Beiträge von Picard

    Habe gerade erst mit Zero angefangen und das Remake noch nicht gespielt.


    Aber von Grafik und Story bin ich bisher begeistert auch der Sound is Super. Was Story und Gegner angeht auch 100 mal besser als RE 4 das gleiche gilt für die gute Atmo.


    Das es mehr Tier Gegner als Zombies gibt stört mich zur zeit überhaupt nicht


    Was mich ein wenig stört ist der Coop Modus aber damit kann ich noch Leben


    Mega stört mich das Item System also die fehlenden Kisten


    ansonsten ein bisher gelungener RE teil aber noch bin ich ja auch nicht am Ende (bin grad da wo man die dammschleusen oder was auch immer umstellen soll)

    Zitat

    Original von Bonebreaker
    Da ich die derzeitige Reihe mit Milla Jovovich nicht wirklich als gut umgesetzt betrachte, wäre auch ich unbedingt für eine Umsetzung der Originalgeschichte. Das Problem ist nur, dass es recht schwierig scheint, eine Spielhandlung akkurat umzusetzen, bisher ist es jedenfalls noch nicht gelungen. Das muss ja auch Gründe haben.
    Doch wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Ok Spiel und Buch Verfilmungen sind immer Schwer umzusetzen aber ich denke bei RE ist das Ganze noch Recht einfach weil es schon genug gute Filme gibt in denen ähnliche Elemente vorkommen also Horror filme die nur in Häusern spielen, Zombie filme sowieso und wen man sich da nen bisel abschaut und die RE Story reinbastelt.


    Fraglich ist jetzt nur was wollen WIR Fans genau ? EIne Reale Verfilmung oder soll man Lieber anfangen neue Filme im Stiel von RE Degeneration zu machen ?


    Was mir Persönlich wichtig wäre ist eine Leicht dunkle und unheimliche Atmo und es muss Splattern also keine Wischiwaschi FSK 16 sonder eine Klare 18er Version

    Wenn ich an Filme wie Haunted Hill - Evil Loves to Party , Haunted Hill - Die Rückkehr in das Haus des Schreckens , Shining oder Das Haus der Verdammnis denke, glaube ich das es gar kein Problem wäre ein Remake zu drehen das nur in der Villa usw spielt. Ich denke aber auch ein Remake müsste Überlänge haben oder in 2 Teile geteilt werden damit die doch recht umfangreiche Story nicht zu kurz kommt.


    Was die Darsteller angeht so kann ich zwar gut Schauspieler in andere Rollen stecken aber hier würde mir kein Bekanter einfallen. Glaube aber sowiso das man für solch ein Projekt lieber unbekanntere Neue Gesichter nehmen sollte... ich spiel dann mal Barry :thumbs5:

    Mal davon abgesehen das ich sie hasse wie die pest.... ich denke sie wollte nicht das Leon merkt was mit ihr los ist sie hatte panische angst und diese Umstände hat sich der Parasit oder auch Saddler genutzt um sie kurz zeitig zu Kontrollieren ...

    ich fand die Spielfilme eher beleidigend als ansprechend. Meiner Ansicht nach hatte das ganze nicht viel mit den Spielen zu tun eher mit Geld verdienen. Schade das die Filme dennoch bei vielen so gut angekommen sind hätte mir gewünscht das es richtige Flops geworden wären.


    Als George A. Romero Fan hätte mich ja seine Version vom ersten Teil Interessiert

    Bei mir wars ein Freund entschuld der kam mal mit seiner PS 1 und RE 1 vorbei um mir das COOLE spiel zu zeigen :smiliee: 2 Tage später hatte ich meine eigene Konsole und natürlich auch den ersten Teil :z_shoot:
    Alter hmm da müsste ich so 16-17 gewesen sein