Tagebuch mit Schachspieler Thomas - Fehler

  • moin, moin :D
    also in RE 2 gibts ja das Tagebuch von dem RPD Wächter, der mit der kanalisationsaufsicht Thomas immer schachspielt, aber nachher, genau wie thomas, auch mit dem T-Virus infiziert ist!
    das tagebuch hat drei einträge und zwar am 5. sep., am 9. sep. und der letzte am 12. sep.!


    wer das szenario "desperate times" in RE OB#2 spielt, wird feststellen, dass es das tagebuch auch gibt, nur capcom war zu faul die gleichen daten zu verwenden!!! hier sind die einträge nämlich am 19. sep. und am 23. sep, der letzte eintrag es sogar unleserlich!


    ich finde capcom sollte seine spiele so gut kennen, dass so grobe fehler nicht passieren dürfen! liegt wohl dadran, weil fast jedes game einen anderen producer mit anderen programmierern hat :rolleyes:


    mfg
    timmy

  • naja schmodder, wir wissen doch dass capcom immer kleine fehler in die spiele reinhaut, aber meiner meinung sind die nicht so schlimm. aber zum lachen ist es schon. außer es sind zwei ganz andere leute die haar-genau das gleiche erleben... *unrealistisch* :laugh1:

  • :D ja capcom eben, aber bei marvin gabs ja auch keine, außer halt das er bei resi 3 schon tot war obwohl er in resi 2 noch gelebt hat, obwohl ja RE 3 vor 2 spielt, also die RPD szene!


    ich finde capcom sollte sich mal im klaren sein, dass bei so einer spielserie, die über 120 000 kopien jetzt innerhalb von 1 woche verscherbelt, auch die KLEINSTEN details sitzen sollten!
    naja schade dass man sie nicht dafür auf 1 MIlle verklagen kann!


    mfg
    timmy