Beiträge von Sunnique

    R.I.P. RE!
    Leon Kapitel:


    die Pistole und der Reddot sind nicht synchron!
    der Reddot zielt höher als die Position des Pistolenlaufes
    das zielen sieht so schwammig aus!
    ständige Korrekturen nach oben sind nötig, um überhaupt zu treffen!


    das Jake Kapitel sieht bis zu Minute 1:33 gar ansehlich aus (wenn da nicht die Steuerung alles versauen würde)ab den Zeitpunkt wo die Gegner die Hütte ala COD Manier zersprengen, wird das Spiel totaler Müll.


    das wars, das RE6 hat definitiv GAR NIX mehr mit RE zu tun!

    RE6 und Horror? wird nicht passieren!
    selbst der Ada Teil, welcher am ehsten RE vertritt, vermittelt keine sonderlich gruselige Stimmung.
    Grund. die Steuerung!
    viel zu viel Hektik dank rutschen, drehen und während dem zielen laufen können.
    mit diesen ganzen Ausweichoptionen ist man den "Zombies" zu sehr im Vorteil!
    dann diese ganzen Waffen die man zu Verfügung gestellt bekommt.
    Machinengewehre usw.
    das waren in den ersten Teiles Specialgoodies die man sich erspielen musste.
    wirkt alles der Gruselstimmung entgegen!

    wird schon schwierig werden den Co-Op gruselig zu gestalten!


    im allgem. hat einen mehr der Stress im Griff, da soviele schießende oder rennende "Zombies" besiegt werden wollen,
    da wird niemals eine Art Horror-Stimmung entstehen!


    diese ständige rumgeschieße, und dass auch noch zu zweit, ödet an, mehr nicht!


    bei den ersten RE Teilen musste man, aufgrund begrenztem Inventarplatz, Kompromisse eingehen.
    entweder Muni oder Kräuter und/oder 2Slots für Quest-Items..
    jzt sammelt man auf dem Boden leuchtende Munitionspäckchen auf und stapelt diese zu Hundert im Inventarslot.
    der Weg wird einen permanent angezeigt und und und
    da kommt keine Gruselstimmung auf...


    der "in den Alpträumen verloren" DLC hat mich sowas von im Griff gehabt, wenn so der 6te Teil gestaltet werden würde, wäre ich bereit Geld für auszugeben!
    aber der bis jzt gezeigte Quatsch lockt mich nichtmal hinterm Ofen vor!


    nur weil Gegner mutieren und als Zombies deklariert werden, ist es noch kein Resident Evil!
    da gehören Rätsel usw dazu...

    - man muss, um die Übersicht zu wahren, die Kamera immer leicht in die höhe ziehen, sprich mehr über die Schulter des Chars heben, somit zielt man aber beim
    schießen in den Dreck (sieht man in den Videos recht oft, dass die Kamera beim zielen nach oben hin auskorrigiert werden muss)
    ganz dickes Minus, eigentlich schon ein Grund, den Capcom-Mist nicht zu kaufen!
    ( wie kann einem Spieleentwickler so ein Fehler unterlaufen?!)
    - dieses schwammige Kameragemehre ist der pure Hass!
    wie schon erwähnt, beim umdrehen 2Schritt ins dunkle, warum?!
    - wie kann man, dieser so genialen Spielreihe, das Erkennungsmerkmal schlechthin wegnehmen? (stehen um zu schießen)
    der komplette Horror wurde gegen diese unpräzise, schwammige und völlig blinde Steuerung eingetauscht!
    und das nur, um das Spiel dieser COD-ich-hab-für-nix-anderes-Hirn-Gang schmackhaft zu machen?
    wie idiotisch!!!!
    diesen ganzen Mist, den Capcom da verzapft hat, kann man nicht mehr schön reden!
    ich werde mir dieses Mistspiel, wenn überhaupt, nur gebraucht kaufen!
    Capcom nehme ich kein neues Spiel ab!


    EDIT: wieso hat dieser Biomercgay-Penner mehr "Danksagungen" wie ich, ich hasse dieses neue RESI genauso wie er und gebe dies auch immer kund!

    Krass dass der Kaufgrund eines Spiels ein Bonusmodus ist.. und wer weiß, vielleicht wird der Söldnermodus ja gaz anders als in RE5...


    japp, wenn der Mercenaries-Modus halbwegs brauchbar ist, hole ich mir das Spiel!
    RE5 Mercenaries begleitet mich schon seit dem ersten RE5-Tag und unterhält mich weiterhin, vll schafft dies der 6er ja auch!
    (wenn es diese 3 Call of Resident Szenarien schon nicht schaffen werden)

    Zitat

    Den Mercs-Mode in RE5 habe ich kaum gespielt, ist nicht mein Fall. Zu
    diesem Bereich kann ich nicht wirklich was sagen. 600.000, von so einer
    Summe träum ich höchstens, genau wie mein Konto....

    ja, darum geht es mir aber!
    in diesem Modus ist Präzision das oberste Gebot!
    wenn ich mir vorstelle, mit der 6er Steuerung im 5er Merc-Modus rumrennen zu müssen...Grundgütiger!
    es fehlt definitiv an Präzision, die war aber in der 5 gegeben.


    ich werde, als wirklicher RE Fan, die 6 nicht gleich zum Releasedate kaufen, sondern einige Videos (u.a. auch vom Söldnermodus) abwarten und danach entscheiden!

    Also was die Steuerung betrifft, kann ich einige Kommentare beim besten Willen nicht nachvollziehen, wie unfassbar schlecht diese angeblich sein soll. Ich habe mich nach kürzerster Zeit nach ein paar Optimierungen zurechtfinden können und habe Kontrolle über den Charakter, ohne Einschränkungen. Sie ist nicht das Nonplusultra, aber brauchbar. Aimen geht auch.
    Und wenn die Steuerung überladen sein soll, kann ich nur schmunzeln, da gibt es weit andere Games, da hat man schon Mitleid mit dem Layout, so überladen sind die Tasten. Da ist das hier noch harmlos. Im Vergleich zu RE5 haben die Chars in RE6 ein agileres Movement, was ich sehr begrüße.

    hast du mal RE5 Mercenaries gespielt und Solo einen Score weit über 600k geschafft?
    die Möglichkeit schnell und präzise HS zu drücken, wird mit der RE6 Steuerung mehr als unmöglich!


    anbei: die Emblem-Info ist cool, danke dafür!

    durfte auch mal kurz und knapp die Demo anzpocken.


    ich sehe schwarz!
    RESI ist definitiv tot


    der Part mit Chris ist absolut dämlich/bescheuert und vollkommen überflüssig!
    sich organisierende infizierte Gegner die schießen und miteinander kommunizieren, was soll denn dieser Dreck!
    sowas hohles hab ich nicht erwartet!
    bei Leon hat Capcom ne coole Stimmung erzeugt, aber die Rätsel vergessen!
    dazu kommt dieses ständige KI hinterhergerenne, so dass man gar nix verkehrt machen kann, langweilig!!
    dann dieses ständige gewechsel zwischen "rennen dürfen" und "nicht rennen dürfen"


    das wars definitiv!