Beiträge von Biohazard

    Der Typ mit dem Sack am Kopf und mit der Axt/Straßenschild, ist sicher so ein Gegner wie in RE4 mit der Motorsäge. Bin mir sicher das so änliche Gegner auch im 5ten Teil dabei sind, wo einfach *schwups* der Kopf vom Charakter wegfliegt. :D

    Hi,
    Das passt jetzt zwar hier nicht rein, aber habe keine ahnung wo ich sonnst es posten soll.
    Ich suche und ich hätte gern die Stimmen und die Sounds von den Gegner aus Resident Evil 4. Würd gern wissen ob es die wo zum downloaden gibt oder ob es in der PC version einen offene Sound Datei gibt. Ich bräuchte es dringend. Dankeschön!

    Ich freue mich zwar auf RE5 aber finde das Resident Evil nicht mehr das wird war es mal war...
    Fands schon schade das RE4 jetzt anders ausschaut als es sein sollte. Wo Leon in einer Villa und so ein Geistgegner auftaucht. Trotz allen schaut RE4 eh toll aus, keine frage.
    Nur finde ich es schon schade das keine dunkle Atmophäre mehr kommt mit guter Musik.
    Bei RE5 denke ich da mehr als herumgelaufe und ballerei ohne Atmo ohne Rätsel und ab und zu das allein sein gefühl mit Schockmomenten.
    Ja, find auch schade das Mikami nicht mehr da ist und von seiner neuen Firma hört man auch nichts mehr...

    Was mich wundert ist das Saddler vorkommen soll... wurde er nich von Leon in tausend stücke gerissen mit der Bzooka?:rolleyes:


    Ich glaube auch nicht das Leon vorkommen soll, aber auf Jill bin ich gespannt. ^^

    Hi,
    So ich habe mir das Spiel nun gekauft und hier komm meine bewertung. ^^
    Leute die eine Wii besitzen und Resident Evil fan sind, sollten sich das Spiel kaufen!
    Es wartet aber nicht das ihr die ganzen Vollversionen von 0,1 und 3 durchspielen könnt. Die Szenarien sind kurz behalten und ihr überspringt sehr viel. Es ist halt nicht so das ihr für eine Tür oder Rätsel ein Puzzlestückt braucht, sowas gibt es nicht. Aber, wenn man genug Punkte sammelt, z.b Objekte zerstörrt oder die Umbrella Logos sammelt kann man verschiedenes Freispielen wzb. "Was passiert mit Joseth oder Rebecca" ich habe z.b. halt das Freigespielt und konnte sehen was Rebecca macht wenn sie alleine in die Villa kommt, nachdem sie Billy verlassen hat. Lauter so kleine neben Story gibt es. Man kann auch mit den eingesammelten Umbrella Logos, die Waffen verbessern. Menü oder so gibt es keines. Ihr bewegt euch dursch Schienen auf den Maps und baller gerum. Mal da und dort gibt es Heilspray und Kräuter wodurch ihr damit geheilt werdet. Mit Heilspray... ist sowas wie ein Wiederbelebungs zeug.
    Wenn ihr stirbt, werdet ihr Automatisch wiederbelebt und die Heilkreuter findet man auf den Maps welche man schnell einsammeln muss oder Objekte zerstören kann. Auf den Map ist das meiste zerstörbar und ihr findet Munition und die Sammelpunkte. Die Pistole ist die einziege waffe mit Unendlich Munition. Für die anderen muss man welche finden.
    Zwischen den Szenarien gibt es immerwieder Checkpoints, so das man nicht alles neu spielen muss wenn man stirbt.
    Vom Kampfsystem her, finde ich es sehr gut gemacht, besser als die anderen Spiele z.b House of Dead oder RE S, aber ohne den Zapper... macht ihr eure Finger kaputt...
    Sollte aber nicht am spielen hindern, habe nähmlich keinen...
    Es gibt auch Momente im Spiel wo ihr Schnell Tastenkombinationen eintippen müsst um der gefahr zu entkommen.
    Von der Grafikher ist es nicht schlecht, man könnte fast sagen es schaut aus wie aufn Gamecube Remake.


    + Kampfsystem.
    + Atmophäre.
    + Waffen Aufrüsten.
    + Grafik.
    + Objekte zerstörbar.
    + Viele freischaltbare Story.
    + Umbrella Punkte, suchtfaktor.
    + Sehr vieles Freischaltbar.


    - Ab und zu uviele Gegner aufeinmal.
    - Man läuft teilweise schnell durch die Maps, das man nicht alles erwischt.
    - Zukurze Szenarien, aber mit vielen Freischaltbaren Story.
    - Resident Evil 2 und 4 sind nicht vorhanden.
    - Ohne den Zapper ist es teilweise schwer die Gegner zu treffen.
    - Die Finger tun nach der zeit weh. -.-