RECVX Indizierung

  • In der heutigen Zeit wird die Grafik zwar immer besser, aber brutaler werden die Spiele selten. So viel wie man sich noch in der 32 Bit Zeit, (PS1, N64 usw) getraut hat, was die Sterbanimationen betrifft, treut man sich heute nicht mehr. Die Spiele werden was diesen Berreich betrifft eher harmloser. Marquis Also das mit den keinen Mädchen verstehe ich nicht.. Dann müsste Aliens die Rückehr auch indiziert werden, weil es da auch ein kleines Mädchen gibt.. Bin ja zum Glück Österreicher, also muss ich die Gedankengänge der BPJM nie außeinander setzen. Ganz normal ist dieser Laden ohnehin nicht. geben doch tätsächlich Re Zero ab 16 frei, obwohl das Game härter als RE CV ist. In Zero sind Headshots ohne Probleme möglich, in RE CV nicht. Und auch sonst hält sich RE CV eher zurückwas Brutalität betrifft, ist meiner Meinung nach das harmloseste RE.

  • Mir ist das mit dem Schneiden relativ egal, solange es nicht das Spielerlebnis einschränkt. Ums nackte Überleben kämpfen klappt auch geschnitten. Besser als komplett Indizierung. Obwohl ich auch bei Filmen wenn sie im Fernsehen verstümmelt werden auch immer denke: "Warum lasst ihr sie nicht normal?" So etwas finde ich immer schade. Da haben es die Österreicher wirklich gut. Ich verstehe auch nicht warum von einem Spiel nicht mehrere Versionen gemacht werden: die originale ab 18 und geschnittene für die 16-Jährigen.

  • Eine Indizierung ist 100 mal besser, als eine geschnittene Version. Bei ersteren haben die Erwachsenen wenigstens noch die Chance das Spiel uncut zu genießen. ES würde sich nicht lohnen zwei Versionen zu machen, da es nur in Deutschland so dumme Gesetze gibt, und so groß ist das Land nun auch wieder nicht, das sich das lohnen würde. Ich bin echt froh, das ich aus Österreich bin, da ich geschnittene Spiele hasse, und davon überhaupt nichts halte. Und obwohl es in meinem Heimatland eher lasch zugeht, was das betrifft steht es noch. Es gibt zwar auch bei uns genug Irre, aber die hatten zum Glück nichts Videospielen zu tun.

  • Da muss ich Wesker85 mal vollkommen zustimmen.
    Unsere Politiker sind in der Hinsicht einfach die
    bescheuerten. Wiens Einwohner leben auch noch
    und wurden noch nicht von irgendeinem dahergelaufenen
    Typen abgeknallt der meint das Parasiten in den Körpern
    der Bürger sind ;-)


    Es kommt nicht auf die Spiele an. Die Spiele alleine
    sind kein Auslöser solcher Gräueltaten.
    Und solange Washington noch nicht von Zombies
    überrannt wurde werde ich weiter auf die BPjM
    herabsehen und sie verachten.

  • Verachten werde ich sie nicht. Ich arbeitete im Heimbereich mit Verhaltensauffälligen Jugendlichen, die auch, ohne unser Wissen, extrem Gewaltätige Spiele hatten und diese haben die Moves auch Nachgeahmt als sie Gewaltätig wurden. Als einer mit dem Messer auf mich losging nahm er die Resitypische Haltung ein und schnitt genauso mit dem Messer. Manche traten auch andere die am Boden liegen genauso wie in Resi nach einer Attacke eines kriechenden Zombies. Auch mit dem Spruch:"Wann fliegt ihm endlich der Kopf ab?" Dieser Spruch kam von einem 14-Jährigen.


    Insofern denke ich das die Altersfreigaben schon wichtig sind, aber Erwachsenespieler nicht um den Genuss einer ungeschnittenen Version gebracht werden dürfen.

  • Darüber das Altersfreigaben wichtig sind brauchen wir gar nicht reden, das sollte selbstverständlich sein. Und das sich die deutschen Politker über sowas überhaupt Gedanken machen ist schon mal Lobenswert, das Problem ist, nur das diese auch Versuchen den Erwachsenen Spielern was voru enthalten in dem auch 18er Titel verstümmelt werden und das geht meiner Meinung nach gar nicht. Jugendschutz gut und wichtig, aber Erwachsenenschutz ist lächerlich. :ahja:

  • hmmm was ich eigentkich komisch finde auf der dreamcast war code veronica ab 18 und kamm nicht auf den index veronica x ab 16 und kamm auf dem index dan hab ich eine zeitschrift vom Games Aktuell wegen dem index. ich werd mal googln und es mal einfügen wegen den bericht war ziemlich lustig was die gesagt haben :D

  • Aber das Sicher nicht in Deutschland. Die PS2 Fassung ist ganz normal ab 18. IN England ist vielleicht ab 16. Ich habe die Deutsche Version von RE CVX und bei mir steht ganz groß ab 18 oben. Die Pegi hat die Cube Version vielleicht ab 16 freiggeben, aber die deutschen Stürköpfe von der USK hätten das niemals zugeben. Wäre es ab 16 würde man es wohl kaum indzieren, glaube ich...

  • Warum habe ich dann eine 18er Fassung? Ich kann ich das immer noch nicht glauben, bis ich ein Bild davon sehe, aber egal ist ja nicht so wichtig.



    ps: Ich glaube dir ja schon das eine 16 Fassung gibt, aber die würde nicht von Deutschen vergeben, sondern von der PEGI, die be iweitem nicht so extrem vorgehen wie die deutsche USK.

  • hmm auf der dreamcast dat weiss ich hab es selber auf der Dramcast gehabt bis man es mir geklaut hatte :( habs aber für die cube wieder :D hmmm vielleicht hab ich mich doch geiert sorry :-((

    Die grössten Game Verbrechen sind Online Cheater, Spawn Killer und Bug killer

    Einmal editiert, zuletzt von Wesker81 ()

  • Hab die Platinium Version davon da steht auch DICK und FETT ab 18 schönes Schnäppchen gemacht habs für 6 € gekauft :laugh1: aber eigentlich ist ja RE CVX net so brutal wie RE1-3 warum ab 18 ? hat eher so ein Hauch Silent Hill oder Alone in the Dark. Ich fand Code Veronica nicht so Hart wie die anderen Teile !

  • RE CV ist meiner Meinung nach auch der bisher harmloseste Teil der Serie, da war ja soga Re Zero brutaler und das war ab 16. Aber zu der Zeit als es erschienen ist, hat die USK warscheinlich Angst vor der realtischen Grafik gehabt. Ein Spiel muss nicht mal richtig blutig sein, um einen USK 18 Zicker zu kriegen, ein gutes Beispiel dafür wäre die MOH Reihe.