Beiträge von BakaChira

    Zitat

    Original von Christian Jung
    Ja, das hatte ich auch so bezweckt.^^ Das wird noch was geben, obwohl es im nächsten Kapitel mal wieder etwas blutiger werden wird.^^


    Schlägerei um Rebecca? Billy vs. Jason? :P
    Und, dass es blutiger wird, ist alles andere als überraschend. Überall, wo Zombies bei deiner Geschichte auftauchen, wird es SEHR blutig, seien es zerplatzte Köpfe, herumfliegende Eingeweihde...
    Aber die Billy-Becca-Jason-Situation finde ich gerade lustiger. ;)

    Ha, das nenne ich doch mal eine klasse Situation:
    Jack, der Bruder von Jason, der wiederum mit Rebecca verlobt ist, bricht auf, um seinen alten Freund Billy zu retten, der erst ein Kapitel davor an Becca denken musste. Na, dass kann noch lustig werden.
    Ich finde es wie immer schön, wie du die Stränge, vor allem in diesem Kapitel, zusammen ziehst. Und das Qiche unter den Touristen ist, finde ich lustig. Mal schauen, ob die Einheit ihren alten Bekannten wieder erkennen wird. Und Billy ist großzügig, einfach Waffen zu verteilen und zu verschenken.
    Klasse Kapitel und ich musste wirklich lachen, als ich las, dass Billy Jack um Hilfe gebeten hat.

    Weißt du Chris, ich bin eigentlich kein wortkarger Mensch, doch muss ich zugeben, dass ich von Kapitel zu Kapitel gar nicht weiß, wie ich dich noch loben soll, ohne mich bei jedem Kapitel zu wiederholen.
    Super klasse Kapitel. Die überraschenden Wendungen, die du einbaust, diese Insider, einfach alles. Echt klasse.
    Mehr kann ich eigentlich nicht sagen... :P
    Bald weitermachen, ja?

    Zitat

    Original von Yuna Crystalwing
    wir haben einen fraglichen chris
    steht halt net fest obs hinhaut


    Na das klingt doch mal gut. :laugh1:
    Wann weiß man denn, ob aus dem fraglichen Chris ein sicherer Chris wird? The Show must go on, was?. ;)
    In mir erwacht gerade wieder die Freude an RPGs. Wäre also schön, bald zu wissen, wer sicher mit von der Partie ist, damit der Spaß anfangen kann.

    Am besten gefällt mir das Gefängnis.
    Obwohl ich dabei draufgehe wie nichts macht das Level für mich den besten Eindruck.
    Großes Areal, viele Gegner und wenn man einen guten Partner hat, der die Meute unter Beschuss hält, während man selbst die Zeiten holt, macht das wirklich Spaß.
    Danach kommt das Dorf. Das Level macht auch richtig Spaß.
    Mein Hasslevel wird wohl immer das Schiffsdeck bleiben. Nicht mein Ding. :thumbdown1:

    Zitat

    Original von Yuna Crystalwing
    also ich finde das auf jedenfall noch sheva und chris gebraucht werden


    Gut, dachte ich mir. ?! Chris - Sheva. Sheva - Chris.
    Schwere Frage, du. Ich glaube, diese Entscheidung fordert Zeit. :P Chris wird jedoch dringender gebraucht, wenn ich das richtig sehe...
    ARGH...ich glaube, deshalb habe ich aufgehört RPGs zu spielen, bis ich mich entschieden habe, dauert immer so.

    Zitat

    Original von Iron_Maiden
    Ja, drum sage ich ja, machen wir ein "The Alternative Version of RE5" draus. ;)


    Oh ja, dass könnte durchaus lustig werden... :laugh1:


    @Yuna:
    Welche Rollen "müssen" (da das RPG ja im Zusammenhang mit RE5 steht) deiner Meinung nach unbedingt vergeben werden? Da ich momentan keine Lust (im Sinne von Faulheit :P ) habe, mir einen einen Charakter auszudenken, würde ich wahrscheinlich einen "fertigen" aus dem RE-Universum übernehmen.

    Zitat

    Original von Christian Jung
    Ich denke mal, dass ich so um 18:00 Uhr mit dem schreiben beginnen werde, also so um 19:30 Uhr oder 20:00 Uhr.


    Ja, ich weiß typisch Sarlac. Er hat einfach zu viel Spaß.


    Schön, das sind gute Zeiten.
    Also ich habe als Kind gelernt: Mit dem Essen spielt man nicht...sollte ich vielleicht Sarlac mal beibringen. :P

    Zitat

    Original von Yuna Crystalwing
    das is wen wir schon haben wobei chris net feststeht


    Das weiß ich auch, deshalb hat es mich ja gewundert, dass du sagtest, wir würden noch Chris benötigen, obwohl er in der Liste dabei stand, genauso wie Excella (wobei ich jetzt auch niemanden gesehen habe, der Excella spielt, oder irre ich ich da?).


    Dann ist diese Übersicht falsch? Gut zu wissen.
    Gut, wenn das Spiel vor bzw. zu Zeiten von RE5 spielt, sind Chris und Sheva wohl wichtig.
    Das mit dem "chaotisch" war keineswegs böse gemeint. ;)

    Klasse Kapitel, wie immer eigentlich.
    Billy verschwendet zu viel Zeit mit Leichen verbrennen.
    Taka ist mal wieder umgeben vom Tod.
    Sarlac spielt mal wieder mit dem Essen.
    Krauser und Ark sind verschwunden (wieso glaube ich jetzt, dass Ark nicht lange überleben wird?).
    Eigentlich wie immer. :P
    Freue mich schon auf das überraschende Ende.
    Und ich habe mal eine Vermutung, was da passieren könnte...
    Weißt du schon, um wie viel Uhr das neue Kapitel etwa kommen wird.
    Toll auch, dass WA die 50-Kapitel-Grenze überschreitet!

    Zitat

    Original von Yuna Crystalwing
    wenn alle charas besetzt sind was noch nicht der fall is


    Wen meinst du denn mit alle Charas? ?!
    Ich überlege auch, am RPG teilzunehmen, aber wie bereits gesagt wurde, ist das Ganze momentan noch etwas chaotisch...

    Wie immer einfach klasse Kapitel.
    Billy the Zombiehunter, einfach zu geil. In einem Alternativuniversum würde das wohl Billys Beruf sein, also ohne die Zombies jetzt. Irgendein Jäger im Busch Australiens.
    Wieso musste ich an LotR 3 denken, als Billy das zählen angefangen hat? :laugh1:
    Einfach Respekt für die Geschichte, die du rund um Resident Evil aufpasst. Klasse! :thumbs5:
    Bald weitermachen, ja?

    Zitat

    Original von Christian Jung
    @Baka: Toll, dass du den Spoiler zunichte gemacht hast.^^


    ACHTUNG!!! GLEICH KOMMT EIN SPOILER!!



    Hey, Seb hat den Spoiler ohnehin gelesen und ich habe ein gewisses Talent (ungewollt) zu spoilern...Tut mir leid. ;(
    Aber jetzt, da du's sagst. Stimmt wirklich.


    SPOILER!!!! (kann man das überhaupt Spoiler nennen?)


    Aber ich zügle mich jetzt mal, bevor ich hier alles zunichte mache.


    Leons Messer? Da habe ich in meinem Leben noch nie drauf geachtet, aber danke für den Tipp!
    Nun weiß ich nämlich, dass es wohl mit Krauser und Leon weitergeht. :P

    Mein peinlichster Tod ist mir in RE2 direkt am Anfang passiert.
    Ich gelte in meinem Freundeskreis als Resident Evil-süchtig. Dachte ich mir: Alles klar, ich zeigs euch mal, wie man RE2 spielt.
    Begonnen hatte ich als Claire A-Szenario. Flammen um mich herum, Zombies kommen immer näher. Ich schieße und schieße und schieße, doch geht keiner dieser Dreckszombies nieder und dann, beim dritten Zombie war Claire dann tot. Gott, das war so peinlich, für die anderen natürlich super lustig. ;(
    Oder erst gestern hat mich Plant42 mit ihrer Säure zu Tode gespritzt.

    Zitat

    Original von Christian Jung
    Also Spoiler? OK! :D


    Diesmal könnt ihr schön raten:


    Zombies are back in town, Schwarzer Mann, Tod, geheimnisvolle Mission, Viper Squad.


    Vorab sorry für die vulgäre Sprache, aber: Willst du mich ver*******? Zombies sind klar. Männer in schwarz? HUNK? Tod verbinde ich eindeutig mit den Zombies. Die geheimnisvolle Mission mit den Original Ten (oder sind mittlerweile schon mehr drauf gegangen?). Viper Squad sagt mir jetzt mal eh, gar nichts?
    Geht das auch genauer? :pray1: (das jetzt einfach mal als "Bitte, Bitte" deuten)

    Zitat

    Original von Christian Jung


    HEUTE NACHT!! Geht es endlich mal wieder mit der FF weiter. Titel: "Tod unter der Sonne"


    Heute Nacht, ui das ist immer schlecht. Da schlafe ich für gewöhnlich. :P
    Kriegen wir irgendeinen Leckerbissen, Teaser, Spoiler, call it whatever you want?
    Bin gespannt...

    Zitat

    Original von Jeff Hardy


    wenn mans von der seite sieht hast du natürlich recht XD


    Und wenn man es ganz realistisch sieht, hätten Chris und Sheva nicht so unversehrt überleben können bei einem Flugzeugabsturz, oder umgeben von Lava. :P


    Ich finde es eigentlich auch ziemlich schlecht, was Capcom aus Chris gemacht hat. Er sieht gut aus, ohne Frage, bloß man hätte ihm ruhig die Steroide abnehmen können. Der sieht aus wie Hulk in "weiß". Wären die Arme nicht so protzig (ja ja, der gute alte Felsen, der in die Lava muss) hätte mir Chris noch besser gefallen. Oder hätten sie sich zumindest an den REmake-Chris gehalten, ihn etwas ältern lassen, auf jeden Fall so, dass Chris wiedererkennbar ist, so wie RE2- und RE4-Leon das waren.