Beiträge von Sheva Alomar

    Ich will auch keinem Romeros Filme madig machen, persönlich mag ich nur das Remake von 'Dawn of the Dead'.


    Manchmal habe ich nur den Eindruck viele steigern sich in die Anderson-Antipathie rein und es zählt zum guten Ton ihn als RE Fan zu 'hassen' :doofy:


    Beim ersten Film hat es auch bei mir etwas gedauert bis ich Parallelen zum Game gefunden habe, aber das wird doch mit jedem Teil besser (falls das ausschlaggebend für einen guten RE Film ist).
    Apocalypse ist doch sehr nah an Nemesis, Extinction driftet wieder etwas ab (aber Carlos, Claire und ein Tyrant sind dabei :nr1: ) , Afterlife übernimmt soviele Parts von RE5, inkl optischen Gleichheiten bei Wesker, Weskers Kampf, Jill, Gegner Zombies/Plagas und dem Executioner :hail:


    However, ich freue mich sehr auf Retribution, Barry und Leon werden auftauchen, mal sehen wie Jill im Film wieder 'umgedreht' wird. :denken3:

    Was Ihr nur gegen Anderson habt?! :schweigen1:


    Ich finde die Filme super, sie bedienen sich grob der Locations und Charactere ohne aber gezwungen zu wirken. Er lässt sich da eben Freiraum und Überraschungen sind da. Man kann jedenfalls nicht behaupten, dass er in dem was er tut schlecht ist, die Regie (ob nun stark an RE orientiert oder nicht) ist Sahne, mM.


    Mir fallen jedenfalls grottigere Verfilmungen ein, gerade wo oben Romero genannt wird. Wieviele der '...of the Dead' Filme kann man sich eigentlich anschauen? Selbst Lucas hat seine eigene Trilogie mit weiteren Filmen versaut >D


    (ich spreche hier nur für mich, einer muss doch auf Andersons Seite sein :chinese: )