Neues Resident Evill-Spiel für PSP

  • Auf Sonys E3 Pressekonferenz wurde ein PSP-exklusiver Ableger der Resident Evil-Serie angekündigt. Leider beließ man es bei der Ankündigung. Es gibt leider noch keinerlei Infos bezüglich Story, Gameplay oder gar Release.




    Danke an unseren User DeathShadowofWesker für die Info.

  • Freu mich tierisch auf RESIDENT EVIL Portable... echt geil das es endlich angekündigt wurde... extra kurz vorm Schluss mit den PSP Themen^^


    Der schriftzug is der von Resident Evil 5, vllt kommt das Schloss Szenario mit Jill und Chris nun doch :P

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • Zitat

    Original von Fukuro
    Der schriftzug is der von Resident Evil 5, vllt kommt das Schloss Szenario mit Jill und Chris nun doch :P


    Das kommt in Darkside Chronicles.


    Bin auch gespannt was für eine Art RE es wird, eine PSP werde ich mir deswegen aber sicher nicht kaufen. Werde ich einfach bei 'nem Kumpel zocken, die PSP ist einfach keine 170 Euro wert.

  • Endlich mal ein RE für ne Konsole die ich schon besitze :thumbs5:
    Ich tippe auf:
    1. Es wird irgendein RE 5-gedrösel.
    2. Es wird ein Remake des ersten Teils (GC Version?)


    Bitte ohne Quick Time Events, ich fühl mich immer schlecht, wenn ich auf meiner PSP so rumhacken muss^^

  • Zitat

    Original von n3m^
    Mies wieso für PSP >_>


    Naja, immerhin kam noch garkein RE für die PSP raus.


    Ich hoffe auch das es ein Bundle gibt, da lobe ich es mir Geduld zu haben und bereue es auch nicht das ich nicht bei dem FF CC Bundle zugeschlagen habe. =D

  • Zitat

    Original von Austin89
    Werd mir auf jedenfall die neue PSP Go holen und sobald ein Releas von dem RE Game bekannt ist werd ichs mir gleich vorbestellen ! :thumbs5:


    Öhm für das RE brauchste dann aber ne älter PSP, weil die PSP Go keine UMD mehr unterstützt. Oder meinst das du das Game dann über den Store kaufst?

  • quatscho.


    Soweit wird Capcom oder sonstige große Spielefirmen,die ebenso große Spieletitel in absehbarer Zeit veröffentlichen wollen,vorrausdenken. Da die PSP Go nurnoch auf Downloadinhalte z.B aus dem Store Gebrauch machen will,wäre das der logischste Schritt. Selbst ein paar normale PSP Titel sind nur über dem Store erhältlich,zum Beispiel . . . Patapon 2. 8D


    Realistisch betrachtet würde das auch mehr Sinn machen,da zum Einen das UMD Medium der PSP praktisch ausgestorben ist,weil die Kosten einfach nur zu hoch sind und zum Anderen wäre der Profit durch Downloadinhalte höher und würde die Raupkopieanzahl etwas runterdrücken,was wiederrum für Sony und der Spielefirmen zu Gute kommt.


    Ich persönlich halte von reinem Downloadinhalt in Form eines Spiels nicht viel,da ich größtenteils vor allem seit geraumer Zeit kein Spiel durchspiele,da mir der Elan wenig später einfach dazu fehlt. Und nicht Jede/r hat ein 16GB MemoryStick,worauf man dutzende Spieletitel darauf speichern kann.

    beschreibe Call Of Duty: Black Ops 2


    "Story spielt in der Zukunft, die Grafik aus der Vergangenheit"

  • Die 16Gb sind soweit ich weiß intern finde es aber shit mit den download Teilen... Hoffe das man das RE Portable noch richtig in den Händen halten kann und 20 Jahre später immernoch das Teil mit sich schleppen darf... Download Spiele finde ich bisher nur in Form von PSone auf der PSP sinnvoll sonst einfach *kotz* :verwirrt2:

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°