Helden nicht infiziert?

  • Müssten sich nicht so gut wie alle Spielehelden irgendewann in Zombies verwandeln, da sie ja bestimmt während des Spiels einmal gebissen wurden?
    Oder muss man Storymäßig davon ausgehn, dass die Spieler ohne Schaden das Spiel durchgespielt haben?


    mfg

  • Zitat

    Original von Mic
    Oder muss man Storymäßig davon ausgehn, dass die Spieler ohne Schaden das Spiel durchgespielt haben?


    Genauso sieht´s aus. ;)


    @Masta: Wenn die Story aber gewisse Verletzungen mit sich bringt, sieht man es den Charas doch an. Z.B. Leons Schusswunde in RE 2 oder den Messerschnitt in RE 4.

  • hi


    Ich muss sagen des hat mich schon immer an Res gestört ..die Helden Überleben so ziehmlich jede üble Verletzung ohne infiziert zu werden extrem unrealistisch..deshalb hat mir auch Res: Outbreak mit der Virus anzeige gut gefallen.


    MFG

  • Das einzige was mich wundert ist Rebecca. In RE Zero als zum ersten mal die Affen auftauchen, in der Folterkammer, springt einer Rebecca auf den Rücken und beist ihr in die Schulter. Storymäßig müsste sie mit dem Virus infiziert sein.

  • Zitat

    Original von Domme!!!
    Hey!Aber kann der Virus nicht auch durch die Luft übertragen weden oder so?Weil ich meine in Outbreak gibts doch auch so Gase(ich schätz mal das is der Virus),die den Virus-Wachstum erhöhen oder so.


    das virus kann nur über die luft auf den menschen übertragen werden wenn der mensch schon tot is!!!


    WeskersBest:shooting1:

  • WeskersBest  
    Doch, der T-Virus kann in der Luft auch lebende Menschen infizieren. Denk z.B. an das "Tagebuch des Wärters" aus RE1.


    An bzw. in der Luft verflüchtigt sich der Virus aber nach einer gewissen Zeit, setzt sich aber in Organismen (Planzen, Menschen, Tieren etc.) mit denen er in Kontakt kam fest und wird von den Infizierten weiter verbreitet.


    Silent Zero
    Bei einem Biss überträgt sich das Virus, indem infizierter Speichel mit dem Blut des Gebissenen in Kontakt kommt. Der Biss des Affen ging ja recht schnell vonstatten. Wahrscheinlich hatte Rebecca einfach Glück, das kein Speichel in die Wunde drang.

  • Zitat

    Original von Iron_Maiden
    WeskersBest  
    Doch, der T-Virus kann in der Luft auch lebende Menschen infizieren. Denk z.B. an das "Tagebuch des Wärters" aus RE1.


    An bzw. in der Luft verflüchtigt sich der Virus aber nach einer gewissen Zeit, setzt sich aber in Organismen (Planzen, Menschen, Tieren etc.) mit denen er in Kontakt kam fest und wird von den Infizierten weiter verbreitet.


    Silent Zero
    Bei einem Biss überträgt sich das Virus, indem infizierter Speichel mit dem Blut des Gebissenen in Kontakt kommt. Der Biss des Affen ging ja recht schnell vonstatten. Wahrscheinlich hatte Rebecca einfach Glück, das kein Speichel in die Wunde drang.


    Sind deine Zähne trocken wenn du den Mund aufmachst? :D