Leon + Ada Ist es echte Liebe

  • F. v. Trevor:


    Ich kann's nur immer wieder betonen: Ich hab' (bis jetzt) nur die GameCube-Version!
    Jedoch frage ich mich, was Ada von Ashley hält?
    ________________________________
    R.I.P. Trevors

  • Ashley kann die leiter runterklettern, das man sie fängt ist wohl spaßig gemeint.


    B2T


    Ich hab die geschnitte GC version :-(( . Wie war das nochmal wo Ada das sagte mit dem das Leon das wichtigste sei, Ps2 oder? Stimmt das überhaupt?

  • Fand es auch überraschend, dass nach den Geschehnissen in Resident Evil 2 und den Jahren die vergangen sind, ohne dass sich die Zwei gesehen haben, ihre Begegnung so kühl verläuft. Immerhin kann man in Separate Ways erkennen, dass Leon ihr nicht ganz egal ist. Trotzdem, ich hätte mir da anfangs mehr erhofft. :D

  • Ja normal hätte sich Leon ja wundern müssen das Ada da vor ihm steht
    sie war ja für ihn totgeglubt.
    Ja das stimmt sie meinte er wäre ihr wichtigtes Ziel oder so.
    Oder sie hat den Auftrag nur angenommen wegen Leon aber das weiß ich jetzt nicht mehr so genau

  • Hm vielleicht, war es ihnen nicht wichtig? Obwohl genau das Gegenteil der Fall sein müsste. Ich mein, die beiden sehen sich nach langer Zeit wieder und Leon reagiert so komisch. ?! Ihm hätten die Augen fast aus dem Kopf fallen sollen vor Überraschung.


    Ich will sterben wie mein Opa: Selig lächelnd im Schlaf und nicht kreischend wie sein Beifahrer.

    2 Mal editiert, zuletzt von James Marcus ()

  • Dito, recht habt ihr.
    Ja in Re gehts nicht um gefühls-duselei doch ganz kalt sollten die Charaktere nicht sein. Das hat mir an re4 unter anderm nicht gefallen das die, ich sag mal Leon/Ada beziehung so kurz kam.
    In teil 2 war´s wunderbar und der Roman dazu...herlisssch :D

  • Der Roman hat aber nichts mit dem Storyverlauf im allgemeinen zu tun. Ich halte mich lieber an die Spiele. Die Romane dazu sind einfach etwas nebenher geschriebenes.


    Ich will sterben wie mein Opa: Selig lächelnd im Schlaf und nicht kreischend wie sein Beifahrer.

  • Zitat

    Original von dead aim
    liebe zwischen ada und leon passt doch irgendwie nicht in ein horror spiel , schon der spruch am schluss von ashley mit dem trffen später passte meiner meinung nach nit


    Zeigt aber Ahleys Charakter ganz gut. Und verdammt nochmal, ich will Charakter sehen. In einem Horrorspiel, ja. Dann fiebert man bei den Protagonisten viel mehr mit, fürchtet sich mit ihnen, ist erleichtert, wenn sie es sind, leidet, wenn sie leiden. Als damals bei Resident Evil 2 Ada in die Tiefe stürzte und Leon die Fäuste auf den Laufsteg schlug, da habe ich richtig mitgefühlt.


    Auch CVX bietet solche Momente (Claire und Steve).


    Emotionen sind sehr nützlich, um einen noch tiefer ins Spielgeschehen eintauchen zu lassen. Kam mir bei Resident Evil 4 viel zu kurz. Leider konnte ich bisher aber auch nicht Separate Ways spielen. Da kann man ja noch sehen, dass Leon Ada immerhin nicht völlig egal ist.

  • Ada liebt Leon,ihren Job aber genauso. SIe versucht weder ihre Arbeit zu vernachlässigen noch Leon lebensgefährlich zu verletzen.
    Das käme am logischsten..

    beschreibe Call Of Duty: Black Ops 2


    "Story spielt in der Zukunft, die Grafik aus der Vergangenheit"

  • Zitat

    Original von Dan
    [Emotionen sind sehr nützlich, um einen noch tiefer ins Spielgeschehen eintauchen zu lassen.


    Haste schön gesagt und genau wie Du hab ich in gewisser weiße mit leon mitgefühlt als seine herzens dame runterstürzt.



    Wobei sind ja einiges an Jahre vergangen,ob Leon die ganze zeit ohne was war? ;) ..
    Na ich glaub nicht. Er dachte ja Sie sei tot.


    Trozdem bleib ich bei meinem Ja das was was echtes zwischen den zwei ist. Auch wenn Leon Ingird anflirtet :laugh1: was lustig war.