Resident Evil: Revelations 2 - Episode 1 (Eindrücke)

  • Wie hast du gespielt? Also ich hab 2 Stunden gebraucht, wenn man sich da auskennt, isses klar, dass man schneller braucht. P.S. Es gibt noch eine Anspielung im Dialog auf alte Teile. Als Claire die Pistole aufhebt und Moira fragt ob sie die wirklich benutzen will. Sagt sie auf englisch, "it is more reliable than people" Also "Es ist zuverlässiger als Menschen" Das sagt Steve bei Code Veronica als Claire ihn auf seine Ingram Uzis anspricht, weil er sich so drüber freut. Weil Steve so enttäuscht von seinem Vater ist und ein Waffenfan anscheinend... und leech, ich verlange Beweisfotos, dass du Köpfe platzen lässt XD ich hab im Internet auch paar Kommentare gesehen, dass der Kopf nicht platzt. Ich hab vorhin die Kampagne angezockt und mit der Flinte gezielt aus nächster Nähe jmd nen headshot verpasst und nichts ist geplatzt. Im Raid Modus habe ich auch extra mit ner Magnum jmd in den Kopf geschossen und nichts ist geplatzt. Kopfschüsse die kritisch sind, sehen nur brutal aus und ich meine da fliegen auch Gehirnstücke raus. Auf jeden fall mehr Blut. So war's bei Code Veronica auch. Du bist ansonsten der Baron von Münchhausen, wenn du dich geirrt hast XD Noch was zur "mysteriösen" Frauenstimme. [spoiler]ich glaube, es ist Alexia Ashford. Ich finde die Stimme klingt ähnlich wie ihre Synchronstimme bei Code Veronica. So angelehnt da dran. Auch so arrogant und verrückt. Ich hätte auch Anette Birkin im Sinn, aber die hatte ja nichts gegen Claire. Bei Alexia kann ich's mir vorstellen, dass sie Hass gegen sie, Wesker und Chris hat und sie zumindest deshalb entführt hat. [/spoiler]
  • [quote='leech','index.php?page=Thread&postID=375536#post375536'][quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=375486#post375486']@leech du lässt vllt die Zysten der Köpfe platzen, mehr auch nicht.[/quote] mhm dann sah das für mich wohl nur so aus :S könnte schwören :X[/quote] Baron von Münchhausen! XD
  • Können wir den Thread hier nutzen um ein wenig über die Story zu reden? Wie findet ihr die denn bisher? Jetzt nach Ep. 2 weiß man ja offiziell, wer die Frau ist: [spoiler]Das war aber ziemlich offensichtlich nach der 1 Ep. Man findet ja in der ersten Folge so ein Dokument, wo sie als Erlöserin beschrieben wird. Da wars ja klar, dass es nur Alex sein kann. Trotzdem versteh ich immer noch nicht, warum das nun ne Frau ist. Hat Capcom wohl gedacht, dass die mal wieder nen weiblichen Bösewicht brauchen. Ich finde aber, dass man sich diese anderern Charaktere sparen hätte können. Neil ist vielleicht noch ganz wichtig (ich denke, der ist böse) aber die anderern sind überflüssig. Ich finds übrigens voll unkreativ, das Alex jetzt komplett weiß trägt. Hat jedes Wesker-Kind ne eigene Farbe? Obs da einen gab, der nur Rosa getragen hat?[/spoiler]# Hat einer von euch eigentlich die Spoiler gelesen, die durchs Internet schwirren? Nach der ersten Episode hat eine Bloggerin geschrieben (ich folge ihr, daher kenne ich sie), dass Capcom alle Dokumente, Bilder usw. ungesichert in die Daten gepackt hat. Sie hat daraufhin zuerst Konzept-Bilder gepostet auf tumblr und dann später einfach mal alle Dokumente, die man im Spiel finden kann :D Anderer Spieler haben es ihr gleichgetan und alle Daten rausgeholt. Mittlerweile ist ja eigentlich die ganze Geschichte gespoilert...alle Bosse, die Zusatzepisoden und deren Inhalt, Moiras Trauma usw... :facepalmx:
  • Ich habe gestern die Demo der ersten Episode gespielt und die hat mich mit gemischten Gefühlen zurückgelassen. Die Story kann ich nicht beurteilen, die Demo startet mitten drin mit Claire und Moira in einer Halle in der man einen Schlüssel suchen muss. Die Steuerung ist einfach, ein flüssiger Spielablauf ist gut möglich. Was mir direkt ins Auge gefallen ist, ist die nicht mehr all zu schöne Grafik. Klar, es gibt schlimmeres, aber im Vergleich zu Tomb Raider, das ich im Moment spiele ist es wirklich nicht schön. Grafik ist aber nicht alles. Es macht alles einen guten Eindruck, der Sound gefällt, die Sprachumsetzung ist positiv - ich steh' auf deutsche Synchronisationen - und die Waffensounds sind gut gewählt. Aus den Gegnern werde ich irgendwie nicht schlau. Die Viecher im ersten Teil waren ja schon komisch, immerhin sehen die Neuen mal wieder aus wie Zombies und sterben sogar nach zwei Kugeln in den Kopf. Ich würde das Spiel wirklich gerne mal durchspielen, die Episoden halten mich davon allerdings ab. Ich will die Aufteilung in Episoden nicht unterstützen und werde es wohl erst spielen, wenn ich alles zusammen kaufen kann. :)
  • gibts für alle konsolen ne' demo?

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Es gibt überhaupt keine Demo, nur eine Testversion auf der Xbox. Was viele vergessen: Revelations 2 wird als Arcade- bzw. PSN-Spiel vermarktet. Auf Xbox-Konsolen gibt es die Auflage von Microsoft, dass für jedes Arcade-Spiel eine Testversion angeboten werden muss. Daher gibt es auch zu Revelations 2 eine Testversion auf Xbox-Konsolen.
  • Hab heute Episode 1 sowohl mit Claire + Moira als auch mit Barry + Natalie beendet und ich muss sagen, das hat mich umgehauen! Ihr hattet mit eure Kommentare Recht Leute das Spiel hat Flair und ist ein richtiges Horror Spiel mit allem drum und dran. Das einzigste was man meckern könnte, wäre die Optik von Claire und Barry, die sehen überhaupt nicht so aus, wie wir sie von früheren RE Episoden kennen aber das stört mich überhaupt nicht. Ich freue mich gleich weil ich weiter zocken werde. Was ich fragen wollte bei der Diskversion steht dass man 2 zusätzliche Kapitel bekommt. Wo finde ich diese oder muss ich erst mal bis Kapitel 4 spielen und dann werden sie freigeschaltet?
  • Ja ich habe sie jetzt gesehen, konnte sie nur nicht im Menü finden und auswählen. Also deiner Meinung nach, ich sollte erst mal die 4 Episoden zocken und dann die Zusatzgames? Welches zu Erst, ist es egal? Bin gerade mitten von zweiten Kapitel.