Resident Evil 6 Mercenaries Mode


  • Die explodierenden Gegner sind ganz bestimmt nützlich, in einem neuen System, welches sich uns ( ...uns ALLEN ) noch nicht erschließt. Vll sind sie aber auch einfach nur zum erhöhen des Schwierigkeitsgrad da, so dass man mehr darauf achten muss, was man abknallt. Tjoa RE is halt kein Kinder Geburtstag.


    @Bio Red ich spanisch? Wer sagt, dass ich weiss, dass die Gegner nützlich sind?? Und warum regt Ihr euch nur über den Satz auf, dass die Gegner vll nützlich sind? Lest lieber mal den Satz, der als nächstes kommt. Der wird euch aus den Latschen hauen.



    Die explodierenden Gegner reisen andere mit in den tod. Sprich, weniger melee kills. Dementsprechen nicht nützlich für einen Highscore.


    Es sieht wirklich so aus, als ob der Merc Mode wohl nicht nur für Casual Gamer gedacht ist. Es is unglaublich aber man wird sich wahrscheinlich ein wenig anstrengen müssen, um nen Highscore zu schaffen... :haha1:




    Ich muss hier mit Leuten diskutieren, die den Mode nie ernsthaft gespielt haben, hallo? Das gezeigte in den Vids ist nunmal meilenweit von dem entfernt was den Mode bisher ausgemacht hat.


    Du musst hier garnix, ok? Man brauch nur mal bissl über die Neuerungen nachdenken. Ihr heult die ganze Zeit rum, dass der Merc Mode nich so wird wie der 5er! Dann geht doch einfach weiter den 5er zocken und gut is! Der 6er Merc Mode gehört zu einem neuen Spiel und da ist es logisch, dass Capcom nich wieder den selben Mist anbieten möchte, wie im 5er.
    Und was Deinen Spruch angeht, dass das Gezeigte meilenweit von dem entfernt ist, was den Merc Mode ausmacht:


    Jo, im 6er wird es andere Sachen geben, die den Mode ausmachen werden. Ihr habt einfach nur keinen Bock, euch schonwieder mit ner neuen Materie befassen zu müssen. Daher seid Ihr die ganze Zeit nur am rumzicken XD

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Sunnique ist das beste Beispiel, was man als "Gast" in einem Forum falsch machen kann. Beleidigt andere User als "Nerd", aber ist selber ein RE5-Mercenaries-Hardcore-Nerd. Man schaue sich seine Beiträge an - ziemlich aggressiv, herablassend und nicht der Board-Netiquette entsprechend. Und dann noch sich das Recht rausnehmen, er hätte das Ego dazu - im Gegensatz zu den anderen Usern. Meinungen jeglicher Art sind hier sehr willkommen, aber nicht in dieser Art und Weise - deshalb kann er das Forum ab jetzt von draußen betrachten.


    Und für alle anderen User: Ich verweise nochmals auf die Board-Regeln. Jeder kann und soll bitte in einer vernünftigen Form miteinander diskutieren - wir sind keine Neandertaler.

  • was? gebannt, lol. meine nächste mission wird sein, mir nen Thread zu suchen wo ich null Ahnung von habe aber ich werde mitdiskutieren wie ein großer. Mal sehen ob dann einige checken wie nervig sowas sein kann. Wir sind hier im Merc Thread und werden als hater abgetan weil wir auf bestimmte Punkte im Vid eingehen. Geht´s noch? Soviel Dreistigkeit muss man haben irgendwo mitreden zu wollen wovon man null Ahnung hat und da schaue ich besonders Rome an, der weder die Demo gezockt hat noch den Merc tiefgründig Gespielt hat. Piepvogelzeig

  • Um so mehr ich darüber nachdenke, um so mehr gefallen mir die ganzen Neuerungen im Merc Mode.
    Bin schon gespannt darauf, endlich mal wieder nen neuen Merc Mode mit nem angenehmen Schwierigkeitsgrad und neuen taktischen Möglichkeiten zu zocken yaaaaay :thumbsup:


    Nurnoch knapp 4 Wochen :nr1:

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Was besser is, bzw worin die Vorteile liegen, kann ich Dir noch nich sagen Bro XD Auf jeden Fall freue ich mich erstmal auf neue Maps und mehr Bewegungsfreiheit. Ich freue mich darauf, mit den vom Spiel gegebenen neuen Fertigkeiten ( Nahkampfmoves usw ) wirksame Taktiken für ultimative Highscores auszutüfteln. Des Weiteren sind neue Gegner und Waffen eine willkommene Abwechslung.

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • ja darauf freue ich mich auch. Die Vermutung liegt aber nahe dass es sich sehr an reunion orientiert. Mehr auf Duo ausgelegt und vor allem liegt wohl die Schwierigkeit darin, die Combo überhaupt zu halten. Die 5 Sek Melee sind eher um die Zeit zu halten und nicht wie im Normalen um Pluszeit zu machen. Denn dafür dauern sie viel zu lange. Auch die Minibosse dienen wohl nur dazu die Combo absichtlich kaputt zu machen. Das ist auch der Grund warum viele Merc Spieler Reunion nicht so gut fanden. Deswegen bin ich skeptisch. Zudem kommen noch andere Designentscheidungen, die ich erstmal fragwürdig finde. Der Unterschied zu Reunion ist aber, dass dort die Melees die Mutationen vermeiden. Das ist hier nicht der Fall. Auch das bewusste Steuern welche Melee-attacke man machen will (macht man durch die Trefferzone) is hier komisch, mal kommt der Move und mal der, obwohl es oft Headies sind. Tja, da hat man wohl grundlegend etwas geändert. Bisher sind viele gute Spieler mehr als "skeptisch"

  • Ich kenne auch den Unterschied zwischen Merc und Reunion, bevorzuge aber, keine Ahnung warum Reunion lieber.
    Weiss auch das bestimmte Charakterpaare besondere, bessere Moves vollführen aber in RE 6 wirds wohl alles andere als leicht werden.
    Es wirkt noch schwammig, ungenau, undurchdacht.
    Mal abwarten, das beste hoffen und dann selber zocken ;)

  • Sunnique wurde also gebannt?
    Naja, immerhin ein Hater weniger.


    Back to topic:
    Also, ich glaube der Merc. wird der beste aus allen RE Teilen!


    Ich frage mich aber wie das mit den Gegnern ist.
    Es gibt ja Zombies und Javos.
    Kann man das einstellen, hängt es vom Zufall ab oder ist jede Gegner art der jeweiligen Map zugeordnet?

  • ließ was ich gepostet habe, ich wiederhole mich nicht 1000 mal. Aber du musst doch nen Anhaltspunkt haben warum der Mode so gut wird? Immerhin weißt du ja wovon du redest. Woher weißt du denn ob die Steuerung geil wird? Welche hast du denn im 5er bevorzugt, ich habe ja Typ B gespielt, bin mir aber gerade nicht so sicher warum ich das gemacht habe. Kannst du mir da nochmal auf die Sprünge helfen. Wie willst du denn nen Eindruck gewinnen von paar Minuten Gameplay, also mal ehrlich, deine freude is bissl verfrüht

  • Also ok.


    Die Steuerung: Ich habe die Demo gespielt und liebe sie einfach. Am besten gefällt mir da natürlich das rutschen, die Ausweichrollen und das am Boden liegend schießen!
    Es sieht einfach extrem stylisch aus, und verleiht dem ame einige neue Gameplay-Erfahrungen und hebt sich durch sowas auch von der Standart Shooter Steuerung ab!(Finde ich)


    Im 5er habe ich, ich glaube die normale Standart Steuerung genommen, wobei es auch sein könnte dass es Typ B war. Bin mir nicht sicher.


    Naja, mein Eindruck ist ja dass der Mercianers zumindest für mich keine all zu großen Veränderungen des rundprinzipes gemacht hat und da mir der Merc. schon immer gefiel und mir auch das gezeigte Material sowie Maps gefallen, ich glaube dass ich den Merc. mögen werde.
    Die neuen Waffen, Steuerung sowie Gegner ergänzen den Merc. natürlich um einiges gegenüber Teil 5, was ihn für mich besonders attraktiv macht!:)


    Mehr kann ich aber im Moment auch nicht sagen, schließlich ist das Game noch nicht draußen, aber ich dennoch positiv auf den Merc. vom 6er eingestellt!^^


  • Naja, mein Eindruck ist ja dass der Mercianers zumindest für mich keine all zu großen Veränderungen des rundprinzipes gemacht hat


    na wenn du es sagst...


    das Rutschen hat mit der Steuerung nichts zu tun. Es ist eine Gameplaymechanik. Es geht dabei im das Zusammenspiel von Kamera und 3rd Person View und die war im Vorgänger besser. Durch das feste Fadenkreuz ist das Zielen nämlich perspektivisch unlogisch. Außerdem ist die Kamera zu langsam, Stichwort "Wenden". Naja, sind nur Kleinigkeiten, die auf keinen Fall stören, noch dazu wo es vorher perfekt funktionierte. Aber warum soll man das dabei belassen, neuer Titel, neue Steuerung. DAnn wischen wir denen mal eins aus und basteln eine die unpräzise, nicht intuitiv (stört mich weniger, Typ B ist das auch nicht) und schwammig ist. Die Laservisierspieler ärgern wir mal richtig, es soll immer aus gehen wenn geschossen wird, damit man nicht nachkorrigieren kann. Haltung der Waffe und Zielpunkt soll auch nicht synchron sein, soll ja ne Challange werden und kein casual-Mist. Wenn mir jetzt einer sagt, dass die Steuerung besser ist als im 5er oder 4er....dann solltet ihr mich vorsichtshalber auch bannen. Die Steuerung war vorher perfekt, warum nochmal hat man das geändert

  • Mein Eindruck von der Demo war eher negativ - also was die Steuerung betrifft. Zu hektisch einfach... aber die Steuerung von Resident Evil 5 war jetzt auch nicht das Gelbe vom Ei. Letztenendes kann man jedoch mit beiden Steuerungen schon spielen - ist nur eine Frage der Zeitinvestition und Eingewöhnung. Auf der anderen Seite könnte ich mir gut vorstellen, dass gerade diese RE6 Steuerung im Mercenaries-Modus "flockiger" von der Hand flutschen könnte als die von RE5.


    Hab den RE5 Söldnermodus zwar gespielt, aber hielt sich im Rahmen. Wenn ich mir einige Videos von guten Spielern anschaue, kann man nur den Hut ziehen - hätte ich kein Geschick dafür. Die Vergangenheit hat doch immer wieder gezeigt (speziell bei RE5), dass viele Leute bei Neuerungen immer angesäuert waren, jedoch legt sich bestimmt, wenn man sich damit auseinandersetzt. Natürlich bleiben die Punkte, wie z.B. das es weniger Gegner im RE6 Söldnermodus geben soll, davon unberührt - da sollte man das persönliche Bild erst komplett bilden, wenn man es dann tatsächlich selber spielt, anstatt unzählige Gameplay-Videos zu zerpflücken.


    Wie gesagt, meine Prognose (Vermutung) für den RE6 Söldnermodus ist, dass auch die alten RE5 Söldner-Spieler (positiv) auf ihre Kosten kommen werden - evtl. geb ich dem Modus auch eine Chance und beschäftige mich mehr damit.

  • also ich hab vor resi 6 mit laser zu spielen und nicht mit dem fadenkreuz... und was mich dabei auch wirklich gestört hat, ist das der laser bei einem schuss verschwindet! hab das glaube ich in einem anderen thread auch schon erwähnt. als ich bei der demo mit dem maschinengewehr geschossen hab, hab ich größtenteils nur am gegner vorbei geschossen da der laser durch die schnelle schussfolge einfach verdchwindet. das ist wirklich ne katastrophe.. ja die kamera war auch katastrophal, aber wie schon erwähnt soll diese ja vom spieler an seine bedürfnisse angepasst werden können. also wenn sie die zwei punkte im finalen produkt noch ausgemerzt haben, dann bin ich eig echt zufrieden mit steuerung!