Joseph und Co als Zombies

  • Ich weiß ja nicht ob das mal einigen von euch aufgefallen ist aber im grunde müsste Joseph ja nach der Attacke der Cerberus auch als Zombie wieder aufstehen.Er wurde ja nicht am Kopf verletzt und da die Hunde mit dem T-Virus infiziert waren müsste dieser doch seinen Körper reanimiert haben.Das selbe ist bei Kenneth er wurde ja meiner meinung nach am Hals von dem ersten Zombie gebissen.Aber jetzt möchte ich gerne mal eure meinung hören :D

  • klar kann joseph wieder auferstanden sein...nur weil man ihn nicht gesehen hat, heißt dat ja nicht dat es ihn nicht gibt...


    wenn du mal genau hingesehen hättes, hättes du gesehen dat kenneth ziemlich kopflos da rumliegt(sehr gut in der uncut zu sehen) also nix mit zombie^^

  • ok im original sieht man das ja auch nach der szene da liegt sein kopf ja gut ne fußlänge vom körper entfernt aber wenn wir jetzt vom Original reden könnte ja Richard ein Zombie werden :laugh1: immerhin wird er ja von der schlange vergiftet aber nicht gefressen :D

  • Genau ^^ wir sind uns jetzt einig einfach alles ist möglich bei Resident Evil :laugh1: obwohl mir immer noch nicht in sinn will das Enrico durch ne 9mm kugel starb ?( die S.T.A.R.S haben doch Kevlerwesten an naja aber es muss ja nicht alles logisch sein^^

  • in den comix stirbt enrico durch einen kopfschuss.
    und weiß nicht ob es schonmal jemand gemerkt hat,bei der ps1 version fehlen die ganzen leichen nachdem man aus der wache wieder in das herrenhaus zurückkommt :D

  • naja, richard verliert aber wenn ich mich recht erinner ordentlich blut wenn mans denn nicht schafft ihn zu heilen und kenneth... also wenn einem in den hals gebissen wird und die hauptschlagader getroffen wird dürfte man auch ordentlich blut verlieren... ich würde in diesen beiden fällen einfach behaupten, egal wie infiziert man ist, wenn der körper komplett blutleer ist, dann ist auch nix mit zombiehaftem rumgecreepe XD

  • In RE gilt ja nicht die Hauptzombieregel, da die Zombies ja eigentlich noch leben, nur reanimiert das Virus eben auch tote Zellen. Sofern der körperliche Schaden nicht irreparabel ist (enthauptung, Kopfschuss, Halsschlagader rausgerissen oder auch Schuss ins Herz) , stehen sie als Zombies wieder auf. Wenn man nach der UR-Resi Logik geht. ^^


    Im REmake aber und dort nur bei bereits zombifizierten Menschen kann nach dem Tod der V-Act auftreten, welcher zur wirklichen Reanimation führt und zu meinen geliebten Crimson Heads. Reintheoretisch würden die Zombie-S.T.A.R.S. ebenfalls zu Crimmis werden.


    Normalerweise müssten bis auf Kenneth, Joseph und Enrico, da er ja ins Herz geschossen wurde (Richard im REmake) alle anderen wieder aufstehen können. 8D