Beiträge von Big Boss

    [quote]ein man, eine schwarze brille und seine pistole.[/quote] Jetzt kann ich es nicht mehr benutzen, denn ich schreibe nur Dinge, die mir selber einfallen. xD
    Der Weltraum....unendliche Weiten! Wir schreiben das Jahr 2200. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise, das mit seiner 400 Mann starken Besatzung fünf Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt, dringt die Enterprise in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.....das hat aber nichts mit dieser Geschichte zu tun. Als Wesker eines Morgens aufwacht, ist sein geliebter Mr. Schnuffu nicht mehr aufzufinden und ohne ihn, kann er nachts nicht einschlafen. Panisch durchsucht er sein Zimmer, doch nirgendwo ist er zu finden. Nicht unter seinem Hochbett, nicht in der Kiste mit den Matchbox Autos und auch nicht in der Schachtel, mit den Yu-Gi-Oh Karten. Nur einer kann dafür verantwortlich sein, der Mann, der auch damals sein Lieblings Pokemon, den Tyrant, geklaut hat! DER ANABOLIKAMANN!!! Der Anabolikamann, der sich auch gerne mal Chris nennt, glaubt immer er sei cooler als Wesker, was Wesker gar nicht verstehen kann, da er keine nach hinten gegelten Haare hat und auch keine Sonnenbrille im Dunkeln trägt. Chris war immer neidisch, weil Mr. Schnuffu Wesker gehörte und man nirgendwo sonst einen solch flauschigen Bären finden konnte! Diesen bekam Wesker nämlich in seiner Zeit bei Umbrella Inc., einem Regenschirmgeschäft, das sich auf die Farben weiß und rot spezialisiert hat. Da die Regenschirme beim Verzehr leider gesundheitsschädlich waren und die Leute unangenehm graue Haut und vermehrten Hunger auf Proteinhaltige Produkte bekamen, musste der Laden leider dicht machen und Wesker ist seit dem, auf Arbeitslosengeld II angewiesen. Da er von da an, keiner richtigen Arbeit mehr nachgehen wollte, hatte er sich überlegt, wie er seine Sachbearbeiterin beim Arbeitsamt dazu bringen kann, dass sie ihm nicht mehr auf die Pelle rückt, wodurch er auf den Uroboros Shake kam, den er aus alten Kaugummis, mit Apfelsaft und ner Tüte Konfetti geschaffen hat, womit er den Verstand seiner Sachbearbeiterin kontrollieren will!!!! Das ist allerdings eine andere Geschichte, denn noch immer hat der Anabolikamann seinen Mr. Schnuffu!!! Wesker nimmt sein cooles Mountainbike und fährt zu Chris nachhause, um das einzufordern, was rechtmäßig ihm gehört, denn das Recht, M. Schnuffu zu besitzen, hat nur er!!!!!! Als Wesker bei der Wohnung von Chris ankommt und klingelt, macht neimand die Tür auf. Wesker glaubt nicht, dass niemand da ist und ruft zum Fenster rauf "CHRIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIS!!!!" doch keiner reagiert, weshalb er sich überlegt, beim Lieblingsplatz von Chris nachzusehen. Als er beim Spielplatz ankommt, ist keine Menschenseele da. Ratlos setzt er sich auf die Schaukel und versucht durch das Schaukeln, eine bessere Übersicht zu bekommen. Als er ganz hoch ist, sieht er auf einmal Chris vom weiten, wie er sich das neue Sailor Moon Fanmagazin, im Laden gegenüber kauft! "Ja! Ich wusste doch, dass schaukeln sich auszahlt!!" Er schwingt sich auf sein grünes Bike, mit den coolen Tigern drauf und fährt geschwind zu Chris! Er steigt vom Rad und sagt in seiner Lieblingssprache Englisch "Let's finish this!" reißt ihm das Sailor Moon Magazin aus der Hand und rennt weg! Jetzt hat er eine Möglichkeit, Chris zu erpressen! Er hätte Mr. Schnuffu nicht rausgegeben und abgestritten, dass er ihn hat, aber so hat er keine andere Wahl! Muahahahahahahahahaaaarrrrr!!!! Fortsetzung folgt (vielleicht)...
    Ja, es soll wie bei Star Wars aussehen, leider wird es nur nicht dreieckig dargestellt, wenn man es postet, hatte es nämlich als perfekte Dreieck dargestellt. Dann noch die Größe verändern und es wäre perfekt gewesen. xD Nee, Fortsetzung ist niocht geplant, allerdings überlege ich, ob ich eine neue mache. Ich kann ja schonmal eine Vorschau geben: [quote]Der Weltraum....unendliche Weiten![/quote] So, das muss reichen!
    Nö, hab doch alles erzählt, was mit Wesker passiert. Du hast ja gelesen, dass er Milliardenmillionentausenddreihundermillionenmilliarden Jahre im stillen Vilkan sitzt.
    [align=center]ES WAR EINMAL VOR LANGER ZEIT IN EINER WEIT, WEIT ENTFERNTEN GALAXIS... Da war ein Wesker, der hatte immer schlechte Laune, weil so ein Chris, mal sein Lieblingsspielzeug kaputt gemacht hat, als alle so schön in einem großen Zauberhaus, mit vielen tollen Freunden gespielt haben. Der doofe Chris und seine gemeine Freundin Jill, fanden das voll gut und sind mit ihrem Hubschrabschrab weggeflogen, nachdem sie das ganze Zauberhaus kaputt gemacht haben. Das konnte der arme Wesker nicht auf sich sitzen lassen und hat sich deswegen vogenommen, den doofen Chris und seine gemeine Freundin Jill, ganz übel richtig eins auszuwischen! Chris und Jill fanden STERNCHEN immer toll, weshalb sie sich diese gerne auf die Schulter klebten und sich gerne die Sternenkrieger nannten, doch irgendwann sagten sie sich, dass sie schon groß sind und wollten keine Sternenkrieger mehr sein. Daher haben beide sich coole Buchstaben auf die Schulter geklebt, die die Abkürzung BSAA ergaben, was "Bärenstarke Super Alpha Agenten" bedeuten sollte! Damit Chris noch viel cooler ist, hat er ganz viele kleine Bonbons gegessen, wodurch seine Arme dicker als sein Kopf wurden. Jill fand das voll doof, weshalb sie sich mit Wesker vertragen hat, so das sie zusammen spielen konnten und Chris seine aller besteste Freundin auf der gaaaanzen Welt, so ne Sheva wurde, um Jill damit zu ärgern. Er hat ihr sogar diese coolen Buchstaben gegeben. Jill hat das wütend gemacht und da sie sich nicht mit der doofen Excella vertrug, hat sie sich wieder mit Chris vertragen, damit sie auch wieder coole Buchstaben hat!! Da war Wesker so böse, dass er nicht mehr Excellas Freund sein wollte und wollte sich mit Chris prügeln und hat sein super Tentakel Heldenkostüm angezogen, um super stark zu sein. Leider hat der doofe Chris aber seine neue Super Soaker 900 Wasserpistole mitgebracht und ihm in sein Gesicht gespritzt, was voll unfair war, so das Wesker verloren hat, weshalb er voll superwütend war und für Milliardenmillionentausenddreihundermillionenmilliarden Jahre im stillen Vulkan bleiben wollte, dass Chris sieht, was er davon hat!!![/align]
    @DarKPrinCeSs Ach nur wegen der Kritik zur Rechtschreibung, solltest du dich nicht davon abhalten lassen, die Fortsetzung reinzustellen. Die Geschichte finden ja alle gut, also werden sie es sowieso weiterlesen. ;)
    Klar gibt es die Firma, allerdings beschäftigt sie sich nur mit Pharmazeutiker und nicht mit Biowaffen. Hier kann man ja mal die offizielle Seite besuchen: [URL=http://www.phrma.org/]http://umbrella-corporation-phrma.org[/URL] Dinge wie Logo und Namen wurden in abgewandelter Form von Capcom für RE benutzt, wie zum Beispiel ein Regenschirm als damaliges Logo oder der Name Barkin der zu Birkin wurde usw. Da es abgesprochen wurde, gab es auch keine Probleme was den Namen der Firma anging.
    Einfachster Weg, im Co-op spielen und warten bis man ihn von hinten erwischt und dann mit beiden mit der Magnum drauf. Bei mir kam er dann nicht mehr dazu, sich von der Stelle zu bewegen. Eine andere Möglichkeit, einer versteckt sich oben, der andere lockt Wesker nac unten und dann schießt der in der oberen Etage mit der MAgnum auf ihn, wenn er hinterher geht. Auf die Weise trifft man immer.