[N] Resident Evil 0 kommt für die Wii

  • @T:
    Wenn Du jetzt mich meinst, dann erkläre ich dir mal kurz meinem Standpunkt:
    Zu Deinem Zitat von UMB@Ger. hatte ich bereits geantwortet, dass mir RE 4 auch sehr gefällt, allerdings fehlt mir da die klassische RE-Atmo. Mehr schlechtes sagte ich zum Thema da nicht, da ich RE 4 auch sehr schätze. Und wenn ich sage "Capcom macht nur noch Shit", dann meine ich damit nur "Die Capcom-Abteilung, die für die RE-Franchise verantwortlich ist, hat früher (mit Mikami) bessere Arbeit geleistet". Ich bin auch ehrlich gesagt von den neuesten RE-Produkte ziemlich enttäuscht, was unter allem daran liegt, dass ich mir immer mehr erhoffe. Wie es so schön heisst, den meisten Fans kann man es nie recht machen, da die einfach zu viel erwarten. Und so ist das bei mir auch, vor ein paar Jahren hätte ich UC & Co. alles verziehen...
    Mehr dazu im Mikami-Thread.
    Das ist nur meine, zugegeben subjektive, Meinung. Und es tut mir leid, wenn Dich das nervt.

  • Zero auf der Wii, hmm warum nicht gleich Resident Evil 2 und 3 für die Wii die haben.


    Apropo Atmo, ich finde mir fehlen einfach die guten Rätsel die es in den 1-3(code: Veronica hab ich ned gezockt :thumbdown1: ) aber ohne Rätsel ist es nicht mehr so wie früher das man stundenlang(bissl übertrieben) an einem Rätsel sitzt und nicht weiterkommt, ein survival/shooter ok, wenn er gut ist und reichlich abwechslung bring, hab ich erlich gesagt kein problem damit.


    Ab wenn es so weiter geht , no problem :D

    Die Texte handeln durchwegs von Verachtung für die unmenschlichen Verhaltensweisen der modernen Zivilisation und bringen häufig Ablehnung gegenüber den Aspekten dieser Zivilisation zum Ausdruck.

  • Zitat

    Original von Subzero
    @T:
    Wenn Du jetzt mich meinst, dann erkläre ich dir mal kurz meinem Standpunkt:
    Zu Deinem Zitat von UMB@Ger. hatte ich bereits geantwortet, dass mir RE 4 auch sehr gefällt, allerdings fehlt mir da die klassische RE-Atmo. Mehr schlechtes sagte ich zum Thema da nicht, da ich RE 4 auch sehr schätze. Und wenn ich sage "Capcom macht nur noch Shit", dann meine ich damit nur "Die Capcom-Abteilung, die für die RE-Franchise verantwortlich ist, hat früher (mit Mikami) bessere Arbeit geleistet". Ich bin auch ehrlich gesagt von den neuesten RE-Produkte ziemlich enttäuscht, was unter allem daran liegt, dass ich mir immer mehr erhoffe. Wie es so schön heisst, den meisten Fans kann man es nie recht machen, da die einfach zu viel erwarten. Und so ist das bei mir auch, vor ein paar Jahren hätte ich UC & Co. alles verziehen...
    Mehr dazu im Mikami-Thread.
    Das ist nur meine, zugegeben subjektive, Meinung. Und es tut mir leid, wenn Dich das nervt.


    -------------------------------------------------------------------
    He Sub, ich stimm dir mit jedem Wort zu das du geschrieben hattest.
    Ich erwarte vom 5er nicht unbeding sehr viel...aber, es muß in mir ein bestimmtes Gefühl auslösen... damit ich auch mit dem Teil zumindest zufrieden bin.
    Der 5er wird bestimmt en guter Teil...jedoch wird er mich nicht so begeistern wie der 4er...Ganz egal ob ich den kenne oder nicht.


    Sorry bin vom Thema abgerutscht :>.<:
    Es geht um Zero ich weiß.
    Bitte löscht des Posting nicht. ;(

  • weiss noch nicht so recht wie ich das einordnen soll...re0 für die wii...hmm...


    immerhin ein beinahe old school re für ne konsole aber hätte mir auch mehr n remake vomzweier gewünscht.
    bin aufeventuelle neuerungen gespannt.kann mir nich vorstellen dass nur die steuerung geändert.ein paar neue inhalte wird essicher geben. vll ne art mercenaries?

    Non enim possunt una in civitate multi rem ac fortunas amittere, ut non plures secum in eandem trahant calamitatem.
    Cic. imp. Cn. Pomp. 18


    ὦ ξεῖν ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε
    κείμεθα τοῖς 'κείνων ῥῆμασι πειθόμενοι.

  • weis auch noch nicht so recht was ich von RE Zero für die Wii halten soll, zumal man die story nicht nochmal verändern sollte oder noch mehr einbaut was einen verwirrt und grafikmäßig , was will man da noch besser machen und wenn es nur der neuen steuerung halber ist , das man Zero nochmal auf den markt bringt dann wäre ein remake von RE 2 oder 3 angebrachter ...

  • Zitat

    News von n-zone.de
    13.03.2008 10:23 Uhr - Dass Resident Evil Zero für die Wii erscheint, ist schon seit wenigen Wochen bekannt - mittlerweile steht auch der Preis fest, den japanische Zocker für das beklemmende Gurselabenteuer hinblättern müssen. Demnach kostet das Spiel 3990 Yen, also umgerechnet circa 25 Euro. Resident Evil Zero erscheint im Sommer für Wii. Ob der Titel auch außerhalb Japans in den Handel kommt, hat Capcom bislang noch nicht gesagt.


    Für 25€ kann man sich nicht viel erwarten, ich glaube kaum dass die Wii Edition etwas Neues bieten wird. Capcom geht's leider doch nur um's Geld. :thumbdown1:

  • ICh weiß nicht ob es bereits erwähnt wurde, aber Resident Evil Zero wurde ja nicht so viel verkauft auf dem GameCube. Darüber hinaus wurde der GameCube selbst deutlich weniger als die PS2 oder Xbox verkauft, wodurch noch weniger potenzielle Käufer vorhanden waren.


    Da die Wii sich prächtig verkauft denkt Capcom, dass sie mit Zero viel Geld verdienen können, da sie nun einen größeren Kundenkreis haben. Deswegen müssen sie nicht einmal mehr großartige Veränderungen vornehmen. Allerdings ist das ein Fehler. Ich selber habe Zero auf dem Cube und würde es mir auf dem Wii nur dann holen, wenn es deutliche Unterschiede und neue Sachen gäbe. Bei einem einfachen Port auf einen andere Konsole brauchen die gar nicht darauf zu hoffen, dass ich das Spiel kaufe, nur damit ich es mit der Wii Steuerung spielen kann.

  • Naja nicht jeder der jetzt nen Wii hat, hatte damals einen GC bzw RE Zero. Und weil RE sich ja sowieso recht gut verkauft (ok Zero damals nicht so ganz aber bei nem simplen Port ists auch net so wichtig) denkt sich Capcom das eine Neuveröffentlichung auf dem Wii wieder Gewinn mit sich bringen wird.


    Es kommt also den Leuten zugute die noch kein Re Zero für den GC besitzen. Würde ich jetzt mal so ganz einfach behaupten :)

  • Subzero :
    Es geht auch darum, dass Capcon davon ausgeht, dass es auch einige Käufer geben wird, die bereits das Spiel auf dem GameCube haben. Schließlich wird es auf der Wii eine andere Steuerung haben als auf dem Cube. Und Extreme Freaks (oder Fans^^) werden alles kaufen.


    Und ich denke mal, dass kaum einer die Abwärtskompatibilität benutzt und alte GameCube Spiele abspielt.

  • Ich frage mich langsam ob die Entwickler überhaupt nochmal vorhaben die Story weiterzuführen oder ob Sie die Fans nur noch mit tausenden von Remakes am Ball halten. Remakes sind an sich keine schlechte Sache ,bringt ja auch Leute die Resident Evil noch nicht kennen auf den Geschmack., aber ich finde das reicht langsam. Wenn das Remake von RE0 außer der Wii-Steuerung nicht neues bietet ist es schon ziemlich kommernziell. (wie zu erwarten)


    Naja ich hoffe noch daran das Capcom bzw. die Erfinder irgendwann wieder zurück zu Ihren alten Storyniveau kommen. Aber nicht das ihr jetzt denkt ich hasse alle neuen RE Teile, RE4 fand ich z.B. vom Gameplay her nicht schlecht und ich freue mich auch auf RE5,aber in den kommenden Teilen sollten Sie wieder mehr Horror und Rätsel einbauen. Und die Story einigermaßen sinnvoll fortführen. (wenn das überhaupt noch möglich ist)


    Lg Endless Walzer