Welcher Gegner war schwer in Resident Evil 4?

  • von leicht bis normal hatte ich keine probleme gehabt. :D war alles zu einfach für mich .auf profi bin ich fast durch und muss sagen die meisten boss und zwichen gegner hab ich immer mit ein raketenwerfer platt gemacht auser krauser der war auf profi eine harte nuss und sage das Krauer auf Profi der schwerste gegner von allem ist. boar war ich froh das ich es hinter mir hab mit Krauser.

  • Also Krauser fand ich eigentlich relativ einfach
    den hab ich ziemlich schnell geknackt


    wen ich echt richtig mies fand des war salazar und el lago


    und regeneradores würd ich nich als zu schwer bezeichnen, aber die waren schon echt ein lästiges übel

  • Also beim ersten Durchgang hab ich mich lange bei Krauser aufgehängt... und zwar bei dem Fernkampf am Anfang, bevor er einem 'näher kommt' (ähem...).
    Aber das ist an Krauser (auf allen Schwierigkeitsgraden) auch schon das schwerste.
    Ansonsten war der einzige wirklich schwere Gegner (für mich) Verdugo. Gut, den muss man nicht besiegen... aber wenn man es tut, ist der echt schwer.
    Vorausgesetzt natürlich, man lässt brav den Raketenwerfer stecken! (Und sowieso alle freispielbaren Bonuswaffen... mit dem Chicago Typwriter allein ist jeder Gegner innerhalb von Sekunden Geschichte... aber dafür macht das dann auch keinen Spaß!)
    Echte Probleme hat mir Verdugo vor allem das eine mal bereitet, als ich versucht hab, nur mit dem Messer zu spielen...
    Wem das Spiel also zu langweilig ist, sollte es mal so versuchen! (vor allem die Bellas und Dr. Salvador können so echt eine Pest sein! El Gigante fand ich so aber erschreckend einfach...)

  • Das Vieh unten in der Kanalisation. Weiß den Namen nicht.
    Hab sicherlich alles verballert, was ich hatte, bis ich irgendwann gemerkt hab, dass das Vieh nicht tot umfällt. Hab echt lange gebraucht, bis ich's mal raushatte und hab da auch ein paar Leben gelassen.
    Beim 2. Mal durchspielen hab ich ihn dann relativ schnell mit der Broken Butterfly und der Typewriter plattgemacht. Der "Gewinn" dafür war dann aber eher öde. :p

  • WAS KRAUSER o.O das is drr einfachste also ich habe den mit 4 Messer schnitte down bekommen das war so geil habe es nich tgeglaubt aberr4 messer schnitte der war tot aber erst in die beine schiessen haha xD geht echt mehr brauch ich net!

  • also beim ersten durchgang fand ich krauser schwierig..mittlerweile nemmer,ich wuuste nur am anfang ned,wie empfindlich der gegen das messer is. Ja und die Regeneratoren,weil man die so schwer tot bekommt.


    (Kann mir einer sagen wie man das Wärmesensoding bekommt?)

  • Zitat

    Original von Leons-girl-forever31
    also beim ersten durchgang fand ich krauser schwierig..mittlerweile nemmer,ich wuuste nur am anfang ned,wie empfindlich der gegen das messer is. Ja und die Regeneratoren,weil man die so schwer tot bekommt.


    (Kann mir einer sagen wie man das Wärmesensoding bekommt?)



    auf der insel, im kühlraum musst du im raum rechts die kühlmaschine ausschalten dann taut die tür irgentwo im raum auf und da drinnen iss das fernrohr ;)



  • Zu der sache mit verdugo: er ist total einfach wenn man einen raketenwerfer hat und die nitro-behälter benutzt, aber wenn man beides liegen und stehen lässt ist der hammer-schwer!! mir ging es so beim ersten durchspielen, ich hatte kein raketenwerfer und auch kein nitro benutzt. Das war doll!!!

  • Krauser auf schwer


    Boar ich glaub ich hab ca. 30 Versuche gebraucht (und nein, das ist kein übertriebener Wert den ich jetzt mal einfach so hingeschrieben habe).


    Mittlerweile gehts scho ohne Probleme, aber beim ersten Mal... schrecklich! oo"



    Verdugo ist mitm Raketenwerfer ja bekanntlich kein Problem. Auch ohne ist er relativ leicht zu besiegen, seine Bewegungen sind ja immer die gleichen.

  • @weskersbest&Spriggan
    Also beim ersten mal hab ich den Raketenwerfer an dem Ding verballert, weil ich dachte, den MUSS man killen... :crash1:
    Wenn ich heute ganz normal spiele, dann geht's ja auch... ich finde ihn aber immer noch nicht ganz leicht.
    Seine Bewegungen sind zwar immer gleich, aber wenn er nicht eingefroren ist, ist er halt sehr schnell... und ich hab eine lange Leitung... :laugh1:
    Den Raketenwerfer zu benutzen verbietet mir meine Zockerehre irgendwie... ist doch total öde...
    Aber versucht mal, den nur mit dem Messer zu erledigen... ;)