Wie findet ihr es? (RE:DC)

  • War bischen enttäuscht das nicht noch ein paar mehr Szenarien dabei waren! Aber Das man Mehr über Krausers und Leons Beziehung erfährt fand ich sehr gut gemacht!


    Insgesamt is das Spiel sehr Spielenswert! Das einzigste was ich gehofft habe war das man vll noch bischen etwas über Sherry erfährt!
    Spiel gut Kauf hat sich gelohnt!


    Zu Weskers wenigem Auftreten muss natürlich dazu gesagt werden das Leoen weniger was mit ihm zu tun hat und deswegen Wesker eher im hintergrund steht! Obwohl ich das auch sehr schade finde!

  • Also das sich Wesker so rar macht ist nur logisch:


    bei Code:Veronica wollte man sich auf die Ahsfords konzentrieren und seit RE 5
    ist Wesker eh tod also warum noch eine erinerungswürdige szene bringen wenn man doch weiss wies endet.


    ausserdem finde ich das dc cv ende auch nicht schlecht mit der tollen musik und der eingeritzten nachricht.


    Auch wenn ich Wesker am ende der Krauser sache zuerst gar nicht erkannt habe. Dachte zuerst: Hö, was macht denn Horatio Cain im spiel und als der auch noch seine brille aufsetze dachte ich ich wär in einer switch parodie von csi miami gelandet. unterstützt vom sonnigem hintergrund...

  • Hab das bekommen was ich erwartet habe, eine zusammenfassung der alten RE teile. Hat mir sehr gefallen finde das sie einiges zu UC verbessert haben was mich ein bischen stört ist die manschmal schon etwas sehr wacklige kammera aber sonst top

  • habe es heute angespielt.
    Als perfektionist der ich manchmal bin werde ich nur die ersten 2 kapitel spielen (leon/krauser und leon /claire bis zum RPD), bis ich genug geld hab um die waffen aufzumotzen XD und dann können sich die zombies warm anziehen muahahahahah


    es macht spass aber ich bin ein wii neuling und muss mich erst ans nunchuk gewöhnen.
    auch die einstellung des infrarot-sensors und vor allem mit der empfindlichkeit der steuerung muss ich noch etwas experimentieren.
    verdammt meine griffel tun weh :(


    das erste kapitel (leon/krauser) macht spass.
    das zweite kapitel (leon/claire) nahm mich sofort in seinen bann.
    ich liebe RE2 und was ich bisher von diesem kapitel gespielt habe liegt mir sehr.
    ich achte auch auf viele kleinigkeiten/details hat mich jetzt schonmal sehr zufrieden gestellt.
    Bin im RPD angekommen, habe Marvin ausser gefecht gesetzt und jetz ne pause gemacht.
    werde aber noch einige stunden heute nacht zocken.


    kann es sein das auf nem HDTV das bild nicht immer top ist?
    habe RGB anschlüsse (ohne scart).
    gibt es für die Wii n HDMI kabel? und wenn ja lohnt es sich, merkt man nen unterschied?

  • behindBlueEyes


    Die Wii hat leider ein sehr schlechtes Bild auf nem HDTV. Auf meinem alten Röhren TV sah das Bild WESENTLICh besser aus. Ein HDMI Kabel gibt es leider auch nicht. Nur ein Component Kabel. Dadurch wird das Bild zwar einen Tick besser als mit RGB, aber wesentlich verbessern tut es sich auch nicht. Der Wii fehlt einfach die nötige Kantenglättung.

  • Weiß auch nicht, was da alle immer haben. ^^
    Ich hab einen FullHD-TV von Toshiba, die Wii mit einem Komponenten-Kabel (Original von Nintendo... kann ein schlechteres Bild an einem schlechteren Kabel liegen? :think5: kp ) angeschlossen und mein Bild ist Flimmerfrei und absolut Spitze.
    Wesentlich besser als vorher auf meinem Röhren TV. ^^

  • Ich konnte Re - DC nur erst anspielen aber was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir sehr gut und ich freue mich darauf weiterspielen zu können damit ich das Kapitel mit Leon und Krauser erreiche!


    Will endlich wissen wie die Zwei sich kennengelernt haben.
    Bitte nichts vorsagen ^^

  • So hab's jetzt auch mal angespielt. Finde es nicht schlecht. Muß mich alledings erst an diese Art Shooter gewöhnen. Hatte bisher keine Erfahrung mit Rail-Gun-Shootern.
    Finde durch die waklige Kameraführung und schnellen Schwenks kommt echt gut Spannung auf und der Stressfaktor wird deutlich erhöht. Also alles in allem haben sich die 30€ gelohnt. Würde es wieder kaufen. :thumbs5:

  • habe heute code veronica szenario begonnen (bis zu kampf mit nosferatu gespielt).
    Steve´s persönlichkeit hat echt nen feinschliff erhalten, konnte ihn damals nicht sonderlich ausstehen (unreifer geiler bock). Jetzt macht er nen gescheiten eindruck. kann es sein das dieses szenario schwerer ist als RE2?

  • Also das Spiel fand ich echt geil. Schade nur, dass ich es in 2 Tagen durch hatte.
    Klar, es gibt noch viele Dateien und so zu sammeln, aber das geht alleine nciht so gut weil man sich aufs töten konzentrieren muss, aber der Typ mit dem ich immer zu zweit spiele mag nicht alles nochmal spielen T_T
    Aber Grafik und Gameplay und dass man Heilkräuter einsetzen kann, wann man selbst will, is absolut genial :)
    Der geringe Umfang ist neben der Tatsache, dass man Granaten jetzt wie normale Waffen einstellen muss anstatt wie bei UC wie das Messer schnell einsetzen kann, sind die einzigen Sachen die mir nciht so gefallen haben...

  • Ich habe das Spiel heute auch durchgespielt. Im Großen und Ganzen finde ich es auch ganz okay - und zweifelsohne besser als UC, aber...


    Es wäre wirklich mal an der Zeit gewesen die Geschichte von Sherry aufzuklären oder zumindest einen Wink zu geben, wie ihr Schicksal verlaufen ist.


    Schade auch eigentlich, dass kleine geschichtliche Ereignisse wieder verfälscht wurden (Alfred - Alexia).


    Aber trotzdem ein gutes Spiel.

  • ich hab grade eben das CV-Szenario durchgespielt,und es war einfach geil vor allem auch wegen den kapiteln die in cv ganz schön länger als die von re2 waren,und die bossgegner etc. , ich finds ein wenig schade dass sie die story da und da mal ziemlich verändert haben da ich CV ja ziemlich mag - nein liebe! :) :(
    und diese wackelkamera,nunja die ist wirklich sehr sehr nervig an manchen stellen ,gut sie trägt wirklich zur spannung bei,aber an einigen stellen hätten sies mal ruhiger lassen können -.- wie eben beim letzten CV-Kapitel wo man mit dem verdammten linear-launcher schiessen musste XYX und die kamera sich die ganze zeit nach alexias bewegungen orientiert hat :P

  • Natürlich kommt es nicht an die "richtigen" RE-Teile ran, aber Spaß machen tuts ^^


    Die Storysprünge sind mir allerdings ein wenig zu groß (RE2/CV), aber es ist verkraftbar.
    Ein bisschen mehr Wesker hätte ich allerdings gerne gehabt (naja, vielleicht ist es aber auch besser so - nachdem sie ihn im 5er so verschandelt haben ... >_<).
    Und etwas mehr Infos zu Steve und Sherry sind auch längst überfällig (und wurden in TDC leider nicht wirklich gegeben).


    Wenigstens ist die Grafik ok - es war richtig schön die alten Gebiete mal aus einer anderen Sicht in besserer Grafik zu sehen (hach ja, diese Nostalgie *_*)


    Die Kamera... eigentlich find ich sie nicht schlimm - aber während Bosskämpfen könnte ich echt in den Controller beißen :thumbdown1:


    Was noch eher negativ ist, ist die Tatsache, dass man alles zerschießen muss, um Boni, Geld, Muni, etc. einzusammeln... unter diesem Dauer-Schießen leidet die Atmo/Spannung :(


    Und es ist etwas kurz (ich war nach etwa 6 Stunden durch, hab ca. 2 Nachmittage gebraucht), aber wenigstens ist der Wiederspiel-Wert hoch.



    ... klingt jetzt irgendwie alles mehr negativ O_o
    Dabei isses ein netter Zeitvertreib XD
    Vor allem im Koop macht es Laune!




    Leider hab ich im letzten Level 10 Min und ein paar Sekunden gebraucht - hab also die Bonus-Szenarien noch nicht freigespielt...
    Urteil darüber wird also folgen ;)

  • also ich finds langweilig! ich habs jetzt wieder verkauft (hatte ~ 2 drittel durchgespielt). es ist sicher kein schlechtes spiel und wers mag dem wünsche ich viel spass damit, aber mir ists einfach zu langweilig. ich mag halt keine railshooter. wäre es kein re sondern nur irgendein railshooter hätte ich es gar nicht erst gekauft; aber nichtmal der re-content wars mir wert mich weiter durch diesen railshooter zu quälen. beim vorgänger uc gings mir ähnlich, aber den hab ich wenigstens noch zu ende gespielt. im vergleich dc mit uc stört mich bei dc besonders die wackelkamera; die musik ist auch nicht so gut wie bei uc. kurz und knapp: uc+dc werden wohl nie teile meine re-sammlung werden... :pfeif4:

  • ach ja - auch was ich persönlich sehr blöd finde ist, dass ich z.b. im CV-Szenario Claire genommen habe,und ich die ganzen Kapiteln über sie nur 1x gesehen habe , sprich diese Konterattacken kommen ziemlich selten vor,find ich ziemlich scheisse , sie hätten zumindest pro kapitel bestimmte stellen einbauen können wo man den angriffen nicht ausweichen kann und es automatisch zu der Konter-Situation führt.
    was ich auch blöd finde , das hatte auch Eri erwähnt , die sache mit dem überall hinschießen,das schadet wirklich der atmosphäre etc. , also die hätten das vlt auch anders regeln können mit dem überall hinschießen zum freischalten der akten etc.,ehrlich gesagt will ich nicht jedes kapitel jetzt 5x spielen und sehen dass mir immernoch 1 letzte akte fehlt. Außerdem, ich hätte viel lieber diese orte von CV und RE2 sowie von OJ mal näher betrachten wollen,also ob man nicht irgendwie mit einer bestimmten taste mal ne art "pause" einlegen kann um sich umzusehen im spiel meine ich :)
    Dennoch! das spiel ist der hammer xD :D