Leon/Claire AB/BA

  • Wenn du Leon A Spielst und dannach Claire B dann passt die Story besser zusammen wenn du nämlich Leon A und Claire A spielst merkste ja beide betreten das polizei Haupquatier durch den Haupteingang usw aber in den B szenarien ist es halt anderst die Story is halt besser ineinander verflochten

  • und manche objekte findet man an anderer stelle und zu nem anderen zeitpunkt


    beispiel:


    desert eagle im a szenario findet man sie erst wenn man den kreuzschlüssel im inventar hat.


    desert eagle im b szenario findet man sie schon im S.T.A.R.S. büro im schrank
    wo man im a szenario eine zweite pumpgun findet.

  • mann muss doch sowieso um 100 % zu kriegen mit beiden durchzokken

    <a href="http://s30.photobucket.com/albums/c302/IronManX_/Sig%20Of%20the%20Week/?action=view&current=evilSOTWupgrade2.jpg" target="_blank"><img src="http://i30.photobucket.com/albums/c302/IronManX_/Sig%20Of%20the%20Week/evilSOTWupgrade2.jpg" border="0" alt="Evil"></a>

  • Also laut Umbrella Chronicles, ist es Claire A/Leon B!!
    Schon wegen dem Ada Szenario bei Umbrella Chronicles!!
    Bei der Catalysis DVD allerdings wird die Resident Evil 2 Story als
    Leon A/Claire B erzählt. Naja, ist wohl jedem selbst überlassen wie er es spielen will. Ich dachte eigentlich auch, das Claire B ein guter Übergang zu Resident Evil Code Veronica ist. Aber laut Capcom´s Resident Evil Umbrella Chronicles ist eben Claire A/Leon B richtig.

  • Zitat

    Original von Wolfenstein
    Also laut Umbrella Chronicles, ist es Claire A/Leon B!!
    Schon wegen dem Ada Szenario bei Umbrella Chronicles!!
    Bei der Catalysis DVD allerdings wird die Resident Evil 2 Story als
    Leon A/Claire B erzählt. Naja, ist wohl jedem selbst überlassen wie er es spielen will. Ich dachte eigentlich auch, das Claire B ein guter Übergang zu Resident Evil Code Veronica ist. Aber laut Capcom´s Resident Evil Umbrella Chronicles ist eben Claire A/Leon B richtig.


    Sowas von dumm ^^
    Spiel einfach alle Szenarien durch, habe ich auch. Habe Claire A/Leon B gemacht danach Leon A/Claire B [Sitze ich noch dran] es lohnt alles durch zu spielen.

  • Zitat

    Original von Bio-HaZaRD`
    Erst mal bezeichnen wir hier niemand als Dumm.


    Und davon abgesehen meinte er die Story relevante Reihenfolge, nicht die etwas freizuspielen.


    Habs auch nicht so schlimm gemeint, meine nur was bringt ihn es wenn er Leon A/Claire B spielt. Um wirklich die ganze Story zu wissen ist es besser alle Sezaniern durchzu spielen. Geht auch nicht drumm um was frei zu spielen aber die Storys zu wissen ist ein Muß

  • Zitat

    Original von >.<Neo>.<


    Habs auch nicht so schlimm gemeint, meine nur was bringt ihn es wenn er Leon A/Claire B spielt. Um wirklich die ganze Story zu wissen ist es besser alle Sezaniern durchzu spielen. Geht auch nicht drumm um was frei zu spielen aber die Storys zu wissen ist ein Muß


    Hab das Spiel nun schon über 10 Jahre, in allen möglichen Versionen auf fast allen Konsolen wo es erschienen ist. Glaub mir, da hab ich bestimmt schon alles Freigespielt, und auch alle 4 Szenarien beendet!! :rolleyes:
    Bevor du was Antwortest, solltest du dir die Fragestellung im ersten Post mal genauer durchlesen. :)

  • Welche Unterschiede gibt es bei den Szenarien Leon A und B - Claire A und B? Sind nur die Gegenstände woanders, gibt es andere Rätsel oder gar andere Schauplätze? Oder renne ich mit Leon beispielsweise durch die gleichen Schauplätze? Ich habe verstanden, dass jeweils Leon A und Claire B - Leon B und Claire A storytechnisch zusammenhängen bzw. am besten zueinander passen. Hoffe, meine Frage ist verständlich.

  • Nehmen wir an, du spielst Leon A. Dann betrittst du ja das Polizeirevier durch den Haupteingang, und triffst an bestimmten Stellen auf Claire. In Claire B spielst du dann mit Claire die Sachen, die bei Leon A im Hintergrund sind. Also praktisch, was Claire zwischen den "Treffen" macht.

  • Die Unterschiede bei A und B betreffen Rätsel, Bossgegner und den zeitlichen Verlauf.


    Rätsel:
    In Leon A ist eine der Aufgaben, die Schachstecker zu finden, um mit diesen in die Kanalisation zu gelangen.
    In Leon B gibt es diese Aufgabe nicht, stattdessen muss man die farbigen Steine suchen, um die Geheimtür im Büro des Polizeichefs zu öffnen.


    Monster:
    In Leon A trifft man nicht auf Mr. X.
    In Leon B wird man von ihm verfolgt.


    Generell kann man sagen, wenn man LeonA/ClaireB spielt und dann ClaireA/LeonB macht, musst du in beiden B-Szenarien die selben Rätsel lösen und die selben Gegner töten.
    Es empfiehlt sich daher immer, ein A/B-Spiel zu beenden, anders ist es meines Wissens nach sowieso gar nicht möglich. Der offizielle Kanon ist dabei, wenn ich mich nicht irre, LeonA/ClaireB.

    "Every normal man must be tempted, at times, to spit upon his hands, hoist the black flag, and begin slitting throats." - H.L. Mencken

  • Soweit ich weiß musste man mit Leon nie die Steine suchen, egal ob im A- oder B-Szenario..
    Die Rätsel sind im Endeffekt auch gleich, bis auf dass man im B-Szenario noch am Anfang das Ventil holen muss.
    Ich glaube es unterscheidet sich nichts, bis auf die Handlung und die Endgegner, und man sieht halt ein paar neue Areale.

  • Man musste mit Leon im B Szenario nicht gegen Mr. X kämpfen sondern nur ein Mal ( oder mehrere Male??? ) mehr gegen William Birkin. Nur mit Claire im B-Szenario muss man gegen Mr. X kämpfen. Ich glaube die Steine musste man auch mit Claire finden... Kann mich da aber nichmehr 100% erinnern.
    Spiel einfach alle 2 Szenarien mit jeweils jedem Char... macht Laune und so findest auch am besten heraus, was Dir am besten gefällt :P

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .