Was haltet ihr von Steve Burnside..?

  • [quote][i]Original von Yanom[/i] und noch was , als der gestorben ist hab ich mich sowas von gefreut so hab ich mich noch nie gefreut , weil er des potenzial hat einen so unheimlich auf den sack zu gehen , das man des verlangen hat ihn ein stumpfen gegenstand quer durch den schädel zu rammen[/quote] Ich merk schon - DER Hasschara schlechthin für dich, ne? :D Aber es ging mir ja genauso. Na ja, wir werden ihn ja hoffentlich nie wieder sehen. :thumbs5:
  • Mit Steve kam ich relativ gut aus. Ich find´s nur so niedlich, als er, obwohl infiziert, immer noch an Claire denken kann. Der Arme... Aus den Beiden wäre bestimmt was geworden. Claire mochte ihn ja auch.

    "Reverend Bill hat immer gesagt: Egal in welcher Situation, Gott verfolgt stets einen Plan. Ich versuche immer noch herauszufinden, was sein Plan war."
    Sylvia Likens aus "An American Crime".

  • Ich find Steve ganz nett. Nicht gerade der hellste aber im Gegensatz zu Ashley ein Supergenie. Er hat zwar viel Scheiße gebaut aber wenn man sich Vorstellt das Steve einem am Anfang die Luger gegeben hätte und dieses Bohrfahrzeug nicht gegen eine Gasleitung gelenkt hätte währe das Spiel doch viel zu schnell rum gewesen. Also sein Tot ging mir sehr nahe und auf ein Comeback würde ich mich auch sehr freuen.

    :umb:   :umb:   :umb:   :umb:   :T-Smile:  Everything for Umbrella  :T-Smile:   :umb:   :umb:   :umb:   :umb:

  • Hab heute CVX bekommen und begonnen. tja viel zeit zum spielen hatte ich ja noch nicht. und ok, ich hatte schon ein paar vorurteile gegen steve durch freunde und besonders durch diesen Thread hier^^ aber ich muss sagen dass der ab der ersten Begegnung ja nicht gerade sympathisch gemacht wird. Der kommt daher mit seinem seltsamen Akzent und ist unfreundlich. Tja. Wie gut dass er sterben wird. XD
  • steve who? ah jetz ja, der leon ersatz für claire. wie konnte capcom nur...tztz. ich hatte RECV für 2 konsolen und in einer fassung sah er wirklich aus wie diCaprio, was mir persönlich besser gefallen hatte. also da ich ja immer noch hoffe das leon und claire irgendwann mal zusammen kommen akzeptiere ich noch keinen anderen kerl für claire. abgesehen davon war er viel zu unreif für sie weil sie doch nen reifen eindruck macht und das schon in RE2. aber steve war ein witziger charackter, ich fand seine interaktion mit claire schon unterhaltsam. ich war auch wirklich den tränen nahe als er starb und ihr seine liebe gestand *sniff* hach ich sollte es auch mal wieder spielen.
  • War nicht so meins, der Leon für Arme. Die Frisur, Statur und einige andere Dinge erinnerten mich wirklich an Leon, allerdings ohne, daß er Leons Coolness heran reicht. Er war also der Claire-Sidekick-Ersatz, vermutlich weil man Leon nicht umbringen wollte bzw. in ein unbesiegbares Monster verwandeln wollte. Bedenkt man, daß das Steve-Monster unbesiegbar war, könnte er doch mal wieder auftauchen.
  • Ich fand Steve nur langweilig und nervend.Daher fand ich es okay,dass so ein nervender Nebencharakter stirbt.Viel besser würde ich das mal finden,wenn capcom mal einen auch,körperlich starken spiel- Charackter als Hauptfigur bringen würde.Ganz so a la Arnie bei den Zombies...lol
  • einen körperlich starken spielchara als hauptfigur?.....öh wie wäre es mit chris redfield?^^ der hat arme wie medizinbälle b2t steve war echt nervig.....aber dafür dass er nochn kind war hat er sich recht tapfer geschlagen
  • würd cvx auch gerne mal aufm cube zocken wens einer loswerden oder für zwei wochen tauschen will bitte melden^^ also ich weiß nicht was ich von ihm halten soll er war aus den videos zu sehen schon nett aber ich müsste es zocken um es zu beurteilen^^
  • Wieder ein Möchtegern-Macho, der´s nur bis zum Weichei geschafft hat.. peinlicher Leonardo DiCaprio Verschnitt (war damals wohl in Mode), genauso sang- und klanglos untergegangen wie die Titanic :thumbdown1: Was für ein zweitklassiger Charakter für eine drittklassige Nebenrolle.
  • Pff was manche hier für geistreiche Kommentare abgeben... "am besten Tod" :ahja: Der Typ hatte es verdammt Hart... 17 Jahre alt, muss seinen eigenen Vater erschiessen, verknallt sich in ein Mädel während die beiden vor Zombies und Co. flüchten und muss seine Liebe als T-veronica infiszierter gestehen... Ich find für den ganzen scheiß was der durchmacht bleibt der relativ cool... Außerdem würden hier sowieso alle "Steve-als-Weichei-bezeichner" bei dem was der durchmacht nicht durch irgend nen Biss oder Virus abkrazen sowei kommts garnicht davor --> Nervenzusammenbuch :) das issn Videospiel Leute ;)
  • [quote][i]Original von Jade[/i] Wieder ein Möchtegern-Macho, der´s nur bis zum Weichei geschafft hat.. peinlicher Leonardo DiCaprio Verschnitt (war damals wohl in Mode), genauso sang- und klanglos untergegangen wie die Titanic :thumbdown1: Was für ein zweitklassiger Charakter für eine drittklassige Nebenrolle.[/quote] GOTT!! ENDLICH SAGT ES MAL EINER!!! Was habe ich lange darauf gewartet! Du sprichst mir aus der Seele <.>