Welche Gegner konntet ihr überhaupt nicht ausstehen?

  • Also ich habs noch nicht ganz durch (bin in Kapitel 5-2 oder 5-3), aber diese Licker haben mich zeitweise wirklich verzweifeln lassen! Komm' gerade vom spielen und bin zum 2. mal durch die Zunge eines Lickers getötet worden! Immer in Bewegung bleiben und diese Bestien mit Munition vollpumpen, ansonsten gibts gleich ein: Sie sind Tot!


    Zu Beginn habe ich mich noch gefreut, weil ich dachte "Wow, alte Bekannte!", aber jetzt hasse ich sie, da sie immer in großen Gruppen auftauchen!

    Menschen, die es nicht gibt, sind nicht hier! :laugh1: (Ein sehr weiser Freund von mir! :thumbs5: )

  • mir sind die majinis auf die nerven gegangen, die dann so ein panzer hatten, wenn man die abgeschossen hatte.
    die waren schwer zu töten, da man sie nur auf den beinen treffen kann, und da haben die manchmal auch schutz und dann klappen die auf und zu und dann ist man immer im stirb modus.
    die haben auch immer so viel munition gekostet.


    aber irgendwie sind die auch cool, aber die haben mich immer genervt.

  • Mein schlimmster Gegner war ironischerweise KI-Sheva. Duvalia:Blendgranate, Reaper:Schrotgewehr, dann auf das Weiße zielen, Licker ß: einfach vorbeirennen oder Magnum, dann Herzstoß, etc.


    KI-Sheva hat es echt immer geschafft sich vom Henker töten zu lassen oder kam beim Endkampf einfach nicht in die Puschen wurde andauernd in die Lava geworfen. Ich selbst bin erst ganze 4x gestorben. Bei Sheva habe ich nach dem 100. Mal aufgehört zu zählen. :(

  • Mein Partner!



    nein, scherz :laugh1: *bong* *auuuaaaaa*


    Die Eingeborenen im Söldner-Modus, wegen den dämlichen Speeren und diese riesenhaften Eingeborenen auch. Außerdem die Reaper, denn wenn man so richtig übelst Pech hatte haben die einen mit 39400 Punkten im Söldnermodus aufgespießt (ja, ich hatte Pech *kreiiiiisch*). Aber der schlimmste war dieser lachhafte El Gigante - direkt aus dem 4. Teil rübergeportet quasi - mal ernsthaft - was sollte der denn im 5. Teil? Das war so zusammenhanglos, planlos und nervig. Voll überflüssig das fette Vieh.

  • Ich fand die Reaper am nervigsten vorallem im Söldner Modus, weil man sich die ganze Zeit auf die Teile konzentrieren muss und so nur schwer hohe Konbos erzielen kann. Und wenn man dann ne hohe Kombo/Punktzahl hab gibt das Insekt dir nen ONE-KIT .
    Aber sonst fand ich alle Gegner ganz Ok. ^^

    Spiele im Moment:
    BFBC2, Resident Evil 5 Söldner Treffen
    Warte auf:
    Resident Evil PSP, Monster Hunter Tri



    PSN:CHUCK_NORRIS94

  • uff gute frage.... Also wenn man das spiel ohne aufgerüstete waffen spielt und unendlich munition, dann sind die Licker die beschissensten gegener. XYX jop und dann noch die maijnis mit gewehr und helm! ^^ und die Reaper sind auch nicht besser, die kommen einem viel zu nahe bis die mal endlich bei der brusst ihre schwachstelle zeigen, wird man schon aufgespiest.....


    oh ich hab noch wen vergessen! Jill! Sie ist, vorallem im Profie sau nervig wenn man gegen sie und wesker kämpft. Man darf sie nicht töten und die ballerd ne sekunde und man ist am sterben.

  • Diese Sumo-Schwabbelbacke geht mir so auf die Nerven, mit seinen blöden Geräuschen XYX und Schlägen.
    In den Minen versaut mir dieser Fettsack immer die Kombo.