Resident Evil: Revelations 2 - Erste Gerüchte & Ankündigung

  • Keine Ahnung. Das is jetzt einfach meine persönliche Meinung und kann ihn ja jeder lieben aber ich fand die ganze Story mit den Wesker Experimenten so aufgesetzt, etc dass ich mich damit nicht weiter befasst habe.
    War für mich einfach nur ein Weg für Capcom, irgendwann einen wesker-ähnlichen Char ins Game zu bringen und Wesker weiter relevant erscheinen zu lassen in RE, weil sie genau wissen was für ein Zugpferd der Char is :D


    Nich falsch verstehen, ich liebe Wesker #nohomo und er war der perfekte Widersacher für mich in RE1 und von mir aus auch CVX und Zero aber man hätte ihn ehrenvoll sterben lassen sollen. Dann wäre er auf immer und ewig eine kreative Meisterleistung seitens Capcom geblieben aber nooope... man musste ihn ja weiter verwursten und am Ende fand ich ihn nurnoch 0815, obwohl er immernoch seine charakteristischen Eigenarten hatte. Das hat aber nicht geholfen :D


    Um damit wieder on Topic zu kommen -> Ich hoffe nicht, dass diese Frau die Wesker Prjekt Olle is :D

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Das Wesker Bild könnte ja Jakes Mom zeigen... Oder wirklich den Hauptbösewicht und die meinten ja, es ist ne' Frau, die nur hardcore Fans kennen... Ich hatte nie an Jakes Mom gedacht, aber die war ja eigentlich nur so 0815 und hatte nix mit den ganzen Sachen zutun.


    Glaube ich nicht. Jakes Mutter starb, als er 15 war. Ich glaub kaum, dass die auf einmal wiederkommt und an irgendwelchen Leuten Experimente vornimmt. In meiner Vorstellung war Jakes Mutter einfach nur eine Frau, vielleicht ne junge, naive Studentin, die sich ganz doll in Wesker verliebt hat, ala 50 Shades of Wesker und dann einsehen musste, dass der kein Gör haben will und sich dann enttäuscht abgesetzt hat. Armes Mädel.


    Wer hat doch gleich Projekt wesker geleitet? Vllt ist die Person auf dem Bild die leitende Wissenschaftlerin von Projekt W. Und sowas wie eine Mutter für Albert


    Der hieß Wesker. Wegen ihm haben die ganzen Kinder, die am Ende überlebt haben diesen Nachnamen erhalten. Sozusagen um ihn zu ehren. Das war aber ein Mann und der müsste jetzt auch schon ziemlich alt sein. Ich glaube, der ist aber eh schon lange tot. weil Alex selbst, als er (sie?) erwachsen war, das Projekt übernommen nd beaufsichtigt hat


    Mh, übrigens, diese Frau mit den blonden Haar und der weißen Kleidung, die wir einmal von hinten im Trailer sehen und dann auf den Bild mit Wesker, die kommt möglicherweise schon im ersten Trailer vor. In dem live-Action Trailer sieht man Barry, Moira und eine Frau in weißem Hosenanzug und anscheinend mit einer Sonnenbrille.
    Urgh, ich habe ehrlich gesagt keine Lust auf einen Wesker mit Brüsten, bei dem einfach mal alles "umgedreht" ist. Anstatt kurze Haare, einfach lang, weiß statt schwarz usw....
    [video]http://www.youtube.com/watch?v=vMFk-kfD4Jo[/video]


    Oder aber....also das Bild mit Wesker sieht für mich aus wie ein Gemälde. Man sieht an seinen Beinen, dass es mit Ölfarbe gemalt ist (sieht für mich jedenfalls so aus). Vielleicht ist die Olle auch einfach nur ein Wesker-Fan und malt Bilder von sich und ihm. :rofl:
    Ebenfalls habe ich mir überlegt, dass es ja diese Diskussion um Alex gibt. Eigentlich soll es ja ein Mann sein, was aber, wenn Alex Transexuell wäre? Das wäre zumindest denkbar.


  • Glaube ich nicht. Jakes Mutter starb, als er 15 war.


    U're right :noo: Das hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm. Okaay, dann is die These halt auch futsch XD


    Ok, ich sag jetzt dass es sich um irgendeine Frau handelt, die man wirklich nur kennt, wenn man sich mit dem Wesker Projekt beschäftigt hat. Also nix, was man unbedingt aus den Games her kennen muss und da fall ich dann raus :D Trotzdem bin ich Hardcore-Fan, FU Capcom XD


    ( edit: ok vll stands auch in den Dokumenten von Teil 6 irgendwo... hatte kein Bock die alle freizuspielen. Im Spiel an normalen Plätzen finden und lesen hätte mir mehr Spaß gemacht )


    Btw du musst bei den YT Vids das https:// entfernen, damit die hier eingebettet werden können ;)

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .


  • Also eigentlich gibt es ja bei dem Wesker-Projekt niemanden, der es sein könnte. Wie gesagt, die weiblichen Wesker-Kinder, die zu den überlebenden 13 gehörten, sollten tot sein. Ich glaube es gab eine Irma und eine Felicia. Und Alex wird ja immer als Mann angegeben. Also eigentlich passt das alles nicht.
    Es könnte aber auch Jenny K. sein. Die Frau stand auf einer Liste als eine der Umbrella-Personen, die eine sehr hohe Autorität hatte. Level 10 und somit so Ranghoch wie Spencer. Sie war auch an Experimenten mit der Sonnentreppe-Pflanze beteiligt und sie ist die Einzige Person, die nicht tot ist (Spencer wollte alle beteiligten töten, denn sie wussten zuviel). Und naja, ihr Nachname ist nicht ausgeschrieben und Natalia Korda (das kleine Mädchen....) Vielleicht ihre Mutter? Immerhin hätte Jenny ziemlich viel Wissen über Umbrella und eventuell einige Gelder. Das würde also passen.
    In einem Video, wo der Raid-Mode gezeigt wird, da hört man die Frau auch wieder was sagen ganz am Anfang und da spricht sie einmal davon, dass das alles Experimente sind und so und dann sagt sie was über die Red Queen und die gab es auch in Umbrella Chronicles mit Sergei und Wesker.
    Und diese Jenny ist garantiert keine Person, die wirklich bekannt ist. Es wäre in meinen Augen eine perfekte Kandidatin. Sie wusste ja auch als eine der wenigen von der Anlage in Afrika, in der später Wesker ja auch seine Uroboros Experimene machte. Wäre es möglich, dass Wesker sie gesucht hat und dann von ihr alles über die Progenitor Experimente erfahren hat und über die Afrika-Experimente? Vielleicht haben sie eine zeit lang zusammen gearbeitet?


    Eventuell steht es ja in der Tropäen Liste, die bereits veröffentlicht wurde, aber da habe ich Angst, doch zuviel gespoilert zu werden.

  • Das hört sich schon krass interessant an Oo


    Ich hab keine Ahnung, wer Jenny is. Wo hast du denn die ganzen Infos darüber her?


    Aber jo, ich denke, das kann man schon unter "Hardcore Wissen" verbuchen und mal ehrlich... viele andere Möglichkeiten gibts doch auch garnicht XD

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Man findet ein Dokument in RE5 darüber. Zuerst findet man Spencers Notizbuch und er redet von der Sache in Raccoon City und dann davon, dass nur wenige Leute über die Dinge in Afrika bescheid wissen und nur die Leute mit Lv. 10 Autorität wissen, wo die geheime Anlage ist und die sollen aus den Weg geräumt werden, damit keiner an Spencers Geheimnisse ran kommt und keiner wird eine Verbindung zu Umbrella und der Afrika-Anlage herstellen können, weil dafür gesorgt werden soll, dass alle Verbindungen "gelöscht" werden usw. halt....
    Naja und das interessante ist aber, dass in dem Notizbuch ein Ausdruck ist mit einer Liste von Personen, die Autorität 10 oder 9 haben und die ist nicht von Spencer selbst erstellt, weil er selbst dort als "verstorben" aufgeführt ist. Ich denke mal stark, dass Wesker die Liste erstellt hat, denn man findet das Dokument ja auch auf dem Schiff und genau neben den Dokumenten mit dem Projekt W. Und noch was: Auf der Liste steht hinter dem namen Carlos M (Level 10) : Gefunden -> Infos erhalten -> Eleminiert
    Kann es sein, dass Wesker in Erfahrung gebracht hat, wer alles an den Experimenten mit dem Progenitor Virus und damit Spencers dunkelsten Projekten und somit dem Wesker-Projekt beteiligt gewesen war und er dann versucht hat Infos zu bekommen? Deswegen könnte er Carlos M. gesucht haben um Infos zu bekommen und deswegen könnte er Jenny gesucht haben. Woher wuste Wesker sonst von der Afrika-Anlage?
    Und da diese Frau so eine hohe Autorität war...naja, könnte es sie sein im Spiel. Somit hat sie alle Geheimnisse von Umbrella, vielleicht Virenproben und ne Menge Geld. So hat sie eine Verbindung zu Wesker und der Red Queen, die im Raid Modus erwähnt wird. Eine Verbindung zu Experimenten, da sie bestimmt auch Wissenschaftlerin ist. Es würde alles passen. Auch wenn ich nicht weiß, wieso sie Claire und Moira entführen sollte.
    Es könnte auch Henning P. sein. Laut Liste im gefängnis und soweit ich weiß ein Unisex Name.


    Hier findet man das Dokument. Bei Min. 7:33
    [video]http://www.youtube.com/watch?v=-OiuG7zYxYQ[/video]

  • Okaay... nice kombiniert.


    Echt man hats schon in RE5 gefunden? XD Ach fuck... daran erinner ich mich auch nichtmehr, haha!


    Jo hört sich alles schlüssig an. Mal schauen wie es letztendlich sein wird.

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .