Mit welchen Charakter spielt ihr lieber?

  • find beide ganz gut, aber mein fav is eben doch Claire :P soweit ich mich erinnern kann hat Leon zwar die etwas [i]besseren[/i] waffen.. aber hat mich eigentlich nie wirklich gestört.. ^ ^ bin auch so ohne pumpgun (glaub dass er eine hatte?!) gut zurecht gekommen.. ^ ^ is auch schon ne ganze weile her das ich den 2ten teil gespielt hab.. somit gehts grad rein aus dem gedächtnis ^ ^
  • Ich habe zuletzt im langen Winter wieder meine RE Pfahse gehabt und, habe natürlich sowohl mit Leon als auch mit Clarie durchgezockt nun ja das Senario 1 macht mit Leon mehr Fun. Aber das Senario 2 wenn der Hubschrauber abstürtzt und dieser Kranke Freak ins Haus stürzt oh man schwer da den Favoriten zu bestimmen die Filmchen sind bei beiden sehr geil bei Clarie wenn der Polizei Chief Irons der Unterleib abgetrent wird aber bei Leon die gnaze Story mit Ada das ist schon echt Filmreif. Schade das die Movies nur von dieser Milla Jovovich handeln wird Zeit das die vereckt und Leon durch die Streifen zieht.
  • Auch wenn ich ein sehr großer Claire Fan bin, ist ja auch neben Jill mein absoluter Lieblingschara bei den RE Mädels, so muss ich doch sagen das ich Re 2 lieber mit Leon spiele, da er die besseren Waffen hat. Ich sage nur Custom Magnum und Custom Shotgun. XD Es macht natürlich Spaß mit beiden zu zocken, aber mit den besseren Waffen von leon macht es einfach etwas mehr Spaß´. Von den Szenarien her gefällt mir aber das Claire Setting etwas besser, besonders das zweite.
  • [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=177190#post177190']Ich spiele mit beiden gleich gerne, da mir von beiden die Handlungsstränge (egal ob B-oder A-Szenario) gut gefallen. Mir macht es einfach Spaß Sherry vor dem Virus zu retten oder Ada beim Angblichen Tod zu zusehen(ich mag sie nicht sonderlich). Mir gefäält wegen Mr.X, vor allem das B-Szenario. RE 2 ist alles in allem ein Super Spiel.[/quote] Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen :)


    "Was waren das für Schüsse?"
    "Da war ne Überlebende."
    "Und ihr habt
    sie abgeknallt?!"

    "Die war nicht ganz dicht, die hat mich gebissen!"

  • Auf jeden Fall Leon, wegen der Magnum und seiner lustigen Szenen. Sein Handlungsstrang gefällt mir zwar besser, aber bei Claire gibt es gruseligere Momente mit Mr. X und Birkin... also mag ich ihr Handlungsstrang auch... ooooh Mennoh, kannmich nicht entscheiden :verwirrt1:
  • Ich kann mich auch nicht entscheiden. Finde beide genial! Vor allem den B Part

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Ich spiel eig lieber mit Claire, ich finde sie strahlt so eine verletzbarkeit aus welche das Feeling noch steigert, auch da sie , wie Jill im ersten teil, nicht so "hart" ist wie Chris und Leon. Diese Verletzbarkeit obwohl beide so super tough sind, strahlt eine ganz andere atmosphäre aus und lässt den Horror ganz anders wirken. Meiner Meinung nach ist auch der "Mutter-Komplex" den Claire ausstrahlt , bezüglich Sherry, spannend und ergreifend.