Alex W. - SPOILER

  • Kommt drauf an wie man es durchgespielt hat :D


    Naja wie gesagt wenn capcom will das er noch lebt werden sie einen weg finden.....das leben findet immer einen weg :laugh1:

  • Ich hoffe wirklich, dass er im 6. Teil wiederkommt, zumal die Raketen ja an seinem Kopf vorbeigesaust sind und selbst wenn war er ja mit Uroboros infiziert, was ihm noch bessere Regenerationsfähigkeiten verschafft. Wenn er in seiner "normalen" Form unmengen an Raketen verträgt warum dann nicht auch in dieser stärkeren Form.


    Ich hoffe auch man kann wieder gegen Zombies kämpfen.

  • Zitat

    Original von Christian Jung
    Ich hoffe wirklich, dass er im 6. Teil wiederkommt, zumal die Raketen ja an seinem Kopf vorbeigesaust sind und selbst wenn war er ja mit Uroboros infiziert, was ihm noch bessere Regenerationsfähigkeiten verschafft. Wenn er in seiner "normalen" Form unmengen an Raketen verträgt warum dann nicht auch in dieser stärkeren Form.


    Ich hoffe auch man kann wieder gegen Zombies kämpfen.


    Ok wir lassen dich in dieser Traumwelt hängen und ziehen einfach weiter.... *cough*
    .........................
    ...........
    Zurück zum Thema:
    Die Frage ist jetzt, da Wesker ja jetzt tod ist, wer wird den besten Bösewicht im ganzen Resident Evil Universum ablösen?
    Und welche Story wird Capcom benutzen um das weiterzuführen?
    Raccoon City ist ja platt, die Mansion aus dem ersten Teil ist ja auch schon lange wegradiert, wir hatten alle Hauptcharas mindestens 2x... ich frage mich ernsthaft wohin das steuern soll.. sind 5 Teile nicht langsam genug ?

  • Zitat

    Original von Captain Albert Wesker
    Wahrscheinlich kommen die jetzt mit irgendeiner hinzugedichteten Figur und versuchen dann voll, denn total cool rüber zu bringen, so im Sinne von "Wesker für Arme".


    Ehrlich gesagt wäre der 5te teil die perfekte option gewesen, die gesamte Serie zum Abschluss zu bringen, aber Capcom will da wohl noch Kohle rauspressen und das wird wohl auch funktionieren, ich denke mal selbst ich werde mir so oder so den nächsten teil kaufen, NUR um zu wissen was sie da zusammengebaut haben.

  • Offensichtlich hat sich Capcom sehr stark von Metal Gear Solid inspirieren lassen. Das betrifft einerseits die komplexere Story, eingerahmt in ausführlichere Zwischensequenzen und andererseits das Ninja-Thema, daß sie anscheinend mit Jill abgefertigt haben. Was sie aber nicht schafften, war die Serie mit der Genialität eines Metal Gear Solid 4 zu Ende zu führen. Dafür gab es zuviele, unfertige Handlungsstränge und dafür haben sie einfach zuviele, vergangene Konzepte über den Haufen geworfen. Es ist sehr schade, daß es ihnen nicht gelang, die Serie homogen zu beenden. Danach wäre ein guter Serien-Neustart möglich gewesen. Eben so wie MGS es nun tun wird. Das Konzept bleibt, nur die Story wird neu aufgerollt, wahrscheinlich mit neuen Charaktern. Naja, vielleicht tu ich Capcon auch unrecht. Vielleicht war RE5 nicht als Abschluss gedacht. Sollte dieser jedoch der Fall sein, haben sie auf voller Linie versagt, fürchte ich.

  • Ich bezeifle, dass man an Hand des jetzigen Endes schon einen kompleten Neustart machen kann. Ich denke dafür wird wieder ein Spin-Off wie UC herhalten müssen(ich liebe UC, nicht dass ihr denkt ich würde es verdammen), vielleicht schon im neuen Darksides.


    Ansonsten müsste es im neuen Teil darum gehen wie irgendjemand Sherry befreit(Leon und Claire :thumb3: ).


    Ich denke für einen der nächsten Teile wird Wesker wiederkommen, komplett Wahnsinnig vom Uroboros und seine Rache planen, hoffentlich dann diesmal nicht so sehr von Ra´s al Ghul abgekupfert.

  • Ra´s al Ghul war sicher auch nicht der erste Char, der dieses Verhalten hatte. Wesker war ja auch nur zum Ende hin so extrem, weil er das Zeug da gespritzt bekam, vorher hat er sich sehr Wesker like verhalten.

  • Zitat

    Original von Captain Albert Wesker
    Das würde keinen Sinn machen, sofern du Teil 4 gespielt hast. Das wäre auch ziemlich geklaut. Ohne Kopf überlebt einfach niemand.


    also was das geklaut angeht:


    das komplette res5 ist nur ein verbessertes resi4...
    der el gigant (NDESU) salzar mutation (IRVING) krauser mutation (WESKER MUTATION) oder quick time kampf gegegen krauser QUICK TIME KAMPF GEGEN WESKER)


    und da denk ich jetzt echt, dass man capcom alles zutrauen kann...
    leider


    :thumbdown1:

  • Ich meinte aber auch bezogen auf Ra´s al Ghul die Storyline Contagation und The Curse, wo das Verhalten was Wesker an den Tag legt so fats 1:1 rüber kommt. Wesker hat aber so doch schon geredet bevor Chris und Sheva ihm eine Überdosis geben.


    Naja, egal ich finde es traurig, dass CAPCOM ihn am Ende dann doch schon so verhunzt hat, seine Mutation, die ja eigentlich keine richtige ist, hat mir jetzt gar nicht so gefallen, ich habe viel mehr erwartet und auch einen eindeutigen Tod von Wesker(ich weiss du kannst es nicht mehr hören).


    Die Idee mit den Wesker-Kindern gefällt mir auch überhaupt nicht. Bis jetzt hat mir CAPCOM Resi schon ziemlich verdorben, vor allem werde ich nie verstehen warum Chris und Jill am Ende die Raketen nicht abgefeuert haben.

  • Er wollte halt jetzt ein Gott sein und hat durch Uroboros einen Weg gefunden. Vorher war er schon immer Machtbesessen und der Wunsch ein Gott zu sein, wenn er dazu eine Möglichkeit findet, ist meiner Meinung nach eigentlich sehr passend bei ihm. Ansonsten hat er sich ja genauso verhalten wie immer. Die Art wie er redet und sich gibt, kannte man ja schon vorher und vieles konnte man schon in Code Veronica sehen.
    Das er keine normale Kindheit hatte, war mir auch schon lange bewusst, denn das passt zu so einem Charakter nicht und was das mit der Mutation angeht, bin ich eigentlich sehr zufrieden, da er auch so wie Birkin hätte werden können, wo man Wesker nicht wiedererkennt und man nur noch ein primitives Monster hat.


    Edit: Hast recht, hab ich ganz vergessen. xD

  • Wie ich schonmal geschrieben habe finde ich den Gedanken, dass es mehrere Menschen mit Weskers Kräften geben könnte interessant. Ich hoffe daraus wird was Anständiges gemacht und nicht einfach nur Albert Wesker-Abziehbildchen.


    Vielleicht werden wir im nächsten Teil einen Wesker als Protagonist haben oder den Sohn/Tochter eines Weskers.