Resident Evil 6 - Auch der Koop soll das Fürchten lehren

  • wird schon schwierig werden den Co-Op gruselig zu gestalten!


    im allgem. hat einen mehr der Stress im Griff, da soviele schießende oder rennende "Zombies" besiegt werden wollen,
    da wird niemals eine Art Horror-Stimmung entstehen!


    diese ständige rumgeschieße, und dass auch noch zu zweit, ödet an, mehr nicht!


    bei den ersten RE Teilen musste man, aufgrund begrenztem Inventarplatz, Kompromisse eingehen.
    entweder Muni oder Kräuter und/oder 2Slots für Quest-Items..
    jzt sammelt man auf dem Boden leuchtende Munitionspäckchen auf und stapelt diese zu Hundert im Inventarslot.
    der Weg wird einen permanent angezeigt und und und
    da kommt keine Gruselstimmung auf...


    der "in den Alpträumen verloren" DLC hat mich sowas von im Griff gehabt, wenn so der 6te Teil gestaltet werden würde, wäre ich bereit Geld für auszugeben!
    aber der bis jzt gezeigte Quatsch lockt mich nichtmal hinterm Ofen vor!


    nur weil Gegner mutieren und als Zombies deklariert werden, ist es noch kein Resident Evil!
    da gehören Rätsel usw dazu...

  • Wenn ich mir mal Dead Space 3 angucke das jetzt Co-op einführt und überhaupt ncith mehr gruselig ist


    du scheinst es ja schon gespielt zu haben :rolleyes: is einfach nur palaber was du da betreibst :sleep4:


    b2t: ich kann mir vorstellen das es auch im co-op grußlig werden kann. wenn beide an zwei versch. konsolen sitzen kann sich scho nen horror-feeling aufbauen wenn die char. dann mal getrennt werden. ich seh dem ganzen zuversichtlich entgegen, denn eins kann ich behaupten un weiß es sicher, RE6 wird DEFINITIV besser als RE5 ;) das hab ich an der demo schon gemerkt, das es eine kleine bedrohliche stimmung aufkommt, gefällt mir auch :) RE 6 wird wieder gut, ich weiß es einfach :love: zwar nich wie damals aber gut is gut oder? ^^

  • Ob Capcom das auch wirklich schaffen wird, dass man sich selbst im Coop gruselt, bleibt letztendlich abzuwarten, bis RE 6 erschienen ist und wir es zocken können. Ich bin auf jeden Fall gespannt darauf, ob es ihnen gelingen wird und vor allem wie sie es umsetzen werden.
    Das eine gewisse Horror Atmosphäre selbst zu zweit entstehen kann, bin ich fest von überzeugt, solange sich die beiden Spieler auf das Game konzentrieren und nicht über Gott und Welt diskutieren. In diesem Punkt kann ich leech also nur zustimmen.
    Was Capcom bis jetzt bereits gezeigt hat, hat mir richtig gut gefallen und selbst wenn der Coop-Modus nicht so gruselig werden sollte, wie es uns hier zugesagt wird, ist das ja noch lange kein Beinbruch. Zumindest sehe ich das so. :D

    Zurzeit zocke ich:

    Final Fantasy 7 - Crisis Core (Ich liebe das Spiel 😍)

    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Triologie (wieder voll im Naruto Fieber ❤️)

    Mortal KombatX (noch ein paar Trophäen holen, bevor der 11. Teil erscheint 👍🎮)


    Games auf die ich warte:

    Mortal Kombat 11 (23. April 2019 🎮😎)


    Playstation Network: Bl00dy_Angel__

  • Das was ich bisher vom Gameplay gesehen habe ist natürlich nur ein Teil von Dead space 3..da hast du recht...abe rallein schon die art...
    dead space 1 hatte noch richtige stimmung....in deadspace 3 hattest du nen begleiter...ihr beide ausgerüstet mit ner fetten waffe anstatt der üblichen werkzeuge..auch ne rüstung hatten die an anstatt irgend ne handwerker kluft oder sowas....setting....am tag auf irgend nem eisplante mit mienenschächten die so voller krach waren das ein plötzlich hervor stürmender gegner in der masse unterging....es war in diesem teil des spiels auf jedenfall nicht mehr das erste dead space...und fühlte sich wirklich wie resi 5 an...survival aber kein horror.....resi hatte zuerst nen coop modus warum sollten sie damit nicth eher klar kommen als andere spiele..dead space ist gut und schön aber es wirkte für mich immer wie son resi klon....hab mich kaum erschrockenweil ich die ganzen gruseleinlagen schon seit resi 1 kenne...ist nunmal so...du hast es sicher auch schon gezockt wenn du mir so einfach das gegenteil beweisen willst

  • Wuschel Stimmt doch garnicht, was Du da schreibst! Es gibt mittlerweile genügend Gameplay Videos, wo man sehen kann, dass man entweder im Coop oder allein spielen kann in Dead Space 3. Und nur weil Du ein 10 minütiges Video gesehen hast, in dem das Setting nich ganz so düster ist, denkst Du jetzt ernsthaft, dass das gesamte Spiel am hellichten Tag abläuft? C´mon...


    Und dass Du dich bei Dead Space nie erschrocken hast, glaube ich Dir schlicht und einfach nicht. Da waren kaum Elemente enthalten, die man SO schon aus RE kannte. Die komplette Atmosphäre war viel düsterer und ausserdem wurde sehr viel mehr mit Soundeffekten gearbeitet, als es jemals in RE gemacht wurde. Die Musik war auch sehr sehr sehr viel gruseliger und hat sich je nach Situation verändert, sodass man schon ganz automatisch nen höheren Puls bekommt.


    Vielleicht bist Du ja auch einfach nur mit der Einstellung an das Game gegangen, dass es ja eh nur ein RE Klon is und konntest Dich dadurch nichtmal richtig auf die geniale Horror Atmo einlassen, die Dead Space bietet.
    Vielleicht aber hast Du Dead Space auch am hellichten Tag mit runter gedrehtem Sound gespielt, anstatt Nachts mit laut aufgedrehtem Sound per 5.1 Kopfhörer...


    Tjoa.. wenn dem wirklich so ist, dann kann man sich natürlich auch nicht gruseln.


    Edit: Btw Grinsy hat im Dead Space 3 Thread im 91. Post ein Gameplay Vid gepostet, wo man beide Varianten sehen kann. Solo und Coop


    BTT

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Ich sagte ja auch das ich nur einen Teil gesehen habe und der war eben nicth so toll..ich hab auch nie was anderes behauptet als das das spiel teilweise wie re 5 aussieht vom coop her....und zum erschrecken sag ich nur :
    -gegner die tot spielen
    -ne waffe wie den ripper der mir wenns auch blöd klingt , das verlangen gab neue gegner zu finden damit ich sie zerschnetzeln kann
    -sie sagen einem direkt am anfang das die gegner aus den lüftungsschächten kommen


    und zur info hab das spiel mit kopfhörer nachts gespielt...es ist gruselig und es macht spaß...keine frage...aber wirklich erschrocken habe ich mich persönlich nicht...kein einziges mal....kann ja sein das es an mir liegt aber was ist daran falsch..das spiel hat mir trozdem spaß gemacht...ABER es spielt sich wie ich persönlich finde nunmal wie ein zweites resident evil...ist für mich einfach so


    nur ich finde wenn ein spiel nen vorreiter macht verdient es den hauptsächlichen respekt von mir WEIl es ein einfaches für andere spiele danach ist dieses prinzip auf fehler zu analysieren und es besser zu machen...ist genau wie mit der wii...macht ne geile steuerung..sony kopiert es fast eins zu eins..sogar die kontroller sehen ähnlich aus...ist vllt besser weil man auch spiele mit high end spielen kann..aber ich persönlich finde sowas verdient ein lob..aber keinen wirklichen respekt -..deswegen ist dead space ein gutes spiel aber kann in sachen innovation re nicth das wasser reichen und so wirds auch mit dem coop sein....das ist das was ich sagen will...natürlich kann auch alles anders aus sehen...aber die situation ändert sich trozdem nicht

  • nur ich finde wenn ein spiel nen vorreiter macht verdient es den hauptsächlichen respekt von mir WEIl es ein einfaches für andere spiele danach ist dieses prinzip auf fehler zu analysieren und es besser zu machen...ist genau wie mit der wii...macht ne geile steuerung..sony kopiert es fast eins zu eins..sogar die kontroller sehen ähnlich aus...ist vllt besser weil man auch spiele mit high end spielen kann..aber ich persönlich finde sowas verdient ein lob..aber keinen wirklichen respekt -..deswegen ist dead space ein gutes spiel aber kann in sachen innovation re nicth das wasser reichen und so wirds auch mit dem coop sein....das ist das was ich sagen will...natürlich kann auch alles anders aus sehen...aber die situation ändert sich trozdem nicht


    Ähm, du weißt aber wie Move funktioniert oder? Das funktioniert anders als die Wiimote


    B2T Ich weiß gar nicht wieso alle meinen, dass es nicht mehr gruselig sein kann, alles ist offen. Und jetzt sagt nicht, man brauch dafür ne feste Kamera. Ich denke, die meisten finden die Nachfolge Teile nicht mehr so gruselig, da man vom ersten Teil so geflasht war, aber der gruseligste Teil für mich war ja RE4. Ich habe früher immer nen Bogen um Gruselfilme und Spiele gemacht, aber dann hab ich gedacht, ich muss das mal spielen und ehrlich, ich werde nie meine erste Begegnung mit Verdugo vergessen, das war bisher die gruseligste Stelle für mich XD Und ja, ich habe dann alle anderen nachgeholt und als ich angefangen habe RE1 zu zocken, musste ich fast lachen, weil ich das Intro so trashig finde xD

  • Mal ohne jemanden etwas gegen den Kopf zu klatschen...
    Man kann ein Spiel nicht beurteilen nach einer Demo.
    Wieso?
    Die Demo liefert gezielt einen ausgewählten Abschnitt des finalen Spiels mit Veränderungen.
    Was wir in der Demo finden/fanden ist im finalen Spiel vlt. garnicht vorhanden an Waffen, Heilung, Cutscenes.
    Ebenso kann man (sofern man nur einen Bruchteil des Spiels sieht = die Demo!) nicht sagen DAS IS DAS GANZE KAPITEL.
    Bestimmt gefällt dem ein oder anderen der folgende Satz nicht aber ich schreibs trotzdem :D


    "Sich jetzt ein Urteil bilden über das Spiel ohne es im finalen Stadium zu sehen ist fehlerhaft." :tot1:

  • "Sich jetzt ein Urteil bilden über das Spiel ohne es im finalen Stadium zu sehen ist fehlerhaft." :tot1:

    Völlig richtig. Aber dafür muss ich mindestens 60 Kröten ausgeben. Und eine Demo ist eben die beste Methode um das Spiel einzuschätzen, ohne es kaufen zu müssen.


    Bei Resident Evil 6 das beste Beispiel: Die Videos haben mich wirklich angesprochen, ich hätte es bedingungslos gekauft. Aber die Demo? Fand ich absolut schrecklich. Wenn ich deswegen nicht mitreden kann soll es mir recht sein, gibt genug andere Spiele dieses Jahr die mein Geld verdienen.


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • Wenn ich deswegen nicht mitreden kann soll es mir recht sein, gibt genug andere Spiele dieses Jahr die mein Geld verdienen.

    Ich sage ja nicht: wer nur die Demo spielte darf nichts dazu sagen :aargh1:
    Aber stimme mit deiner Aussage überein.
    60€ raushauen oder sich das Spiel ausleihen in der Videothek.


    Ich habe mir die Demo gewiss nicht geholt/gespielt.
    Da ich vlt einen falschen Eindruck vermittelt bekomme und das finale Spiel mich dann enttäuscht.
    Die Re5 Demo hingegen zeigte was drin ist.
    Action!
    Eine Angst die man nie mehr vergisst?
    Naja nicht wirklich.
    Aber mein Wunsch wurde erfüllt.
    Koop ein Resident Evil Spiel spielen. :spiteful:

  • Völlig richtig. Aber dafür muss ich mindestens 60 Kröten ausgeben. Und eine Demo ist eben die beste Methode um das Spiel einzuschätzen, ohne es kaufen zu müssen.


    Bei Resident Evil 6 das beste Beispiel: Die Videos haben mich wirklich angesprochen, ich hätte es bedingungslos gekauft. Aber die Demo? Fand ich absolut schrecklich. Wenn ich deswegen nicht mitreden kann soll es mir recht sein, gibt genug andere Spiele dieses Jahr die mein Geld verdienen.


    ? Videotheken? von Freunden etwas ausleihen? Recht neue erfindung, ich weiß aber hey... :haha1:

  • Es ist ja lobenswert wie hier die Leute versuchen sich ein zu reden RE6 könnte gruselig werden. Aber ehrlich gesagt, weder die Demo noch alles was ich bisher (Habe jetzt nicht soo viel gesehn wegen spoiler) gesehn, waren unglaublich gruselig. Ich meine, ja sie hatten Horror Atmosphäre aber wirkliche angst oder gar Shcokmomente hatte ich nicht. Ich hatte nur son bischen Gänsehaut bekommen, als ich die Hunde in der RE6 Leon Demo gehört habe im Flur. Aber auch nur weil ich vierbeinige Mutanten gruselig finde.xD
    Letztendlich, ja ka. ich weiß es einfach. RE6 wird nicht wirklich gruselig sein.
    Wird es nicht. Es wird ein sehr gutes Spiel ohne frage, aber gruselig wird es bei weitem nicht. Nichtmal so gruselig wie Teil 4 wird es.
    Und warum versucht Capcom uns immer noch zu verarschen?
    Bevor RE6 offiziell angekündigt wurde mit Trailer usw. haben die uns versprochen:
    Jaa back to the roots, Ihr werdet es mit brutaler Angst zu tun bekommen. Die sagten: Ich glaube vorallem alten Fans wird der von uns bei RE6 eingeschlagene Weg gefallen.
    Alles vor der Ankündigung. Ich hatte ernsthaft gedacht, dass wird n Survival Horror Game. Und, was wird drauß? Ein Action-Adventure-Shooter mit Horror Atmosphäre.
    Und naja, wisst ihr noch wie oft Capcom uns hat versucht weiß zu machen, dass Operation Racoon City und RE5 Survival Horror Games seien?Pahh!
    Also, sorry. Aber Dead Space 3 wird auch nicht gruselig.
    Ich geb zu sooo gruselig fand ich Dead Space nicht. Die Schockmomente waren sehr vorhersehbar. Aber, was die mit Dead Space 3 abliefern, ist einfach nur traurig.
    Und wie oft soll ich sagen:
    Ok, ich habe Dead Space 3 nicht durch. Aber warum weiß ich jetzt schon dass es nicht gruselig wird.


    -Coop
    -Menschliche Soldaten als Gegner
    -Deckungssystem
    -Gears-Rollen
    -Muni für alle Waffen gleich
    -Helles Setting
    -in der E3-Demo gab es bereits viel Action.


    + Aussagen von den Entwicklern:
    "Wir nehmen uns die Entwicklung der Resident Evil Reihe zum Vorbild. Haha, wir alle wissen wie sich Resident Evil entwicklet hat
    -"Wir wollen ein größeres Publikum ansprechen."- (Sagt doch gleich dass, ihr die CoD-Kinder anlocken wollt.)
    -"Wir wollen das Franchise globaler machen und weiter ausbauen"(ist ja lobenswert, aber ja es ist EA. Wir brauchen uns nicht wundern wenn der nächste Dead Space 3 Trailer aus Dubstep und Ballerorgien besteht.) :rolleyes:

  • Wieder eine völlig sinnlose Diskussion, weil niemand weiß, wie das Spiel am Ende aussehen wird. ^^
    Dead Space hat hier nichts zu suchen im Thread, aber ich werde es kurz ansprechen:


    Menschliche Gegner, endlich!!


    Coop...Und? Wenn du alleine spielst, zuckst trotzdem an manchen Stellen zusammen ;) Außer in DS1 und DS2 bist nie zusammengezuckt...Dann wirst du das in DS3 auch nicht^^


    Deckungssystem&Munition: Ja...Auch egal. Fand es immer dämlich, dass ich Munition gefunden habe für Waffen, die ich nicht einmal benutzt habe...
    Helles Setting: DS1 und 2 hast du nicht gespielt, oder? :P Weil da gabs auch genügend Stellen, wo es hell war. Und es gab genügend Stellen, wo es dunkel war. So wird es in DS3 auch sein ;) Außerdem wo sehen die Leute nur, dass das ein "helles Setting" hat? Jeder scheint das Game schon gespielt zu haben? :( Nirgends wurde gesagt, dass an nur draußen auf demPlaneten spielen wird.


    Demo: Also ich sage es wieder einmal: Hätte man damal sbei DS1 auch nur dne Action-Teil gezeigt, hätten auch alle gesagt, dass das ein reiner Action-Titel ist. Und wehe es sagt jetzt einer: "Nö, habe ich nie erwartet! Ich wusste, dass es anders wird bla bla" ^^ Die Demo von Ds3 ist wie die Demo von DS2...Auch da hast Action gehabt und riesige Viecher, die du bekämpfen musstest....Am Ende kam trotzdem ein tolles Game raus, wo man einige Male zusammengezuckt ist.
    Außerdem zuckt man nur bei den ersten zwei Durchgängen kurz zusammen(so wars bei mir), weil man danach eh immer weiß, wo die Gegner auftauchen werden.


    Sorry, aber das musste gesagt werden...Ihr könnt noch gar keine Meinung haben, weil ihr das Endprodukt nicht kennt. Ist einfach so^^
    Und Capcom sagt so einiges...Jedes Unternehmen macht das.


    Zu RE6:
    Am 2.10.2012, wenn du alle Kampagnen durch hast: Da darfst du dann agen, dass es nicht gruselig ist. Jetzt darfst du das nicht sagen, weil du nix kennst vom Game. Was sind schon die Gameplay-Videos? Nichts...Du kennst nicht einmal 5% vom Spiel^^


    Zum Topic:
    Ich spiele alle Kampagnen alleine durch. Werde also also jeden Charakter spielen, um wirklich alles zu sehen. Beim 3.Durchgang spiele ich es mit Freunden durch. Und mal schauen, ob ich mich "fürchten" werde. In RE5 gabs glaub ich nur 1-2 Stellen, wo ich zusammengezuckt bin. Aber auch nur, weil da plötzlich ein Feind aufgetaucht ist...^^ Wird in RE6 vllt anders sein.


  • Ich hab vor 2 Tagen DS 2 angefangen und bin im 3. Kapitel...

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

    Einmal editiert, zuletzt von Rome_ ()


  • Ich hab vor 2 Tagen DS 2 angefangen und bin im 3. Kapitel...

    Off-Topic On xD


    Sorry, aber bei Titeln, die schon mind. 1 Jahr alt sind, finde ich Spoiler nicht wirklich nötig^^ Kommt halt dasvon, wenn immer alle 100 Titel in einem Thread reinhauen, die hier nix zu suchen haben xD
    Und sorry, dass ich dich gespoilert habe ;) War nicht mit Absicht.


    Off-Tipic - Off xD

  • War ja kein allzu gravierender Spoiler aber trotzdem XD


    Btw ich sollte bei mir auch nen Spoiler machen, sonst hat das alles keinen Sinn... achja und Dein Zitat von mir solltest du auch mit nem Spoiler versehen :P

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .