Immer die selbe Hunderasse

  • Hi, ist euch auch schon aufgefallen, dass es in jedem Residend Evil Die gleiche Hunderasse gibt? Man kann doch auch Rottweiler, oder Pit Bulls nehmen oder? Was denkt ihr, eine Rasse ist ein bisschen zu wenig finde ich. Es gibt ja auch Zombies in verschiedenen Klamotten. Wollte halt nur mal eure Meinung wissen...


    Sorry, wenn es so ein Thema oder ein ähnliches gibt. Da kann dieses geschlossen werden.^^


    Gruß


    November Rain

  • Weil im evtl Pitbulls oder Labradore nicht als Polizeihunde genutzt werden?Vllt weil Dobermänner flink,groß,agil und stark sind?
    In der 1.5 Version sind ja auch Schäferhunde zu sehen,ka wieso die nicht übernommen wurden.
    Ich schätze mal in RE4 die Köter sind Dorfhunde..deswegen keine Dobermänner.

  • Ja, ich hab halt die teile ohne den vierten teil gemeint.^^ Labrador Retriver sind ja Familienhunde die sehr nett sind, deshalb sind sie nicht so geeignet denke ich, aber wenn sie mutieren denken sie eh nur noch ans fressen. Ich dachte nicht, dass es es andere Rassen gibt.^^ Rottweiler können ja sehr aggressiv werden.^^

  • ach ich denk mal die haben sich da groß keine gedanken gemacht bei ^^ dobermänner sind halt ziemlich imponierende tierchens und hm naja vielleicht sind andere hunde evtl von den mutierten dobermännern aufgegessen worden nachdem die mutiert sind.. so nach dem motto nur der stärkste überlebt

  • Zitat

    Original von Pysch
    ach ich denk mal die haben sich da groß keine gedanken gemacht bei ^^ dobermänner sind halt ziemlich imponierende tierchens


    da geb ich Pysch recht, die werden sich für ne rasse entschieden haben die auch schon so angsteinflößend ist ...
    man würde glaube ich nur schmunzeln wenn auf einmal ein kleiner mutierter chihuahua übers bild laufen würde :pfeif4: