Beiträge von Kentyx

    1.) Der Host darf das Spiel nicht starten, bevor du beigetreten bist. Selbst wenn du direkt nach dem Intro einem Spiel beitrittst, zählt das Ergebnis nicht. 2.) Das Spiel darf nicht unterbrochen werden. Sobald die Sitzung beendet wird, wird das Ergebnis auch dann nicht gezählt, wenn du an gleicher Stelle wieder dem Spiel beitrittst und weiter spielst. Damit du den Rang bekommst, musst du wirklich schon in der Koop-Lobby dem Spiel beitreten und das Kapitel ohne Unterbrechung beenden.
    Spiel einfach ein paar Runden den Agend Hunt-Mode. Hab' den einfach zum Spaß gespielt und dann bekam ich plötzlich den Erfolg "Schwermetall". Da bekommst du locker die 20 Medaillen, die du brauchst. Also falls du ihn noch nicht oder kaum gespielt hast.
    [quote='The Legend','index.php?page=Thread&postID=356584#post356584']Beim Zombie Event hat platz 1 einen score von 9999992[/quote] Die 9999992 sind noch recht human, schau dir die Xbox-Liste an. Da haben die 20 besten einen Score von 2147483647 (ja, das sind mehr als 2 Milliarden!).
    [quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=356288#post356288']Kentyx´ Argumentation kann ich nicht nachvollziehen, bin ich zu dumm zu. SF ist anspruchsvoll und dennoch folgt man keinem vorgegeben Weg? Nicht dennoch, gerade weil...man keinen vorgegeben Weg folgt, ich muss mir nen Kopp machen wie ich zum Ziel komme. [/quote] Blöder Fehler von mir, sorry. Ich wollte schreiben "man muss keinen Weg suchen". [quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=356288#post356288']Es gibt keinen Weg den ich suchen muss? Doch!!! Ich muss das Matchup verstehen und die Schwächen des gegnerischen Chars kennen und die des Spielers lesen. Es ist ist sicher kein Weg im Sinne von einem Trampelpfad den ich ablaufe, Weg im Sinne von zum Ziel kommen und das gibt es im Beatemup nicht. Wie gesagt, ich kann dir da nicht folgen. RE6 (ich weiß, 5er auch) ist Blei in die Heide und fertig. Ich will niemanden meine Meinung aufzwingen, ich habe nur teilweise das Gefühl das manch einer meinen Standpunkt nicht nachvollziehen kann[/quote] Eben, bei Street Fighter muss man das Matchup verstehen. Was hat das aber mit "Schlauchlevel" zu tun? Wenn man von Schlauchlevel spricht, geht es nur um die räumliche Freiheit des Spielers. In Street Fighter gibt es diese Freiheit nicht. Man muss keinen Weg suchen. Und mit "Weg" ist in dem Fall das gemeint, was man erhält wenn man Zeit und Geschwindigkeit multipliziert. Also eine Strecke, und keine Vorgehensweise. Dein Street Fighter-Beispiel lässt sich genau so auf Spiele mit Schlauchleveln anwenden, wo man das Matchup verstehen muss. Stell dir vor in Street Fighter gäbe es einen Story-Modus, in dem man sich durch Schlauleveln durchkämpfen muss. Wäre das Spiel dann anspruchslos, weil es plötzlich Schlauchlevels hat? Verstehst du jetzt was ich meine? Deinen Standpunkt (zum Thema Anspruch!) kann ich nicht nachvollziehen, weil der schlicht und ergreifend falsch ist. Devil May Cry hat übrigens auch Schlauchlevels, ist aber ziemlich anspruchvoll. [quote='Umbrella INC Boss©','index.php?page=Thread&postID=356285#post356285']Aber kentyx, RE6 ist von den Gegnerfights her einfach nicht fordernd, und auch QTEs finde ich nicht fordernd sondern den Spielfluß störend.[/quote] Weißt du woher? Wie willst du wissen ob ein Spiel fordernd ist, wenn du es nie gespielt hast? Davon abgesehen ging es mir nicht um Resident Evil 6, sondern um die Behauptung, dass jedes Spiel mit Schlauchleveln automatisch anspruchslos ist. Was Resident Evil 6 betrifft, auf Profi ist es sehr wohl fordernd. Woher kommen denn bitte die ganzen Frustwertungen und Behauptungen, dass das Spiel unfair sei? Allein die Kamera scheint für 95% aller Spieler zu anspruchsvoll. Sonst würde sie nicht als "schlecht" gelten, weil sie das nicht ist. Tatsache ist, der Spieler kann die Kamera frei bewegen. Der Spieler kontrolliert die Kamera und das weitgehend ohne Einschränkungen. Die Kamera kann also nur so schlecht sein, wie sie der Spieler bedient. Eine Ausnahme bilden die wenigen Stellen, wo die Kamera plötzlich selbständig agiert. Aber diese Stellen kann man nicht als Grundlage für eine Bewertung der Kamera nehmen. Dazu sind sie viel zu selten. Auch wenn Capcom das gerne hätte, Resident Evil 6 ist definitiv nicht casual. Schon deswegen nicht, weil die Steuerung zu komplex und alles andere als einsteigerfreundlich ist. Casuals werden davon sofort abgeschreckt. Ähnliches gilt für die Kamera. Die meisten scheinen einfach überfordert zu sein, die Kamera und den Chara gleichzeitig zu bewegen. Eine automatische Kamera, die immer das zeigt was man sehen sollte - das ist casual! Das ist anspruchslos. [quote='Lightning','index.php?page=Thread&postID=356391#post356391']Da es ein Spiel mit 4 Kampagnen ist, finde ich es aber sehr frech, dass nur zwei davon wirklich brauchbar sind.[/quote] Für mich sind alle vier brauchbar, für dich nur zwei und für andere vielleicht nur eine. Genau das ist es doch, was Capcom wollte. Das Konzept hinter Resident Evil 6 war es doch, es möglichst vielen Spielern recht zu machen. Für jeden sollte zumindest eine Kampagne dabei sein, mit der er Spaß hat. Niemand wird gezwungen alle zu spielen. Eine einzelne Kampagne ist in etwa so lang wie Resi 5 und länger als z.B. Gears of War 2. Deswegen finde ich den Umgang mit dem Spiel einafch unfair. Gäbe es nur die Leon Kampagne würde Resident Evil 6, da bin ich mir sicher, sehr viel besser ankommen. Wäre das Spiel dadurch aber besser? Es wäre nur kürzer. PS: @die ganzen "ES REICHT!!!"-Schreier: Ich dachte Foren sind da, um zu diskutieren? Was wollt ihr bitte lesen? Eine Aneinanderreihung von Meinung, ohne das irgendjemand auf den anderen eingeht? PPS: In Tapatalk kann man gelöschte Beiträge lesen, wird gar nicht angezeigt, dass sie gelöscht wurden.
    [quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=356165#post356165']Was ist daran schwer einen vorgegebenen Weg nachzurennen? Wenn du es so vehement verteidigst, wirst du das sicher begründen können[/quote] Weil ich so nett bin, versuche ich es dir zu erklären: Meine Beispiele (Resident Evil 5 Mercenaries, Street Fighter und Donkey Kong Country) sollten Folgendes verdeutlichen: Ob ein Spiel anspruchsvoll ist, hängt von vielen Faktoren ab. Nichts ist daran schwer einen vorgegebenen Weg zu folgen. Habe ich auch gar nicht behauptet. In Street Fighter folgt man zwar keinem vorgegebenen Weg und dennoch ist das Spiel, hast du selbst bestätigt, nicht anspruchslos. Wieso? Es gibt keinen Weg den man suchen muss, woher kommt also der Anspruch? Selbes gilt für Mercenaries. Ist der einzige Anspruch bei Videospielen den richtigen Weg durch die Spielwelt zu finden? Nein! Genau deswegen kann ein Videospiel auch dann anspruchsvoll sein, wenn es aus Schlauleveln besteht. Das Spiel legt den Schwerpunkt dann woanders: Der Spieler soll z.B. im Kampf gefordert werden, nicht durch die Wegsuche. Was der Spieler favorisiert ist letztlich Geschmackssache. [quote]ich habe nie irgendwo gesagt, dass wenn man RE6 gut findet dass derjenige dumm ist. Hört auf mir sowas zu unterstellen[/quote] Du nicht, aber Umbrella INC Boss©.
    [quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=356110#post356110']deine leeren Thesen immer, na klar ist das ein Faktum. RE hat keine Schlauchlevels? Jeder sagt das, nur du bist der Meinung, dass das nicht stimmt. Deine leeren Provokationen sind albern und ich kann mir nicht vorstellen das dich jmd ernst nimmt. Und wie kannst du daraus auf den Verstand und dessen Umfang von umbrella schließen? Begründe doch mal warum das kein Faktum ist, deine Aussagen aber scheinbar schon. Eh, man rennt von script zu script und du behauptest es stimmt nicht. lächerlich[/quote] Wenn du mich ignorieren willst, dann bitte richtig. Langsam nervst du. Wo habe ich behauptet, dass RE6 keine Schlauchlevels hat? Natürlich hat RE6 Schlaulevels. Vielleicht solltest du mal lernen das Gelesene auch zu verstehen, oder es zumindest zu versuchen, bevor du irgendetwas postest. Wer sagt, dass Spiele mit Schlauchlevels zwangsläufig NULL Anspruch haben? Wer sagt, dass Spiele mit "zigtausend QTE" NULL Anspruch haben? Wer sagt, dass ein Spiel mit übertriebenen Actionszenen NULL Anspruch hat? Mal davon abgesehen, bezog sich diese Äußerung nicht nur auf diesen einen Beitrag (deswegen "nebenbei erwähnt", wollt ich einfach mal loswerden), sondern auch auf solchen Blödsinn: [quote='Umbrella INC Boss©','index.php?page=Thread&postID=355436#post355436']Geachmack ist doch ob Du Comedy, Action, Horror etc magst, hier gehts aber ums Gameplay und da gehts nicht um Geschmacksfragen sondern ob Ihr Euch von Capcom für dumm verkaufen lasst.[/quote] Kommt selbst mit dem Gameplay nicht klar -> Wir sind dumm, Gameplay ist scheiße. Nichts mit Geschmack zu tun, ist Tatsache [quote='Umbrella INC Boss©','index.php?page=Thread&postID=355306#post355306'][quote='Wesker1979','index.php?page=Thread&postID=355290#post355290']Das Game ist einfach nur GEIL! wer nicht magt hat selber schuld![/quote] Und Du willst Resident Evil Experte sein... -_-[/quote] [quote='Umbrella INC Boss©','index.php?page=Thread&postID=355173#post355173']Ey Leute hier, ich bitte Euch, lasst Ihr Euch wirklich für so dumm verkaufen? Und warum muss man Kräuter erst mixen, dann in eine Kapsel tun um sie zu nutzen? Capcom hat bei RE6 richtig versagt.[/quote] Und bevor du auf diesen Beitrag antwortest, versuche ihn wenigstens zu verstehen. ;) Ach ja, und ich sagte sein " Horizont [b]scheint[/b] viel zu begrenzt zu sein", nicht dass es so ist. Wenn ich seine Beiträge hier lese, bekomme ich diesen Eindruck. Echt mal, lern richtiges Lesen.
    [quote='Umbrella INC Boss©','index.php?page=Thread&postID=356015#post356015']Find ich schon krass, man könnte meinen die meisten Leute hier haben Null Anspruch an Gamedesign selbst oder warum u.a. nur ich mich an den Schlauchlevels, den zigtausend QTE sowie der Inszenierung mit seinen ultra übertriebenen Actionszenen? Ich finde das geht alles garnicht.[/quote] Hör doch auf. Dein Horizont scheint viel zu begrenzt zu sein, um die Antwort auf diese Frage zu verstehen. Nebenbei erwähnt, deine Meinung ist kein Faktum. Auch wenn du der festen Überzeugung bist, dass es so ist.
    Resi 6 auf Profi ist ein Witz, kein Vergleich zu Resi 5. Und welche Quick Time Events sind unfair? In Resi 5 waren die Quick Time Events auf Profi richtig brutal. 0,3 Sekunden Reaktionszeit! In Resi 6 hat man da wesentlich mehr Zeit, ich schätze mal mindestens eine Sekunde.
    [quote='Blub_Blub','index.php?page=Thread&postID=355786#post355786']aber ich finds gemein, dass man für einen Schwierigkeitsgrad etwas zahlen muss? Oder das wird alles gratis...Weil die Dinge für einen kostenpflichtigen DLC etwas...mager, schwach und..blöd sind[/quote] Wird man wohl kostenlos über Resident Evil.net freischalten können.
    [quote='for(n)ever','index.php?page=Thread&postID=355658#post355658']Was bekommt man bei dem Skill-System, wenn man mind. 1.500 Gegner mit dem Sturmgewehr erledigt hat?[/quote] Woher weißt du, dass man was bekommt? Kann man irgendwo sehen wie man die Skills freischaltet?
    [quote='RE-Fan88','index.php?page=Thread&postID=355448#post355448'][...] es weiteren ist die Story einfach viel zu dünn und hat viel zu viele Lücken, gute Ansätze sind da, deshalb etwas schade meiner Meinung nach![/quote] Liest du die Akten nicht? Da bekommt man ziemlich viele Hintergrund-Informationen zur Story und da werden auch viele Lücken geschlossen.
    Habt ihr euch schon mal die Bestenlisten angeschaut? Bei Urban Chaos haben 22 Spieler bereits einen Highscore von 9999999 (ja, das sind 7 Neuner), im Solomodus; Xbox-Version. Da hört der Zähler wahrscheinlich auch auf. Wie ist das möglich, wenn Varagosbyzanz mit 'ner 150er-Kombo gerade mal 1131k geschafft hat? Gabs in RE5 auch so einen Glitch? Macht die Bestenlisten kaputt. :(
    Nach 27 Stunden mit allen 4 Kampagnen durch. Die von Ada fand ich etwas enttäuschend. Insgesamt aber ein verdammt geiles Spiel, viel besser als Resident Evil 5. Über das Gameplay kann man sich meinetwegen streiten. Story, Präsentation (nicht Grafik bzw. Texturen!), Soundtrack und Umfang lassen RE5 aber klar hinter sich. Diese übertriebene Kritik werde ich wohl nie nachvollziehen können, vor allem weil sich die Spielmechanik letztlich nicht stark von Resident Evil 4 und 5 unterscheidet. Freu mich schon auf die Achievement-Jagd und besonders auf den Versus-Modus. :) @synesh: [quote]Ja ich glaube das was 4players.de Schreibt ![/quote] [url]http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/GameCube/Test/Fazit_Wertung/GameCube/3057/3482/Resident_Evil_4.html[/url] Viel Spaß dann mit Resi 4. :P
    [quote='Genius','index.php?page=Thread&postID=355310#post355310']Ihr findet das Game nur so toll,weils "neu" ist,wegen dem Coop-Modus und der mangelenden Action-Shooter-Erfahrung.Es gibt zig 100 andere Action-Shooter Games,die deutlich mehr in Führung liegen als RE 6.[/quote] Blödsinn. Ich habe jetzt alle drei Kampagnen durch, Solo. Ich habe Gears of War gespielt, bis zum Umfallen. Ich habe Uncharted gespielt. Ich habe Call of Duty gespielt. Ich habe Vanquish gespielt. Ich habe Crysis 2 gespielt und viele andere. Und weißt du was? Ich finde Resi 6 absolut geil! Jetzt sind wir schon so weit, dass alle die das Spiel gut finden sich etwas vormachen, oder keine Ahnung haben. Geht's euch noch gut? :noo: Ich könnt behaupten, ihr seid schlicht zu blöd für das Spiel. Sag ich aber nicht, weil ich im Gegensatz zu dir weiß dass Geschmäcker verschieden sind und Resi 6 nicht jedem gefallen muss.