Resident Evil: Revelations 2 - Episode 1 (Eindrücke)

  • Die erste Episode kann ja seit heute heruntergeladen werden, Zeit für ein paar Eindrücke. :)


    Ich hab' sie bereits durchgespielt und auch den Raid Mode hab' ich kurz angespielt. Die Kampagne hatte ich (auf normal) nach 2 Stunden und 17 Minuten durch, wobei ich mit Barry etwas herumgeirrt bin und ich hab' mir auch viel Zeit genommen alles zu untersuchen und alle Dokumente zu lesen. Kann also gut sein, dass andere deutlich weniger für den ersten Durchgang brauchen.


    Mein persönlicher Eindruck der ersten Episode in Kurzform:


    - Die Grafik ist etwas besser als Revelations 1, aber deutlich schlechter als RE5 und RE6, was aber zu erwarten war. Hab' die PS4-Version. Da zumindest in Episode 1 alles durchgehend dunkel ist wirkt die Grafik aber besser als sie ist.
    - Die Xbox One-Version soll flüssiger sein, als die PS4-Version: https://www.youtube.com/watch?v=Lxdwi2kgSqg Framerate-Einbrüche sind mir aber nicht aufgefallen.
    - Die Steuerung fühlt sich an wie eine Mischung aus Revelations und RE6. Beim Laufen kann man den Chara aber besser kontrollieren als in RE6 und insgesamt wirkt die Steuerung etwas präziser (zumindest fallen mir Kopfschüsse leichter). Man kann als Zielhilfe wieder den Laser statt des Fadenkreuzes wählen.
    - Die Munition ist sehr knapp, sowohl bei Claire, als auch bei Barry.
    - Die Gegner können extrem schnell auf einen zurennen und ihre Angriffe verursachen viel Schaden. Komischerweise aber nur bei Barry, Claire hält viel mehr aus (als Barry muss man sich schon nach zwei Gegnerangriffen heilen)
    - Allgemein ist der Schwierigkeitsgrad etwas höher als bei Revelations 1
    - Es überwiegen ganz klar die ruhigen Passagen, actionreiche Abschnitte auf dem Niveau von RE5 oder RE6 gab es überhaupt keine.
    - Trotz des Episodenformts war zumindest Episode 1 deutlich weniger storylastig als der Vorgänger. Eine Story war eigentlich kaum vorhanden, abgesehen von den Intro-Videos keine Zwischenszenen.
    - Dafür gibt es wieder Dokumente, die man in der Kampagne lesen kann.
    - Kleiner Fanservice: Die Türanimationen sind zurück, wurden aber modernisiert.
    - Koop wirkt eher unnötig, stört mich persönlich aber auch nicht.
    - Atmosphärisch top! Vor allem dank der Soundkulisse.
    - Es gibt jede Menge zum Freischalten: Missionen für die Kampagne (z.B. Unischtbar-Modus → alle Gegner sind unsichtbar!), Concept Arts, 37 Chara-Figuren (wie in RE5), Charaktere für den Raid Mode etc.
    - Der Raid Mode scheint auch sehr umfangreich zu sein, alleine bei Episode 1 gibt es mehr als 50 Missionen und 6 Charaktere
    - Der Raid Mode ist gewohnt spaßig. Wer in Revelations 1 damit seinen Spaß hatte, der wird ihn in Revelations 2 lieben.


    Freu mich schon auf die nächsten Episoden. :)

  • Ich kommentier jetzt einfach mal hier drauf.. Wenn's falsch sein sollte, bitte einfach verschieben und "sorry"!


    Ich finde es erinnert zu sehr an The Evil Within.. Rein von der Kulisse bisher (bei Claire am meisten).. Und bei den Gegnern auch.
    Diese riesen Typen, die mit der Axt oder was das is, auf einem zu rennen.. Find ich bisschen überzogen.. Auch so die anderen "infizierten" sind mir ne Spur zu viel auf Speed.
    Wenn ich mal außer Acht lasse, dass es ein RE sein soll.. Ist's bisher ganz okay.


    Mal sehen was Episode zwei und der Rest so mit sich bringen.. Hoffe mal, da kommt noch weng Story auf und überhaupt.


  • Hab bei dir mal einen kleinen abschnitt in einen Spoiler gepackt. Wollte hier nur mal lesen was Ihr für einen Eindruck habt, denn ich war mir noch nicht sicher ob ich es mir holen werde. Hab aber nun die Demo ausprobiert und die hat mich überzeugt (Gameplay usw. fühlt sich einfach ziemlich flüssig an und die Atmosphäre wirkt auch gut finde ich!) Daher hole ich mir die erste Episode jetzt. (auch wenn ich normalerweise kein Freund von diesem Episoden-Gedöns bin!!)


    Auf jedenfall hab ich mich gespoilert gefühlt un ich kann mir denken das es anderen da genauso gehen könnte ^^



    Kentyx : Danke für deinen Eindruck, der hat mich neugierig auf das Spiel gemacht :thumbs5:

  • leech: Sorry mein Fehler, hätte ich mir auct selbst denken können. :facepalmx:
    Falls Schreibfehler drin waren oder es grammatikalisch falsch war.. Bin nur mit dem Handy online und mein tolles -autocorrect- trollt mich oft XD
    Hat man das wohl in der Demo noch nicht sehen können? (Das was jetzt im spoiler steht mein ich). Kann das nicht beurteilen, weil ixz die nicht gezockt hab.
    Jedenfalls nochmal "Sorry!" für's Spoilern leech!

  • Wollte hier nur mal lesen was Ihr für einen Eindruck habt, denn ich war mir noch nicht sicher ob ich es mir holen werde. Hab aber nun die Demo ausprobiert und die hat mich überzeugt (Gameplay usw. fühlt sich einfach ziemlich flüssig an und die Atmosphäre wirkt auch gut finde ich!)


    ...Demo? Wo bekommt man die her? Ich werd mir erst am 20.03.15 die Disk Version holen und es wäre cool bis dahin, das Spiel mal anzutesten!


    ...ja eure Eindrücke, haben mich ein wenig beruhigt, da ich dachte, das Spiel wird ein Flop werden! :) Jetzt kann ich beruhigt auf die Disk warten und vlt. wer weiß, wenn ich Glück habe, darf ich die Demo durchzocken...


    mfg V.


  • ...Demo? Wo bekommt man die her? Ich werd mir erst am 20.03.15 die Disk Version holen und es wäre cool bis dahin, das Spiel mal anzutesten!


    ...ja eure Eindrücke, haben mich ein wenig beruhigt, da ich dachte, das Spiel wird ein Flop werden! :) Jetzt kann ich beruhigt auf die Disk warten und vlt. wer weiß, wenn ich Glück habe, darf ich die Demo durchzocken...


    mfg V.


    also ich habe sie vorhins mit meiner 360 aus dem store geladen, zeigte mir direkt auf der startseite die werbung dazu an :D

  • Ich war sehr skeptisch gegenüber REV 2, aber mir gefällts. Habe mir auch Episode 1 geladen, so als Test. 6 Euro sind kein Beinbruch und ich hatte 2 Stunden 16 Minuten Spielzeit, da gehts klar. Story DLCs mit weit weniger Inhalt kosten 15 Euro zum Teil.


    Mir hats wirklich gefallen, ich fands atmosphärisch und hatte teilweise echt angst. Aber nur an 2-3 Stellen. Der Partner nervt mich aber, vor allem das dauernde switchen um Items zu suchen und Moira die Bitch leuchtet nie dort hin, wo ich es brauche. Da bin ich froh, dass Barry seine eigene scheiss Taschenlampe hat. Würde man die Partner streichen, wäre es um ein vielfaches atmosphärischer und Spielflüssiger. Was solls... Der Partner kann auch sterben, aber die halten mehr aus, solange sie CPU gesteuert sind und heilen sich automatisch nach einer Zeit, ohne Kräuter zu benutzen. Nur wenn es kritisch wird oder man die selber spielt, brauchen die Kräuter.


    Man muss mehr auf Munition achten, weil Gegner nichts fallen lassen und feste Orte dafür vorgesehen sind. Es gibt auch Kisten, die sind aber eher wenig vor Ort.


    Was ich schade finde ist, dass die so wenig Wert auf Grafik und Mechaniken gelegt haben. Aber es ist vollkommen ausreichend, da ich ja sowieso Mehr auf Atmo und gameplay achte und sonst ist alles stimmig. Man muss sich aber erst in das Spiel einfinden. Geht aber recht fix.


    Was ich sehr gut finde, die achten mehr auf subtilen Horror!!!! ENDLICH WIEDER MEHR SUBTILER HORROR!!! XD Die haben wieder creepy Musik und man hört oft Geräusche oder sieht was im Dunkeln was aber verschwindet. Oft passiert lange Zeit nichts, aber man hört Krach von Monstern und ist sich nicht sicher. Also sicher habe ich mich da nie gefühlt. Sie haben sich echt sehr an The Evil Within und Last of US orientiert, einerseits gut, andererseits etwas schade. Weil es so kopiert wirkt. Aber im Grunde egal. Ich hab die Hoffnung, dass sie ein gutes game hingelegt haben, dass viel besser als die Teile ab 4 sind, zumindest vom Horror und Atmo. Vor allem gibts nicht alle 10 Minuten Spielabbruch, wie bei Revelations 2, weil es in ein Haufen kleine Kapitel zerhackt wurde. Genau in der Mitte wirds einmal unterbrochen und das ist Ok so...


    Dickster Minuspunkt bleibt dieser Episodenscheiss... Ich warte jetzt auf die Disk, ich hatte im Vorfeld bedenken mir die Disk zu holen, weil die 40 Euro kostet und dachte, vllt wird es nicht gut. Aber ich habe jetzt keine Bedenken eig...


    P.S. zu Barry's Aussehen.


  • Ich hab noch eben schnell eine Frage zur _Story_.. Hab das vorhin vergessen.. XD
    Also an die gerichtet, die die erste Episode schon durch haben:


    Das war's auch schon :D


    @Wulv: 40€ find ich aber trotzdem bisschen zu teuer. 25€ wären auch okay gewesen, mein ich. Auch wenn REV1 auch nicht direkt billiger war. Aber trotzdem. ^^

  • Also nun habe ich die erste Episode durch und mir gefällt sie sehr gut.
    Natrütlich freu ich mich auch wieder mal was von Barry zu sehn, aber es gibt genug fragen für die nächste Episode.
    Möchte jetzt aber nichts Spoiler.


    Auf alle fälle freue ich mich schon mal auf die nächste Episode.


    Zum Raid Modus muss ich sagen das ich so was zum ersten mal Zocke und es macht mir schon Spaß ^^
    Meine Claire ist Level 15, Barry Level 10 und nun bringe ich Moira auf Level 10 :)

  • Also ich fands sehr spannend. Okay, Graphik und Gameplay hätten etwas besser sein können (ich finds zum Beispiel etwas blöd, dass der Partner einfach neben einen aufploppt, wenn man einfach weiter geht) aber ansonsten finde ich die erste Episode gut. Das Setting ist ansprechend und die neuen Charaktere finde ich auch gut. Besonders gefallen haben mir die Dialoge mit den Anspielungen an RE1. Gefallen haben mir auch die ständigen Verweise an Franz Kafka. Ihr habt bestimmt schon selbst gemerkt, dass alle Episoden etwas mit den Geschichten von Kafka zu tun haben. Da ich Germanistik studiere gefällt mir sowas natürlich immer.
    Allerdings sollte man im Internet vorichtig sein, denn als ich heute ins Netz ging, habe ich gesehen, dass die Leute wohl die Spielfiles gehackt haben und nun das ganze Spiel gespoilert ist. Tja, ich weiß jetzt, wer die mysteriöse Frau ist und habe alternative Kostüme und Artwork gesehen. OKay, ein paar Dinge sind immer noch myteriös, aber naja....deswegen hasse ich so ein Episoden -Kram. Mit einem kompletten Spiel wäre das nicht passiert.

  • Ich überlege ob ich mir die Episoden einzeln kaufen soll oder doch lieber warten soll, bis das Game normal raus kommt im Handel und dann alle Episoden beinahltet.


    Machen die einzelnen Episoden irgendwie Probleme ? Wird es trotzdem als 1 Game erkannt etc ?

  • Bin im Raid Mode mittlerweile auf Level 30 mit Jill. Unglaublich was Capcom da alles an Content rein gepackt hat. 18 verschiedene Maps alleine in der ersten Episode. Die meisten davon sind RE6 Maps, gibt aber auch eine Map aus Revelations 1 und eine aus Revelations 2 selbst. Es gibt auch Gegner aus anderen RE-Spielen, sogar den Henker aus RE5!


    Sehr positiv ist auch der gigantische Rollenspiel-Einschlag. Man levelt jetzt die einzelnen Charaktere und die haben haufenweise Fertigkeiten, die man freischalten und sogar leveln kann. Die Fertigkeiten sind wiederum unterteilt in passive und aktive Fertigkeiten. Passive sind solche, die bspw. die maximale Gesundheit steigern, die Ausweichdistanz erhöhen, bei mindestens 50% Gesundheit den Chara jeden Angriff überleben lassen, Erholungszeiten beim ausweichen verkürzen etc. und aktive solche, die bspw. die Sichtweite der Gegner einschränken. Man kann, je nach Level, bis zu 6 passive und 5 aktive Fertigkeiten gleichzeitig ausrüsten.


    Die Waffen kann man unabhängig vom Chara mit unzähligen und unterschiedlichsten Upgrades aufwerten. Die Gegner haben auch Fertigkeiten und sogar Attribute. Vereiste Gegner sind z.B. Schwach gegenüber Feuer-Munition. Das gibt dem Spiel einen strategischen Touch.


    Dieser Raid Mode wäre locker als eigenständiges Spiel durchgegangen und mir persönlich mach er mehr Spaß als die Hauptkampagne. Hab' sicher schon weit über 10 Stunden damit verbracht.


    Wird es trotzdem als 1 Game erkannt etc ?


    Ja, der save file ist für alle Episoden derselbe.

  • Obwohl ich mich freue, dass ihr alle das Spiel toll findet, werde ich trotzdem auf die Disk warten.
    Ich habe im PS Store wegen Spielbare Demo gesucht aber nichts gefunden. Was ich allerdings gefunden habe und mich staunen lies ist es 28 Extra Sache für RER2, die ein Vermögen Wert sind!!!
    So was hasse ich wie die Pest. Warum bieten sie nicht das Spiel für 70,- an mit all diesen Extras dabei? Statt dessen wird das Spiel am Ende, wenn man alles kaufen will, deutlich über 100,- kosten.
    ...ich dachte das wäre ein kleines Resi Spiel, dass uns die Zeit bis zum Resi 7 verkürzt, der auch dem entsprechend kostet (wie z.B. 25,- wie am Anfang angekündigt)!!!
    Wenn ich kein Resi Fan wäre und wenn ich nicht alle Resi Games gespielt hätte, wurde ich RER2 nicht kaufen (vlt. Jahres Gold Edition), tolles Spiel hin oder her...
    Aber das Herz schlägt nun mal nach RE daher werde ich in 3 Wochen auf die Disk zuschlagen und ich hoffe, diese beinhaltet auch einiges von diese Extra Sachen. Sie kostet nämlich 45,-


    mfg V.

  • @Varag


    Die Disk hat all diesen scheiss schon drauf. Bis auf die Extra Waffen, die gibt es als vorbesteller DLC dazu.


    Was mir noch an dem game sehr gefällt. Die toten Monster zerfliessen nicht mehr sondern bleiben liegen... Dafür zerplatzen keine Köpfe, was ich etwas schade finde... Am schlimmsten war in den Teilen ab 4 aber, dass die Gegner sich so behindert auflösen, das hat viel kaputt gemacht finde ich.


    @ Claire



    Noch was

  • Wulv:


    leech: bei mir is auch noch kein einziger Kopf zerplatzt!? Hab mich deswegen schon mit nem Kumpel unterhalten, der das auch zockt.. Bei dem zerplatzen auch keine Köpfe. Weder in der Story noch im Raid :8o: