schlüssige Argumentationsweise?
    [quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=353465#post353465'][quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=353461#post353461'][quote='ResKil','index.php?page=Thread&postID=353440#post353440']Die beste Map bis jetzt ... das wird schon anders.. wie beim 5er [/quote] das kann man doch garnicht beurteilen oder hat es hier schon einer gespielt?[/quote] er sagt BIS JETZT...das heißt, das is die beste map von denen die bisher gezeigt wurden...[/quote] ich lese: "das wird schon anders" und wenn ich auf videos eingehe, wird mir mit diesem totschlagargument begegnet. Komisch? Aber wenn ihr den Stream alle gesehen habt, frag ich doch mal, was genau wird denn anders? Worin unterscheidet es sich denn zum 5er? Bin gespannt, ihr wisst ja alle wovon ihr redet
    [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=352831#post352831'] Naja, mein Eindruck ist ja dass der Mercianers zumindest für mich keine all zu großen Veränderungen des rundprinzipes gemacht hat[/quote] na wenn du es sagst... das Rutschen hat mit der Steuerung nichts zu tun. Es ist eine Gameplaymechanik. Es geht dabei im das Zusammenspiel von Kamera und 3rd Person View und die war im Vorgänger besser. Durch das feste Fadenkreuz ist das Zielen nämlich perspektivisch unlogisch. Außerdem ist die Kamera zu langsam, Stichwort "Wenden". Naja, sind nur Kleinigkeiten, die auf keinen Fall stören, noch dazu wo es vorher perfekt funktionierte. Aber warum soll man das dabei belassen, neuer Titel, neue Steuerung. DAnn wischen wir denen mal eins aus und basteln eine die unpräzise, nicht intuitiv (stört mich weniger, Typ B ist das auch nicht) und schwammig ist. Die Laservisierspieler ärgern wir mal richtig, es soll immer aus gehen wenn geschossen wird, damit man nicht nachkorrigieren kann. Haltung der Waffe und Zielpunkt soll auch nicht synchron sein, soll ja ne Challange werden und kein casual-Mist. Wenn mir jetzt einer sagt, dass die Steuerung besser ist als im 5er oder 4er....dann solltet ihr mich vorsichtshalber auch bannen. Die Steuerung war vorher perfekt, warum nochmal hat man das geändert
    ließ was ich gepostet habe, ich wiederhole mich nicht 1000 mal. Aber du musst doch nen Anhaltspunkt haben warum der Mode so gut wird? Immerhin weißt du ja wovon du redest. Woher weißt du denn ob die Steuerung geil wird? Welche hast du denn im 5er bevorzugt, ich habe ja Typ B gespielt, bin mir aber gerade nicht so sicher warum ich das gemacht habe. Kannst du mir da nochmal auf die Sprünge helfen. Wie willst du denn nen Eindruck gewinnen von paar Minuten Gameplay, also mal ehrlich, deine freude is bissl verfrüht
    ja darauf freue ich mich auch. Die Vermutung liegt aber nahe dass es sich sehr an reunion orientiert. Mehr auf Duo ausgelegt und vor allem liegt wohl die Schwierigkeit darin, die Combo überhaupt zu halten. Die 5 Sek Melee sind eher um die Zeit zu halten und nicht wie im Normalen um Pluszeit zu machen. Denn dafür dauern sie viel zu lange. Auch die Minibosse dienen wohl nur dazu die Combo absichtlich kaputt zu machen. Das ist auch der Grund warum viele Merc Spieler Reunion nicht so gut fanden. Deswegen bin ich skeptisch. Zudem kommen noch andere Designentscheidungen, die ich erstmal fragwürdig finde. Der Unterschied zu Reunion ist aber, dass dort die Melees die Mutationen vermeiden. Das ist hier nicht der Fall. Auch das bewusste Steuern welche Melee-attacke man machen will (macht man durch die Trefferzone) is hier komisch, mal kommt der Move und mal der, obwohl es oft Headies sind. Tja, da hat man wohl grundlegend etwas geändert. Bisher sind viele gute Spieler mehr als "skeptisch"
    was? gebannt, lol. meine nächste mission wird sein, mir nen Thread zu suchen wo ich null Ahnung von habe aber ich werde mitdiskutieren wie ein großer. Mal sehen ob dann einige checken wie nervig sowas sein kann. Wir sind hier im Merc Thread und werden als hater abgetan weil wir auf bestimmte Punkte im Vid eingehen. Geht´s noch? Soviel Dreistigkeit muss man haben irgendwo mitreden zu wollen wovon man null Ahnung hat und da schaue ich besonders Rome an, der weder die Demo gezockt hat noch den Merc tiefgründig Gespielt hat. Piepvogelzeig
    is mir langsam zu blöd hier. Meine Vermutungen sind rein spekulativ? OK, ich habe es in den Vids gesehen. Das keine 5 Gegner in meiner Umgebung spawnen, wird im Leben nicht passieren. 1. Passiert das in den vids auch nicht. 2. haben die Karten feste spawnpunkte, sieht man in dem Jake video ganz gut. Ihr habt nichts handfestes, lol. Mal im Ernst, ich würde da meinen Mund halten wenn ich von etwas keine Ahnung habe. Ich versuche zu erklären warum gewisse Sachen fragwürdige Designentscheidungen sind. Erst war ich ein Hater und jetzt moser ich nur rum und brauche ein Taschentuch. Ich habe hier nicht spekuliert, sondern bewusst Sachen aufgezählt die in den Vids zu sehen sind. @ nukem wenn du das über den Mode denkst, dann bist du in dem thread falsch. Ich sage nicht dass man den mode ernsthaft spielen muss. Aber wenn man es will, wurde er krampfhaft schwer gemacht. Was nützt mir ein 3 Sek quick time event für 5 Sek Pluszeit, nicht besonders viel. Oder kontern und drei mal drauflatschen für 5 sek Plus, nichts.
    genau das ist das Problem, vielleicht begreifen dass jetzt einige hier. Das Schlimme ist noch, dass wohlmöglich die ganze Gruppe tod ist und ich warten muss bis neue Gegner spawnen, daurch droped mir die Combo und auch das ist schlecht für einen highscore. Da brauch ich nicht spinnen oder rumspekulieren, in den vids sieht man es. Und das ist eine Tatsache. Aber wenn hier rumgespinne mehr Wert hat als Tatsachen, dann bin ich hier offensichtlich falsch