RE Buch Band 10. (Umbrella Chronicles)

  • hallo,


    hätte nicht gedacht, dass noch ein band rauskommt, welches shclechter is als band 8 und 9.
    Es war einfach nur grauenhaft und ich war froh als ich es zuende gelsen hatte...
    Die Dialoge waren ja wohl der witz (die billigen streitereien, kein mitgeüfhl der charas beim tod von kameraden zb kenneth, keine angst der charas als wäre alles nur ne polizeiübung...), dazu kamen die schlechten kampfstellen, die von den charas ganz simple, per unendlich-magazin binnen einiger sätze zuende waren und die gegner ( vollgestopft mit monster: wespen, krähen, hunde, spinnen, fledermäuse usw...) ganz einfach erledigt wurden, egal wie viele es waren oder wieviele 100 dazugeströmt kamen....


    das buch war einfach nur ein witz und eine resi-verarsche. Auch mag ich es nicht das es zu uneinstimmungen kommt zu band 1 (barry??, jill und chris finden gemeinsam kenneth?? beim absturz des bravo copters is wesker doch bei den alphas in der raccoon-zentrale??).....


    im großen und ganzen einfach nur eine billige zusammengefasste kopie der perry-romane mit einzelnen neuheiten, wie der wesker report und das vorwort.... also auf die nächsten bänder freue ich mich nicht mehr, außer s.d. perry schreibt nochma :(


    mfg Forest


  • naja diese srory änderungen die du erwähnst, sind ja vorhanden, weil es sie in UC nun mal gab, von daher kann man (in dem fall) dem autor keinen vorwurf machen!

    Non enim possunt una in civitate multi rem ac fortunas amittere, ut non plures secum in eandem trahant calamitatem.
    Cic. imp. Cn. Pomp. 18


    ὦ ξεῖν ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε
    κείμεθα τοῖς 'κείνων ῥῆμασι πειθόμενοι.

  • :crash1: also ich muss sagen es ist schon komisch. ich habe fast alle bücher von perry gelesen (das zweite hab ich nicht und das soll es ja angeblich nicht mehr zu kaufen sein in Ö.) den ersten band den den fünften und siebten. ich habe das spiel nie gespielt. aber das buch gelesen. und in den büchern von perry laufen die meisten charas ja alleine herum und haben angst.bei den zehnten band killen die einfach so drauflos und quatschen. ich verstehe ja das man wenn man nichth alleine ist weniger angst hat, aber das qequatsche nervt. mehr handlung bitte.
    und der zweite teil des buches wird ja erst angeblich am ende des jahres erscheinen. brauchen die so lange um neue dialoge zu schreiben?:Oo:

  • Habe das Buch jetzt auch. Und ich muss sagen...
    Was für ein Schund! Der Erzählstil ist unter aller Sau, die Dialoge ein Witz!


    Trotzdem macht mich das Buch iwie neugierig auf den zweiten UC-Band. Es ist ja nur noch die Geschichte um die Russland-Anlage übrig. Bin schon etwas neugierig, wie man mit diesem Erzählstil ein ganzes Buch zu nur einem Kapitel füllen kann...


    Holen werd ich mir die Fortsetzung auf jeden Fall. Allein schon, um die Buchreihe komplett zu haben.