Beiträge von Mr.X

    Ja dieser Gameplayausschnitt sieht schon besser aus. Aber mir wirkt das bisher gezeigte etwas zu durchgescriptet, aber man wollte sich ja leider an CoD orientieren.


    Vielleicht wärs auch das Beste wenn Teil 6 das Finale wäre, den Flair der Serie ha tman ja eh schon längst an die Wand gefahren. Aber es ist eher unrealistisch das es so sein wird, denn solange sich das Ganze millionenfach verkauft wirds auch weiterhin RE geben.

    Ich war doch auch eher ernüchtert von dem wa sman gesehn hat, klar die Grafik ist erste Sahne, aber wurd enicht mal gesagt das der erste Leon Part für die Horrorfans sein soll, sich der Horror aber auch durch das gesamte Spiel zieht? Sah zumindest mit nichten danach aus. Am schlimmsten fand ich aber die Gegner, optisch nun zwar wieder Zombies aber vom Verhalten her halt doch wieder Las Plagas. Und da sman da wie auf Speed rum rennt hat mir am wenigsten gefallen.

    Interessant wäre wieso Chris laut Viral Cmpaign überhaupt Depris geschobne hat nach Teil 5 ich mein er hat das Herrenhaus mitgemacht er wa rin Code Veronica dabei, es ist also nix was e rnoch nie erlebt hätte. Dazu waren die ganzen BOWs in den beiden Teilen ja viel furchteinflößender als diese Fantasygestalten aus Teil 5.


    Naja selbst wenn Ada jetzt total böse wäre, sie hat von Ihrer Art he rnicht da szeug zur Leaderin.


    Ja das s jemand ganz neues sein wird wenn es so jemanden überhaupt geben wird ist ausgeschlossen da es wie gesagt keinen Impac thätte..


    Was Shrerry betrifft, wieso sollte jemand der durch die Hölle ging nicht andren etws böses antun wollen, ich mein bie dme was sie in Teil 2 durchgemacht hat und wer weiß was Wesker alel smit ihr angestellt hat, wäre es eher verwunderlich wäre si ebei klarem Verstand.

    Leons Part kann nicht nach dem Part von Chris spielen, da Leon doch sagt Racoon City all over again, würde er bereits von den Ereignissen in China wissen wäre er nicht überrascht.


    Ada wird nicht der Oberbösewicht sein denn sie nist nicht wirklich böse.

    Das was er in Teil 5 vor hatte bzw. sein ganzes Auftreten passt einfach nicht zur vorherigen Story. Dafür das Wesker immer ein geheimnisvoller Stratege war ist das was er in Teil 5 abzieht einfach zu banal. Wenn sollte man auch beherrschen wenn die ganze Welt infiziert ist, gib tja niemand mehr.


    Naja auch wenn er mit dne Raketne in die Lava fällt muss da ss ja nix heißen, in Teil 1 wurde er vom Tyrant geköpft. ohne Kopf lebt es sich auch für einen mit Viren infizierten schlecht.


    Wenn ich auch so drüber nachdenke, es gibt außer ihn in der Serie keinen der das Zeug zum Oberfösewicht hat. Spencer in Teil 5 wa rja auch völlig für den Mülleimer.So gsehn müsste es ja jemand sein der selbst hi9nter Wesker die Fäden zog, allerdings müsste das dann jemand sein der bis jetzt nei erwähnt wurde, was unwahrscheinlich ist da es so keinen Impact hätte wenns ne völlig neue Person wäre.


    Naja man wird ssehn.

    Ada könte gut möglich sien, da ihr eAufgabe in den jeweiligen Games in denen sie vorkam bishe rimmer war Samples der jeweiligen Viren zu sammeln könnte sie diesmal Jagd auf den neuen Unbekannten machen um an eine Blutprobe von ihm zu glelangen, in wessen Auftrag auch immer.

    Der Punkt mit der überarbeiteten Story klingt danach als hätte man Dinge der bisherigen Story geändert oder weg gelassen, daher ist es also durchaus möglich das z.b. Teil 5 ignoriert wird.


    Das die Zombies sich von den bisher bekannten unterscheiden werden stößt mir etwas sauer auf, ich vermute mal stark das sie intelligent handeln werden und Waffen nutzen können, womit sie dann nix andres als Las Plagas sind.

    Steve ist vollkommen unlogisch, da er erstens ne Heulsuse war, so einer wird nie Soldat, zweitens verwandelt sich Steve unkontrolliert nach seiner Infizierung. Davon abgesehn passt die Stimme nicht, auch wenn zehn jahre vergangen sind man bekommt nicht einfach so zwischendurch mal schnell ne tiefe Stimme.


    Alex Wesker macht ebenfalls nicht viel Sinn, da er genau wie Albert böse ist und seine eigenen Pläne verfolgt wieso sollte er also sei Blut, die Hoffnung auf ein Gegemittle verkaufen, macht null Sinn.


    Hunk wär emöglich wobei auch gegen ihn etwas spricht, der Typ im Trailer soll doch wohl ähnliche Superkräfte haben wie Albert Wesker, wenn Hunk aber gegen die Viren immun ist ist da sunmöglich.