Beiträge von Kentyx

    Also ich habe diesen Erfolg ganz ohne boosten geschafft. Unspielbar ist der Survival-Modus nicht. Allerdings habe ich nur Deathmatch gespielt und niemals Team Deathmatch. Letzteres ist viel zu Glück abhängig und chaotisch. Die meisten Kills habe ich mit Leon, Helena und den Javos gemacht. Hat so um die fünf Stunden gedauert, bis ich alle hundert Kills hatte und ich hatte dabei eine Menge Spaß. Diesen Erfolg zu boosten ist mir viel zu langweilig, da würde ich lieber auf den Erfolg verzichten, als mir das anzutun. Wenn du schnelle Kills abstauben willst, spiel Deathmatch, nimm Piers oder den Agenten und spiel etwas defensiver. Die Kills kommen dann ganz von alleine. Ich kann gerne dabei helfen, Erfolge zu boosten, die schnell gehen. Aber nicht solche, da ist es mir ehrlich gesagt schade, um die Zeit. Als ich dich geaddet habe, dachte ich eigentlich, dass du ganz normal zocken und nicht nur Erfolge boosten willst. Wenn dir nur noch wenige Kills fehlen, so um die zehn, kannst du mich gerne nochmal anschreiben. 100 sind mir aber zu viel, sorry.
    Ja, der Granatwerfer war in RE5 auch scheiße. Genau deshalb habe ich das Gefängis und die Minen gemieden wie der Teufel das Weihwasser. Hab' eigentlich nur Versammlung, Dorf und Versuchseinrichtung gespielt. Da gab es den Granatwerfer nicht. Die Raketenwerfer fand ich hingegen nicht so schlimm, die waren eigentlich in jeder Map fair verteilt und man konnte sich wenigstens noch gegen sie wehren. Hatte nie wirklich das Gefühl machtlos gegen Raketenwerfer zu sein. Außerdem ist der Tod in RE5 bei weitem nicht so fatal, wie in RE6.... ich vermisse RE5-Versus. ;(
    Hab' jetzt endlich alle Erfolge beim Survival-Mode. Hat viel mehr Spaß gemacht, als der Ersteindruck vermuten ließ. Die Idee, dass man als Zombie bzw. Javo ins Spiel zurückkehrt, wenn man stirbt, gefällt mir mittlerweile sehr. Finde es verdammt lustig, wenn die getöteten Spieler gemeinsam als Zombie/Javo einen Agenten jagen. Sieht einfach nur lustig aus, wenn der Agent verzweifelt vor ihnen zu fliehen versucht... und der Zweikampf mit 'nem Zombie gegen Jake. :loud_laugh: Die Munitionsknappheit macht auch Sinn, so sind die Mitspieler als Zombie/Javo sehr gefährlich, weil man zögert Munition auf sie zu verballern. Außerdem sind die Waffen so mächtig, dass zuviel Munition die Spannung vollkommen nehmen würde. Leider, leider ist der Modus schlecht bis gar nicht ausbalanciert. Das Schlimmste ist die Schnellschuss-Möglichkeit, die in einem Competitive Play-Multiplayer rein gar nichts zu suchen hat. Nach wie vor nervt das Taumeln und das zu Boden gehen nach jedem Treffer. Selbst ein einziger Schuss aus der MG reicht dafür aus. Besonders schlimm, wenn mit der Magnum oder der Sniper Schnellschüsse gespammt werden. Keine Chance auch nur irgendwie darauf zu reagieren! Genauso schlimm ist das Granatwerfer-Spamming. Und überhaupt gehören die Aufhebbaren Waffen ganz weg, weil die einfach nur unfair sind. Mit Skill hat dieser Modus nur wenig zu tun. Mit dem fast perfekt durchdachten Versus-Modus von Resident Evil 5 nicht zu vergleichen. Schade, da wurde wirklich enorm viel Potenzial verschenkt. Der Modus macht Spaß und ist lustig, aber nichts was über Monate fesselt, was ich eigentlich erwartet hatte.
    [quote='Wesker`s Lady','index.php?page=Thread&postID=359291#post359291']Diese ist gelb makiert. Aber Vorsicht! Auch Spieler bekommen parallel etwas zb ne Magnum oder Granatwerfer, wird aber in weiss angezeigt.[/quote] Diese Markierungen sind mir gar nicht aufgefallen. Werde mal bei der nächsten Runde drauf achten, danke. :) Ansonsten suche ich auch mal Mitspieler, vor allem für den Survival-Mode. Da nervt es, dass meine Teammitglieder immer so schnell sterben und meine Freundesliste hat die DLCs nicht. :( Einfach adden, wer Lust hat.
    Hat jemand das Punktesystem beim Predator-Mode durchschaut? Ich kann machen was ich will, ich bin immer maximal Dritter. Ich weiß, dass man für jeden Treffer auf Ustanak Punkte bekommt. Allerdings wenige Punkte. Ein Treffer mit der normalen Pistole gibt 120 und einer mit dem Sniper 360 Punkte. Einen sterbenden Mitspieler zu retten gibt hingegen 2000 und eine Befreiungsaktion etwas mehr als 5000 Punkte. Die Munition ist stark begrenzt. Wenn man die ganze Munition verballert und damit auch trifft, bekommt man also gerade mal so viele Punkte wie bei einer [b]einzigen[/b] Befreiungsaktion. Das kann's doch nicht sein. Ich verliere langsam den Spaß an dem Modus. :(
    Ich finde den Predator-Mode sau lustig. :D Allerdings nervt da die wirklich extreme Munitionsknappheit. Den Survivor-Mode kann man vergessen, auch da extreme Munitions- und Waffenknappkeit, so dass es einfach keinen Spaß macht. Desweiteren nervt dieses Taumeln nach jedem Treffer, man hat da kaum eine Chance auf einen Treffer zu reagieren. Das Ganze ist überhaupt nicht ausbalanciert. Onslaught ist da schon besser, aber ich bin nicht so der Fan von Mercenaries. Alles in allem deutlich schlechter als der Versus-Modus in Resident Evil 5. Ich hoffe aber, der Ersteindruck täuscht.
    [quote='makethegullasch','index.php?page=Thread&postID=359093#post359093']seh bei mir da echt keinen unterschied. ist alles wie vorher hm :/[/quote] Du musst die Kamera ja auch erst in den Optionen einstellen. Wenn ich alles auf 15 Stelle und mit Sherrys Zusatzkostüm spiele sehe ich beim Zielen fast nur die Waffe.
    Die neuen Einstellungen der Kamera bieten mehr Möglichkeiten als erwartet. Mit Sichtweite 15 hat man einen viel besseren Überblick und wem das nicht reicht, der kann die Position des Charas ändern und so das Sichtfeld noch weiter vergrößern. Ist mir persönlich dann aber zu sehr Ego-Shooter. [quote='Varagosbyzanz','index.php?page=Thread&postID=359056#post359056']Wozu soll das gut sein?[/quote] Für den Spaß. Für Spieler, die eine Herausforderung suchen. Freu mich schon drauf. :)
    [quote='FinalFantasyBlade','index.php?page=Thread&postID=358992#post358992']Meinungen verboten 8D Kommt euch da was bekannt vor?[/quote] Niemand will hier irgendwelche Meinungen verbieten! Nur hat es nichts mit Meinungsäußerung zu tun, ein Spiel in unzähligen Thread schlecht zu reden. Die Beiträge von synesh sind zudem noch beleidigend. Hört bitte endlich auf, das Forum mit diesem Scheiß zu trollen. Es nervt einfach nur und ich bin es Leid mich immer wieder im Mittelpunkt solcher "Diskussionen" zu drängen bzw. gedrängt zu werden. So macht das Forum einfach keinen Spaß mehr. Dieser Thread ist dazu da um Besitzer von Resident Evil 6 oder andere interessierte Spieler über ein kostenloses Update zu informieren. Die generelle Meinung über das Spiel interessiert hier einen Scheißdreck! Leute wie synesh haben in diesem Thread nichts zu suchen. Es gibt genügend andere Threads, wo ihr eure Meinung zu Resident Evil 6 kundtun könnt. Hier ist das aber nicht das Thema, was gibt es da nicht zu verstehen?