Jungfrauenherz

  • Wozu sind die Steine gut? Und wo soll ich damit hin? Gibt es nur die zwei? Kann mir bitte jemand helfen?


    Ps.: Sorry wenn der Titel nicht passt, oder es so ein ähnliches Thema schon gibt!!

  • Das ist eines der kniffligsten Rätsel überhaupt in RE 2!


    Also wenn du die 2 Steine hast, dann musst du zuerst aufs Dach, dort wo der Helikopter reingestürzt ist, und dort das Feuer löschen!
    Dann kannst du in den Raum gehen, der dort ist wo der Hubschrauber durch die Mauern des RPD ins Innere krachte, dahinter ist eine Tür und dort drinnen musst du die 2 Steine in die Stein-Büsten einsetzen!


    Danach bekommst du entweder einen Teil des Jaguarsteines bei Claire, oder bei Leon inen Stecker!


    mfg

  • Zitat

    Also knifflig fand ich´s nicht wirklich... man muss die Juwelen bloß irgendwo einsetzen.


    War ja auch nur ein gemeiner Scherz! :laugh1:


    Richtig knifflige Rätsel gibts in RE 2 eigentlich gar nicht so finde ich, zumindest fällt mir jetzt keines ein.

  • Nee, beim REmake oder bei RE2 sind es eher "Marathon-Rätsel", d.h. irgendein Item finden und durch die halbe Map laufen um es irgendwo einzusetzen.
    Aber RE0 hat knifflige Rätsel, wo man sein Hirn anstrengen muss (zumindest beim ersten Durchlauf). Großer Pluspunkt für RE0! :thumbs5:

  • Zitat

    Original von Subzero
    Nee, beim REmake oder bei RE2 sind es eher "Marathon-Rätsel", d.h. irgendein Item finden und durch die halbe Map laufen um es irgendwo einzusetzen.
    Aber RE0 hat knifflige Rätsel, wo man sein Hirn anstrengen muss (zumindest beim ersten Durchlauf). Großer Pluspunkt für RE0! :thumbs5:


    RE0 war für mich ja am einfachsten (für mich zumindest).... :D