User Review - Kommentare (-Thread)

  • Sehr gute Review Iron.Kurz und ausführlich.Hatte vor ein paar Jährchen auch mal Geist gespielt und kann dir nur zustimmen,das letzte Level ist nicht grade der beste Teil des Spiels.Vorallem der letzte Endboss..hab ich nie besiegen können
  • Danke für das Lob, F.E.A.R. Ja, der letzte Part ist wirklich knackig, aber der Endboss geht eigentlich. Gibt da nen Trick 17. :D [SPOILER]Bei Volks kann man die von ihm geschossenen Raketen übernehmen und auf ihn zurücklenken. Geht viel einfacher als mit normalen Waffen. Und bei dem, was danach kommt muss man immer im Kreis um den Gegner rum, dann hat mans schnell raus. [/SPOILER] Die nächsten Tage werden noch weitere Reviews von mir kommen.
  • @T Ich muss meine FF7 Review nochmal editieren, da die Abstände zwischen den Abschnitten der Review irgendwie nicht mehr drin sind und es so unübersichtlich ist, allerdings funktioniert es nicht.
  • Ah ok, ja das ist gut so, danke. Da fällt mir eine Frage ein, kann man für den Bereich die Anzahl von Zeichen erhöhen? Wäre viel komfortabler und übersichtlicher, wenn man alles in einen Thread schreiben könnte.
  • [quote='Captain Albert Wesker','index.php?page=Thread&postID=295213#post295213']Ah ok, ja das ist gut so, danke. Da fällt mir eine Frage ein, kann man für den Bereich die Anzahl von Zeichen erhöhen? Wäre viel komfortabler und übersichtlicher, wenn man alles in einen Thread schreiben könnte.[/quote]Wurde soeben erhöht auf das Doppelte.
  • So hab mal nen Review zu neuen Medal of Honor abgetippt, ich hoffe es gefällt. Da mich viele gefragt haben wie es ist und obs sich lohnnt, dachte ich mir das es dem einen oder anderen etwas weiter hilft ;)

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • klingt interessant, danke marruka das du dir die mühe gemacht hast, was zu dem spiel zu schreiben =) aber eine frage hab ich noch, woher bekommt man das gute stück?

    mFg leech :thumbup:

    lod-foren-signay7jnh.png
    Jeder ist auf LoD Willkommen! ^^
    Facebook / Google+ / Twitter / YouTube / Twitch

    2 Mal editiert, zuletzt von leech () aus folgendem Grund: überschrift hinzugefügt damit man weiß wohin der post gehört, finds aber quatsch dafür nen extra thread zu machen :rolleyes:

  • Man kann es über die gewöhnlichen Quellen bekommen: eBay oder den Amazon.de Marktplatz. Oder man importiert es direkt von Amazon.com, wobei da dann natürlich der Zoll nochmal zugreift. Ich habe meins vom Amazon.de Marktplatz, ging schnell und war da sogar noch ne Ecke günstiger als die Alternativen. ;) Edit: Danke für's Verschieben in den richtigen Thread! :thumb3:
  • @ Iron Das Spiel ist doch sicherlich von der Steuerung anspruchslos genug, als das man es auch unterwegs auf dem Laptop (mit Touchpad eben) zocken könnte, oder? Hab das Spiel nämlich auch schon länger im Auge. Btw. eine Retail-Version wird es wohl nicht geben, oder?
  • Die Steuerung ist wirklich simpel gehalten. Pfeiltasten und Maus - mehr kommt nicht zum Einsatz. Und mit ner Retail-Version rechne ich nicht wirklich. Vielleicht mal zusammen mit dem Nachfolger, an dem derzeit gearbeitet wird. Aber Stand-Alone wirds wohl nicht kommen.
  • Endlich mal wieder ein Review [i]([url='http://www.resident-evil-virus.de/forum/board94-raccoon-city-grenze/board24-technik-multimedia/board47-pc-konsolen-spiele/board64-user-reviews/12369-assassins-creed-iii-yokamitzu/']Assassins Creed III [Yokamitzu][/url])[/i] bei uns zu lesen und diesmal sogar vom guten Yoka :haha1: Der Test ist unterhaltsam geschrieben, allerdings hättest du vielleicht mehr auf die Spielmechanik eingehen können und weniger auf den Inhalt. Positiv ist hier allerdings, dass du nochmal darauf hingewiesen hast, dass man getrost zum Fazit übergehen kann, wenn man sich nicht Spoilern lassen möchte. Ansonsten gab es noch ein paar Schnitzer was die Rechtschreibung angeht, auch der Satzbau ist nicht immer einwandfrei. Aber Schachtelsätze à la Stoiber ist auch immer ein Manko in meinen Tests :D Eventuell liest du nochmal in Ruhe über deinen Test und korrigierst gegebenfalls ein paar Dinge. Über mehr Reviews von dir würde ich mich aber auf jeden Fall freuen :thumbup:
  • Okay, ich muss mich wohl entschuldigen. Ich beschwere mich über ein halbfertiges Spiel und veröffentliche dann eine Rezension mit zahlreichen Bugs und Fehlern. Im Gegensatz zu Ubisoft habe ich ein paar Bug-Fixes eingespielt und ein paar Zeilen im Code geändert. Die Satzstellung ist ein wenig durcheinander geraten, da ich die Rezension ab einem Punkt gekürzt habe, weil der Text zu lang wurde. :)
  • Edit: Ooops, sry, wusste garnicht dass wir so einen Thread haben XD Hammermäßiges Review vom REmaster, Steph. Habs mir grad durchgelesen und so hätte eigtnlich auch ein "professionelles" REview aussehen sollen. Mit differenziertem Blick auf gewisse Dinge, wie zum Beispiel dem Backtracking, dessen Daseinsberechtigung du gut mit cleverer Inventaraufteilung, Rätsellösung, etc erläutert hast. Ich fands größtenteils neutral, auch wenn man die Liebe zum Game rausgelesen hat. War aber IMO alles wohl ausgeglichen, so dass man auf keinsten von einem Fanboy- oder in deinem Fall ja eher Fangirl-Review sprechen kann :D Wollt dir dafür auch ein grünes Like geben, aber kann grad noch kein neues vergeben XD

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

    Einmal editiert, zuletzt von Rome ()

  • jap gelungenes review, ich würde ähnlich werten! EDIT: same here^^

    Non enim possunt una in civitate multi rem ac fortunas amittere, ut non plures secum in eandem trahant calamitatem.
    Cic. imp. Cn. Pomp. 18


    ὦ ξεῖν ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε
    κείμεθα τοῖς 'κείνων ῥῆμασι πειθόμενοι.