• Er hat den Kampf gegen Leon irgendwie überlebt und wurde dann von Ada getötet. Zuerst musste man ihn bei "Assignment Ada" bekämpfen. Ada dachte zwar dass sie ihn getötet hätte und hat Wesker davon berichtet, er hat aber überlebt. Dann ist er in"Seperate Ways" wieder aufgetaucht und wurde endgültig getötet.

  • Ich bezweifle das "Assignment Ada" canonisch ist ;)


    Ich denke das Krauser endgültig den Löffel abgegeben hat. Ich nehme an das er die Platform wo er und Leon gekämpft haben rechzeitig verlassen konnte bevor die Explosion eintrat. Anschließend wurde er in "Sepret Ways" von Ada getötet(Mann sieht das er viel Blut verliert und der Mutierte Arm wird wieder normal also kann mann wohl davon ausgehen das der Parasit in ihm ebenfalls tot ist)

  • Meine Meinung dazu kennst du ja bereits. :D
    Ob Krauser wirklich tot ist, kann man nicht sagen, bei Resident Evil ja nie so wirklich. Ich denke aber nicht, dass wir ihn wiedersehen werden, schon gar nicht in Resident Evil 5, da er mit Chris überhaupt nichts zu tun hat.
    Irgendwo, finde ich, würde sich Capcom auch lächerlich machen, wenn sie jeden Charakter, der ja angeblich tot ist, wiedererscheinen lassen. Langsam wird das nervig.
    Naja, ich denke nicht, dass er in RE5 vorkommen wird, und glaube auch nicht, dass Capcom vorhat, ihn irgendwann wieder erscheinen zu lassen. Er war bestimmt nur eine einmalige Geschichte.

  • Krauser ist doch sowas von irrelevant für die Hauptstory, wieso sollte der nochmal auftauchen?


    Aber wer weiss, er war es ja der Ashley entführt hat, vieleicht entführt er in RE6 den Vater des US-Präsidenten und Leon muss ihn retten. :rolleyes:


    @Artwork(oben): Das hat sicher nichts zu bedeuten, ansonten müsste er noch verwundet sein, von den Kämpfen gegen Ada und Leon. Aber er hat nichtmal 'nen Kratzer.

  • Zitat

    Original von Resi Krauser ist doch sowas von irrelevant für die Hauptstory, wieso sollte der nochmal auftauchen?


    Aber wer weiss, er war es ja der Ashley entführt hat, vieleicht entführt er in RE6 den Vater des US-Präsidenten und Leon muss ihn retten. :rolleyes:


    @Artwork(oben): Das hat sicher nichts zu bedeuten, ansonten müsste er noch verwundet sein, von den Kämpfen gegen Ada und Leon. Aber er hat nichtmal 'nen Kratzer.


    Resident Evil ist verdammt komplex. und wenn jemand wie Jun Takeuchi neue wege geht, dann kann alles dabei rauskommen. irgendwie, könnte er irgendwann, irgendwo auftauchen...


    ...oder er versucht diesmal Sherry zu entführen...


    ...Krauser und "Kratzer"... :D