Habt ihr auch Probleme mit dem Inventar?

  • Also ich find des so gut wie es is! wirkt "Realistischer" hehe ne spaß aber is Logischer das ned jeder soviel mitnehmen kann! ich einige mich immer auf 2 Kernwaffen was komplett ausreicht! Startmäßig wars Pistole und Schotgun Sheva dann entweder Pistole und Scharfschützengewehr oder dann eben noch Maschienengewehr!!! langt doch volkommen!!!

  • Wie einige schon gesagt haben: Organisation ist alles.
    Sheva: Pistole mit etwas Munition und Heilkräuter.
    Chris: Pistole, Shotgun und Sniper mit reichlich Munition und 1x Heilkräuter.
    Tauschen kann man ja nach Lust und Laune.


    So hab ich's am Anfang gemacht...bevor ich unendlich Munition hatte, und da kommt man locker mit aus.


    Inventar zu klein...pffff. Bei manch alten Resident Evil Teilen musste man auch immer gründlich überlegen was man mitnimmt. Da war Munition auch noch rationiert, und nicht so üppig wie in den letzten beiden Teilen.

  • ich find die grösse i.o. da es einfach noch halbwegs realistisch ist...und das system ist so wie es ist eh schon fair...


    früher waren kisten eine fast schon taktische komponente, gerade wenn man was einsammeln musste und nur z.B. 3 slots belegen durfte. auch das ist superfair und easy geworden....


    auf pro hab ich nur noch auf beide verteilt die s&w 500, den rl (falls ich mal switche) und die westen.


    ansonsten fülle ich die ai mit healthsprays auf- dann kann sie auch nichts mehr einsammeln....

  • Naja ich fand das Inventar jetzt nicht zu klein.
    Wenn es größer wäre und man alles reinpacken könnte wäre es doch dann auch viel zu einfach und kein Ansporn mehr besser zu werden oder?


    Wie seid ihr dann in RE1 ausgekommen bei dem man als Chris nur 6 Plätze hatte? ;)


    Da ist man hier eigentlich schon gut weggekommen mit den Plätzen

  • Ich finde das Inventar ist zu klein. Ich und mein Cousin spielen im Coop und da hat jeder drei Waffen, ich : Mg, Magnum und 'ne Piste, er: Granatenwerfer,Schrotflinte und ein Scharfschützengewehr. Jeder hat ne Weste ,Kräuter und dem entsprechend Muni. Manchmal kommt es vor das das Inv voll ist man hat nix zum healen ,benötigt es aber dringend. Oder wenn einem die Muni ausgeht und man kein Platz mehr hat wenn man wieder welche sieht um sie aufzuheben. Das ist dan immer ärgerlich.

  • dass inventar ist nicht so schlecht weil wenn man die waffen richtig einordnet kann mann sie ja auch über dass schnellwechselsystem einwechseln (pfeiltasten), nur wenn man sich doch mal heilen muss und ein wenig stress hat ists doch ein wenig unpracktisch da ja das spiel selber weitergeht.