Was für ein Resident Evil Film findet ihr am besten ???

  • Was für ein Resident Evil Film findet ihr am besten ???



    so nun will ich eure Meinung wissen:


    - warum mögt ihr den Film


    - was findet ihr gut oder schlecht


    - warum seit ihr enttäuscht


    - usw


    viel Spaß!!!!

  • Ich fand den ersten besser, auch wenn ich ihn zweimal sehen mußte, bis er mir gefiel. Ich fand ihn glaubwürdiger wie der zweite Teil, der mir ein bißchen konfus vorkommt. Allgemein finde ich es schade, dass sich die Filme nur am Rande an den Spielen orientieren, das haben wir ja hier schon besprochen. Ich hoffe, dass man in Teil 3 irgendwie die Kurve bekommt. Ich wünsche mir mehr Charaktere aus den Spielen!


    Wie ist denn deine Meinung @ Threadstarter? :D

  • ich find beide filme nicht besonders gut und ansprechend aber wenn ich mich für einen entscheiden müsste, dann bin ich rico´s meinung! der erste teil ist seriöser und glaubwürdiger und immerhin noch ein wenig gruselig! der zweite verkommt zur action-orgie, die bis auf ein paar namen nichts mehr mit den games zu tun hat!

    Non enim possunt una in civitate multi rem ac fortunas amittere, ut non plures secum in eandem trahant calamitatem.
    Cic. imp. Cn. Pomp. 18


    ὦ ξεῖν ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε
    κείμεθα τοῖς 'κείνων ῥῆμασι πειθόμενοι.

  • also ich finde Resident Evil besser als Resident Evil Apocalypse....


    genauso finde ich das bei Resident Evil Apocalypse die Jugendfreigabe ein Witz ist
    was ist den da so schlimm dran????


    ja ok gut mehr Action aber sonst kein Blut nichts
    bei Resident Evil finde ich kann man mehr sehen und ist viel spannender gemacht .......


    naja und was auch blöd ist finde ich das es gleich Null mit dem Spiel zum tun hat.....

  • also ich fand den ersten teil am beste (weil ich keinen andern gesehen hab) aber das was ich so über den zweiten teil höre schafft mir nicht gerade vorfreude


    außerdem finde ich dass die zombies totaaaaaal billig aussehen sogar im spiel sehen sie besser aus

  • Teil 1 kommt näher an meine Erwartungen als der 2te. In RE Apocalypse waren mir die Action-Szenen von Alice etwas...wie soll ich sagen...daneben. Resident Evil ist für mich zwar Action, aber gruselige Action und nicht hyperschnelle Kampfszenen wo keine Sau wirklich was erkennen kann weil die Kamera zu schnell hin und her schleudert.


    Nun zum Nemesis: Als ich ihn das erste Mal sah musste ich etwas schmunzeln... diese verflucht hässligen Schuhe die er anhatte, ok im Spiel hat er zwar auch Boots an aber im Film sah es scheisse aus... Schade fand ich es auch das er sich nicht mutiert hat im Film, ich meine im Spiel war es das Highlight, die Mutation vom Nemesis und im Film wird es einfach weggelassen...ob wir den Nemesis wieder sehen werden? Ich glaube nicht und somit zerplatzen auch die Wünsche ihn vielleicht doch mutiert zu sehen.


    Carlos und Jill haben mich positiv überrascht, wenn man mal das detailgenau unter die Lupe nimmt wie Jill die Treppen hochgeht, undzwar wie im Spiel, seitwärts etwas die Beine. Carlos hat seine Rolle gut gespielt was damit auch aufhört weil die anderen Schauspieler, besser gesagt Charaktere, a) erfunden waren oder b) völlig von der Videospielfigur abwiechen, man denke da nur an Nicholai...oh mein Gott.


    Ich hoffe das RE Extinction besser als die letzten 2 Teile wird weil ich mal davon ausgehe das die "Special Effects & Computeranimations" mehr im Film vorkommen um "nicht realistisch aussehende Monster" wie den Nemesis in Apocalypse ersetzten zu können, man schaue bei Silent Hill, die hätten ja wenigstens paar Effekte zum Nemesis machen können.


    Ist jetzt etwas länger geworden aber ich hoffe ihr seht es genauso wie ich.


    Gruss T

  • Bin auch Vertreter der Standard-Meinungen zu den Movies....


    Genesis war für mich nicht wirklich Resident Evil....hab absolut den ganzen Gore u. Splatter vermisst, dann kam noch dazu das es alles nach EXTREM-low-budget-Produktion aussah....bis auf die Licker (..selbst die waren sehr MÄßIG!!!) gab es ja echt so gut wie keine Special-Effects.
    Das Einzige was echt ziemlich gut war, war die relativ reelle Story und die Idee mit dem Gedächtinisverlust, also das dem "Bösewicht" erst am Ende wieder einfällt was er eigentlich Schlimmes im Schilde führte....der Schlingel :D Das fand ich schon richtig geil!!


    Naja und beim 2er!! Wie Vairus schon sagte, ich meine so ein paar dicke Matrix Fights (kicks a la LEON ;) ) haben schon Style im Film, aber BITTE nicht so schnell, dass einem schlecht wird....Nemesis fand ich eigentlich schon relativ geil, aber, auch wie schon erwähnt, OHNE MUTATION, wie BITTE!!!..armes Produktionsteam...verfilmen die wohl fetteste Game-Story und bauen nicht mal SEffects ein.....G. Romero dachte sich bestimmmt auch seinen Teil :laugh1: Was auch geil war, aber wiedermal um Längen besser gemacht hätte werden können, war die AUFERSTEHUNG von Nemesis....wie der OP-Saal erleuchtet wird und die Mucke ertönt - hatte schon was...


    Ansonsten..altbekannt.....VIIIELLL zu wenig Spielbezug, wobei ich auch hier sagen muss, das Jill, finde ich , 1A gelungen ist - rebellischer Charakter und hoher Ähnlichkeitsgrad, sexy und schön kurvenreiche Bewegungen.


    Naja, freu mich trotzalledem übelst auf TEIL 3....Anderson entäusch uns nicht.


    (Silent Hill hab ich mir noch gar nicht gegeben, werd in mir am WE holen....soll ja echt der Hammer sein!!)

  • Hab mir gestern Abend Silent Hill angeschaut und muss sagen daß es sich gelohnt hat die DVd zu kaufen!


    Für mich die beste Spieleverfilmung bis jetzt, die Atmosphäre stimmt und das SH-Feeling kommt auch schnell auf.


    Etwas negativ fand ich das die Spannung hier und da mal durch die Einspielungen des suchenden Vaters nach seiner Familie unterbrochen wird - aber das is noch gut verschmerzbar.


    -Meine Meinung


    Zu den RE-Filmen:


    Fand den ersten noch einigermaßen ok, beim zweiten stellten sich mir die Nackenhaare zu berge, was da alles verbockt wurde (sag nur NEMESIS wird am Ende ein guter X( )

  • Hab jetzt auch grad Silent Hill, aus der Videothek, vor mir liegen :D ....heut abend oder morgen gibts Comments ;)


    Naja, auch Nemesis verfällt am Schluss halt der "Power of Love".....is in dem Fall schon ein bisschen trashig und man sollte ja eigentlich mit dem Gedanken aus dem Kino gehen, was NEM für ein krasser Bastard ist und nicht "ohh...der Arme, war ja doch ein ganz netter Kerl :tongue: " ....fehlte einfach der Horror, der Gore und Splatter....denoch gefallen sie mir relativ gut.


    Außerdem sind die Soundtracks ganz ordentlich, vor allem die Manson-stücke...gerade das RE-Theme is ja wohl eines der besten Themes überhaupt!!!

  • So...gestern Abend hab ich mir noch Silent Hill reingezogen.....war ja ziemlich GEIL der Film!!! Mörder Effekte (...da dürfen sich die Resi-macher echt ne ordentliche Scheibe abschneiden) und vor allem ziemlich brutal, für einen 16er Movie!!! War echt verdammt spannend und gruselig...(der Manson Colin ausm Klo und der Henkertyp....der Showdown war natürlich auch vom allerfeinsten..)


    Muss aber zugeben, dass ich den Film nochmal im schnelldurchlauf anschauen musste um alles zu checken...bin zwar ein Filmchecker :D , der normal auf Anhieb auch komplexe Storys kapiert, aber da ich das Spiel absolut nicht kenne, war das mit der "Parallelwelt" (so hab ichs kurz auf Wiki überflogen) doch etwas verspuhlt.....also sind Mutter und Kind jetzt tot? und warum regnet es immer wenn man Papa Sean sieht? Was hat es mit den Augen von "Elissa" (oder?) auf sich?


    PS: Richtig krass waren die Körperfetzer und die mit Abstand härteste Verbrennungszene EVER in einem Film!!

  • In einem Punkt gefällt mit Apocalypse besser: Jill spielt mit und die Schauspielerin is super ^^ Ansonsten kann man den Film vergessen...


    Teil 1 gefällt mir so gehts so ^^ Vielleicht weil mir Matt Leid tut, wo bitteschön steht denn geschrieben dass Nemmie aus einem Menschen erschaffen wurde!!??


    Aber ansonsten gut ausgedacht,dass diese Typ der mit Alice gepennt hat diese Seuche in Gang gesetzt haben soll.


    Najoa,ansonsten ganz lustig der Film ^^

  • Also.. :O


    Ich kann nicht behaupten das einer besser ist als der andere..!!
    Die Filme sind mist..!
    Ich weiß noch genau wie Wutentbrannt ich ausm Kino gegangen bin als ich mir den ersten Teil reinzog..! XYX
    Beim zweiten teil hab ich immer ab da ausgeschaltet wo di Licker in der Kirche sind..da mir das zu Actionlastig war..und dann hab ich halt keinen Bock mehr gehabt!


    Ich HASSE diese Filme!!!!

  • Naja....entstehen tuen die guten Viecher ja irgendwie alle auf Basis eines Lebewesens und nicht aus dem NICHTS :D ...und Nemesis sieht ja wohl eher aus wie ein Mensch, statt Hund :P


    Aber die Schauspielerin von Jill ist echt perfekt besetzt...verdammt sexy, perfekte Bewegung (Hüftschwung), Raucherin 8) und einfach nur COOL!!


    DIE SPANNUNG AUF DEN 3ER ZERREISST MICH INNERLICH, wenn der Bullshit ist, dann...:gun1: