Euer RE Lieblingsbuch

  • hmmm bin mit dem ersten band fast durch und muss sagen einfach spitze der erste band :thumbs5: hab mir fast alle bände zugelegt also bis 5 nemesis. anderen holl ich mir noch (ich less die bücher nur wenn ich immer zu meiner ma fahr 3 1/2 stunden hin und 3 1/2 stunden zurück)

    Die grössten Game Verbrechen sind Online Cheater, Spawn Killer und Bug killer

    Einmal editiert, zuletzt von Wesker81 ()

  • [quote][i]Original von saHunK[/i] Ich fand eigentlich den Genesis am Besten was aber auch vielleicht daran liegt das ich keinen anderen habe! ;([/quote] Entgeht dir was, kannst dir ja mal Band 1 besorgen und quasi probelesen. Der schreibstil von.. aah ich hab den namen der Autorin vergessen :>.<: naja.. merkst wie sie schreibst und dich fast schon selbst in der story wiederfindest. wei ja nicht welches game dein lieblins reihe ist damit kannst du auch anfangen so wars bei mir. ich find teil super hab mir band besorgt :thumb3:>
  • Ich fand Band 3 am Besten. Aber da war etwas, das hat mir nicht so gut gefallen. Im Spiel, wenn Ada am "Sterben" ist sagt sie doch zu Leon: "I'm just a woman who fell in love with you.. nothing more..." und im Buch sagt sie doch nur so was wie "Lebe" zu Leon. War das nicht so? Oder irre ich mich da etwa? Ach, das ist schon zu lange her.. so oft hab ich das Band auch nicht gelesen, um genau zu sein, nur ein einziges Mal. Obwohl ich noch dazu sagen muss, dass Band 3 massenweise Übersetzungsfehler hat.
  • Oh ja.....übersetzungsfehler...da sagste was..... Im 4.BAnd "Das Tor zur Unterwelt" stürmen die anfangs dies Lagergebäude. Werfen zuerst ne Blendgranate ins Gebäude, und da haben die Übersetzer doch glatt den Warnruf:"Fire in the hole!" Wörtlich mit "Feuer im Loch!" übersetzt!!! Musste das ganze 3mal lesen, bevor ich drauf gekommen bin, was die von mir wollten:ahja: Das hätte man echt besser machen können. Irgendwie sinngemäß übersetzen, statt wörtlich...ganz komische Leute manchmal :8o:
  • Mein Fav ist Caliban Cove. Bei dem Teil wusste man nicht, was kommt da auf einem zu. Ich Story ist klasse und die Love-Story zwischen Becca und Steve glaube ich, war einfach nur wunderschön zu lesen. Da wären mir fast die Tränen gekommen.^^ Des weiteren eines meiner Lieblingsbücher Resident Evil Archives. Schade, dass Teil 4 nicht dabei ist. Das Buch hat einfach alles.

    "Reverend Bill hat immer gesagt: Egal in welcher Situation, Gott verfolgt stets einen Plan. Ich versuche immer noch herauszufinden, was sein Plan war."
    Sylvia Likens aus "An American Crime".

  • Alsooooo meiner Ansicht nach sine Band 2 : Caliban Cove - Die Todeszone und Band 4 : Das Tor zur Unterwelt die besten. So unglaublich spannend und packend waren die. Die Charas sind mir richtig ans Herz gewachsen. Besonders Trent und David Trapp fand ich super ^^
  • Mit den neuen Charakteren muss ich dir Recht geben. John und David machen schon sehr viel Spaß. Schade, dass Karen gestorben ist. Die hätte gut zu John gepasst. Ich finde schade, dass es Trent nicht ins Spiel geschafft hat, zumindest nicht in einem mal Vorkommt.