Der Spoilerfreie Resident Evil 6 Thread!

  • Wo wird hier denn gespoilert, die Gegner kennt ja nun wirklich jeder, immerhin darf man hier die Demo erwähnen.


    Was mir gut gefällt ist, dass man jetzt sieht, wie Körperteile abgeschossen werden. Bei RE5 fand ich es unrealistisch, dass man sie anschoß, ein wenig Blut kam und das wars dann.

  • Ja aber es darf nicht über den Inhalt geredet werden bzw ich finde es geht langsam zu weit wenn ich schon lese das gegner sich nach dem und dem Prinzip verwandeln...auch wenn das die meisten schon wissen manche wissen eben nichts ausser den Grundlagen aus dem Debüt-trailer.

  • Das hat man alles schon vor der Demo erfahren und man sieht es auch in der Demo

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Trozdem geht es um den Inhalt der Demo...wenn man es in der Demo sieht dann ist es doch der Inhalt und der sollte hier möglichst nicht reingeschrieben werden. Außerdem meinte ich mit meiner Aussage das sich die Beiträge hier nicht zu sehr auf diese Sache konzentrieren sollen weil es meiner Meihnung nach
    leicht zu Spoilern anfangen könnte.

  • Ganz ehrlich, dann blick nicht mehr ins Forum, es ist schon viel zu spät um nicht mehr gespoilert zu werden und es gibt schon zuviele spoiler.
    Außerdem worüber willste diskutieren? Ich find, dass eig. schon alles ausdiskutiert wurde, vor allem alles bis zum E3 Trailer.
    Jetzt kann man nur über Geschmäcker streiten und wünsche äußern und feiern oder jammern. Fertig

  • Man kann es wenigstens versuchen zb. dadurch das hier keine Spoiler reinsollen.
    Und ich habe nur gesagt das es langsam anfängt zu Spoilern wenn weiter über die Gegner geredet wird, nicth das bereits Spoiler geschrieben wurden.
    Sprich die Leute sollen sich ab jetzt zurück halten.

  • Moin Moin, war 2 Wochen im Urlaub und bin nun zurück.
    Na habt ihr mich vermisst?xDD
    Also, ich habe mir jetzt nicht alles durch gelesen, aber was mti den Javos abgeht wissen wir schon ewig, und von daher ist es kein Spoiler.
    Was mich mal interesieren würde, was ihr so allgemein nun denkt über RE6?
    Seit ihr negativ drauf eingestellt oder eher positiv?
    Und ist euch auch inzwischen aufgefallen dass RE6 auf Youtube so richtig zusammen geschissen wird?
    Also, alle Heulsusen-Fans sagen es sei ein 08/15 Shooter bzw. Gears of War mit Zombies.
    WTF? Ich spiele Gears of War, und Gears of War ist eines der besten Spiele überhaupt, aber außer dem Deckungssystem habe ich absoulut gark keine Ähnlichkeiten festgestellt zwischen Gears und RE6.
    Dann sind da die einen die irgendwie das Gameplay voll scheißen. Sie sagen allerdings nicht warum. hmmm. Ich finde das Gameplay einfach nur AFFENSCHARF!
    Naja, irgendwie passen denen auch die Animationen und die Grafik nicht.
    Zu den Animationen: Find ich ok. RE war schon immer twas abgehackt was die Animationen angeht.
    Grafik: Sorry, ich hate nicht rum, aber die Grafik ist scheiße! Story,Gameplay usw. ist Geschmackssache aber ob ein Game ne gute Grafik hat ist ein Fakt.xD Naja aber im Grunde gebe ich nen Fick auf Grafik.


    Meine jetztige Meinugn zu RE6: Sieht verdammt Episch aus! Freue mich richtig wie n Schnitzel! Habe die Demo mehrfach durchgezockt und sie macht einfach Bock. Mir gefällt einfach alles. Die Steuerung (Rutsche einfach so durch die Gegnermassen! :rabbit_1: ), das Gameplay, und insbesondere die Atmosphäre!
    Na und was ist mit euch?;)

  • Ich halte nicht viel von RE6, und das, obwohl mir RE4 und 5 extrem gefallen haben. Meine Erwartungen sind also dementsprechend ziemlich niedrig. Habe ja die Demo gespielt, und da gab es für mich absolut NICHTS, was irgendwie gut sein kann. Die Steuerung ist schwammig, die Szenarien so lala, die Grafik ist nicht aktuell (matschige Texturen ftw!) und es hat wirklich noch weniger mit RE zutun als der Vorgänger. Gut, die Gegnermassen sind nicht das schlimme, haben mich ja in RE5 auch nicht gestört. Aber zu einem das Laufen + Schießen (was nebenbei echt beschissen ist), das ausweichrollen, die Nahkampfattacken, das rumrutschen auf den Boden - das sind alles Sachen, die das Spiel einfach noch shootermäßiger wirken lassen. Ich hab jedes RE gekauft/vorbestellt, aber das ist bei diesem nicht der Fall. Wenn ich mal Zeit habe zur Videothek zu gehen, werd ichs mir evtl ausleihen. Wenn dann nicht irgendwelche besseren Spiele daneben stehen.

  • Dem bisher gezeigten und der Demo nach zu urteilen könnte es für mich tatsächlich das beste Resident Evil werden. Und das Remake und Resi 4 zu toppen ist schon verdammt schwer. Freu mich wahnsinnig auf den 2. Oktober. :)


    Mit Gears of War hat Resident Evil 6 absolut gar nichts zu tun.

  • Dito


    Nachdem ich die Demo gezockt hab und sie nicht wie die meisten anderen runtergehatet hab, weil ich es übertrieben gehyped habe (:P), habe ich sie für super empfunden mit ein paar kleineren Schwächen. Ich bin zuversichtlich auf den Rest des Games und bin auch sehr froh, dass das Game so viel Inhalt hat.


    Was ich nur nicht verstehen kann, ist das alle behaupten, dass Resi 6 wie CoD wird, weil wenn man sich beide Spiele, sieht man schon wieso :D

  • Ich halte nicht viel von RE6, und das, obwohl mir RE4 und 5 extrem gefallen haben. Meine Erwartungen sind also dementsprechend ziemlich niedrig. Habe ja die Demo gespielt, und da gab es für mich absolut NICHTS, was irgendwie gut sein kann. Die Steuerung ist schwammig, die Szenarien so lala, die Grafik ist nicht aktuell (matschige Texturen ftw!) und es hat wirklich noch weniger mit RE zutun als der Vorgänger. Gut, die Gegnermassen sind nicht das schlimme, haben mich ja in RE5 auch nicht gestört. Aber zu einem das Laufen + Schießen (was nebenbei echt beschissen ist), das ausweichrollen, die Nahkampfattacken, das rumrutschen auf den Boden - das sind alles Sachen, die das Spiel einfach noch shootermäßiger wirken lassen. Ich hab jedes RE gekauft/vorbestellt, aber das ist bei diesem nicht der Fall. Wenn ich mal Zeit habe zur Videothek zu gehen, werd ichs mir evtl ausleihen. Wenn dann nicht irgendwelche besseren Spiele daneben stehen.

    Also, ihr heult immer noch alle über die Steuerung? Sorry, ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, aber viele haben rumgeheult dass die Steuerung veraltet war, nun wurde sie modernisiert und schon wieder wird gemeckert. War jetzt nicht unbedingt auf dich bezogen. Aber dass die Steuerung schwammig war, kann ich nicht glauben. Ich empfand sie als toll, und kam auch nach einigen Versuchen prima damit zurecht. Also auf mich wirkte sie einfach sehr flüßig.
    Du sagst es hat nix mit RE zu tun, aber was ist denn dann bitte mit den Szenarien? Großstadt, ist doch genau wie RE2 und RE3.
    Laufen + Schießen habe ich nie verlangt, aber das es das nun gibt finde ich auch ok. Das einzige was in meinen Augen komisch ist am Laufen + schießen ist diese Hüpfbewegung beim gehen.xD
    Naja, jedem das seine. Meine Erwartungen an RE6 waren extrem hoch, und im Grunde wurde ich nicht enttäuscht, im Gegenteil ich wurde sehr positiv überrascht (Naja größtenteils). ;)

  • Ansichtssache, ich war mit der Steuerung von RE4+5 mehr als zufrieden, diese ganzen Neuerungen verschlechtern es für mich nur, weil sie das Spiel noch mehr wie ein Shooter aussehen lassen.
    Ja, in RE2+3 hatte man auch eine Stadt. Aber eine komplett andere Atmosphäre. Oder liefen da 287276893783409384 Gegner mit MG's rum?

  • Ansichtssache, ich war mit der Steuerung von RE4+5 mehr als zufrieden, diese ganzen Neuerungen verschlechtern es für mich nur, weil sie das Spiel noch mehr wie ein Shooter aussehen lassen.
    Ja, in RE2+3 hatte man auch eine Stadt. Aber eine komplett andere Atmosphäre. Oder liefen da 287276893783409384 Gegner mit MG's rum?

    Stimm dir zu, ich war mit der Steuerung ebenfalls zufrieden. Allerdings muss man auch einsehen, dass wenn Leon Chris usw. drin vorkommen dass diese entsprechend auch vllt. den ein oder anderen Move drauf haben, nach all den Jahren mit Zombies.
    Für mich, ehrlich gesagt machen sie keinen Shooter drauß. Ich meine in der Realität würde man auch versuchen zur Seite zu rollen wenn n Zombie dich angreift.


    Ja, also wenn du so fragst. Ich weiß ja nicht, aber hast du die Leon Demo gesehn/gezockt? Vllt. würdest du dann wissen dass es in dieser Story, keine Gegner mit MGs gibt. In der Chris Story, Jake Story tja. Gegner mit MGs gab es bereits in RE5, ja sogar in RE4 gabs welche. Und diese Gegner sind auch sinnvoll da und passen Storytechnisch.
    Ich fand Chris Atmosphäre immer noch sehr geil. :vain:

  • Das mit dem gehasse ist mir auch besonders aufgefallen....egal was die Entwickler machen, es scheint den Meisten nicht zu gefallen.
    Da wären z.B:
    - endlich wieder die ,,verwesten,, Zombies ( ließt man sich ne Definition von dem Begriff Zombie und dessen Ursprung durch verdienen die Majini
    im Grunde den Namen Zombie viel mehr, nur mal so am rande)
    -Chris und Leon sind in einem Spiel (haben sich alle immer gewünscht)
    -Wesker wurde bekämpft( haben sich alle seit dem Ende von code Veronica gewünscht)
    -es wird wieder auf alte personen eingegangen z.B Sherry , anstatt sie einfach zu vergessen


    ABER alle hassen das Spiel...total unverständlich..ich finde das Spiel persönlich genial...und was ich auch noch komische finde ist das keiner was über
    die Synchro sagt...die ist besser als je zuvor in irgendeinem Resi teil..aber hört man darüber mal nettes? NEin...das rum gehasse geht mir auf den Keks...ich verstehe es wenn man sagt ,,das Gameplay ist nicht mein Ding,,...aber das Spiel grundlos in den Dreck zu ziehen finde ich richtig Mies....war genau das gleiche wie bei Duke NUkem forever: spielspaß pur aber alle bewerten es anhand der Grafik und der Mechanik

  • bin auch der meinung dass das spiel zu oft negativ kritisiert wird!
    und um nochmal auf die steurung zurückzukommen..
    das größte probleme war da größtenteils die kamera und
    die wurde anscheinend von capcom schon nachgebessert!


    also ich freu mich auf das spiel! das ganze gehate langweilt mich
    eig nur noch... einfach mal abwarten und tee trinken!

  • Ahhh, schön zu sehen dass mehr Leute gemerkt haben dass RE6 scheinbar zu nem richtigen Hass-Objekt bei den Leuten geworden ist.
    Komisch. Gamespro(Oder Gameszone?), Gamesaktuell usw. sagen alle dass es bis jetzt Genial sei.
    Die einzigen die drauf rumhaten sind IGN. Aber das sind auch solche behinderten PS3-Fanboys welche nur CoD spielen.
    Nix gegen PS3, aber es ist mir bereits aufgefallen dass die meisten Xbox Spiele von den schon etwas schelchter bewertet werden als sonst überall und dass jedes PS3 Game von denen in die Luft gelobt wird, obwohl es nur im großen 7/10 Wertungen hat.
    Beispiel;
    Gears of War 3: 7,5.
    Gears of War 3 allgemein: 9-10
    Resistance 3: 9
    Resistance 3 allgemein: 7-8


    Und ich weiß was der Grund ist warum diese RE6 zugeschissen haben(Oder zumindest die Demo):
    die Demo erschien zuerst für Xbox, und RE6 wird irgendwie extra DLCs für Xbox haben.


    Naja, und nun zu den Heulsusen-Fans (Ja,ja so nenne ich sie gerne!^^)


    -sie wollten die alten Zombies zurück: In RE6 gibt es Zombies


    -Sie wollten alte Chars. wieder sehen: Sherry also ja gibt es.


    -Sie wollten wieder RE2 und RE3 Setting: Tall Oaks, China. Ist doch mehr als genug oder?


    -Sie wollten ne neue Steurung: Gibt es


    -Sie wollten wieder ein Virus als Ausbruchs-Ursacher: C-Virus


    Und die Liste geht weiter.


    Aber scheinbar scheiß egal wie sehr sich die Entwickler noch bemühen. diese ganzen "wahren RE Fans" hassen auf Capcom rum was das Zeug hält.


    Ich meine, ja Capcom hat bei mir auch nicht gerade gut abgeschnitten in letzter Zeit, wo die ganzen Sachen kamen mit Regenerating Health, mehr Action und mehr Muni. und dann noch dieser DLC-Wahn und das komplette scheißen auf die Fans die RE überhaupt so erfolgreich gemacht haben.
    Aber ne scheiß egal, Haters gonna Hate.
    Ich glaube ehrlich gesagt, selbst wenn jetzt ein Ur-Resi kommen würde, mit allem. starrer Kamera,T-Virus,ein Herrenhaus und exakt gleiches Gameplay wie früher.... Ich wette die Fans würden es trotzdem wieder zusammen scheißen. :rolleyes:


    Zum erwähnten Duke Nukem Forever: Stimm dir zu. War extrem spaßig, aber neiiiiiin, es hatte ja keien Crys(ch)is 2.5 Grafik also ist es gleich scheiße.
    Mein Gott, echt traurig wie die heutigen "Gamer" so drauf sind. :pillepalle: