Resident Evil 6 - Eindrücke der Demo

  • das leon-szenario sieht echt gut aus. wenigstens wieder richtige zombies :D


    ich frag mich nur mit welchem szenario ich anfangen soll wenn das game draußen ist....leon oder jake.....chris ist bei mir eindeutig das letzte szenario dass ich spielen werde da es mich am wenigsten reizt von den dreien.

  • Ich hoffe wirklich das sich RE6 nicht gut verkaufen lässt, Capcom soll mit diesem Rotz ordentlich auf die Fresse fallen.


    Aber ich befürchte leider das das Game wieder ein voller Erfolg wird ;( Resident Evil wird hier in allen Belangen mit Vollgas an die Wand gefahren. Traurig das es die wenigsten erkennen.

  • Ich hoffe wirklich das sich RE6 nicht gut verkaufen lässt, Capcom soll mit diesem Rotz ordentlich auf die Fresse fallen.


    Aber ich befürchte leider das das Game wieder ein voller Erfolg wird ;( Resident Evil wird hier in allen Belangen mit Vollgas an die Wand gefahren. Traurig das es die wenigsten erkennen.


    War es das mit dem Geflame? Wenn du das Spiel nicht kaufen/spielen oder was-weiß-ich willst, wieso beschwerst du dich dann darüber. Andere Leute die sich darauf freuen, kriegen nur wieder schlechte Laune.


    Ich kanns nicht mehr hören, dass so viele "Fans" die neue Richtung scheiße finden. Ich glaube so langsam haben wir es verstanden, dass es nicht mehr wie früher ist o.o

  • Ich möchte hier ein paar Sachen sagen, kann auch sein das ich mit meienr Meinung alleine stehe, aber es muss mal raus.


    Nun mal ehrlich, als Capcom behauptet hat, zurück zu den Wurzeln, da hat doch sicherlich niemand ernsthaft gedacht, das es vollkommen dahin geht oder? Vorallem da sich RE 4 und 5 wie frisch geschnitten Brot verkauft haben. zudem diese Actionschiene nun fast in jedem Genre zu finden ist, da muss nicht mal geballert werden, es geht einfach darum das viele Spieler einfach ein Highlight im Spiel nach dem anderen wollen, was ich persönlich auch scheiße finde, da ich liebere Eingestreute Höhepunkte habe, als dauerhaft durchs Spiel.
    Schon als Capcom damals mit 50 % Horror und 50% Action kam in RE 5 hätten die Leute nicht zu swehr draufgehen sollen, obwohl die Licker und Reaper abschnitte ansich ganz gut waren.


    Die nächste eher logische Frage/Tatsache, die schonmal angesprochen worden ist, das Gegner Schusswaffen benutzen. Ganz klar in RE eigentlich ncihts zu suchen, da es ja eher um Biologische Waffen geht und die Waffen ja meist eh nichts gegen starke BOWs nützen oder sie einfach Zäh sind. Aber ich denke Biologisch kontrollierbare und körperlich stärkere Sodlaten dürften Mass doch sicherlich was Wert sein. Die Las Plagas Soldaten und die C-Virus J´avos erfüllen dieses Kriterium schließlich, zudem benutzen sie ja auch Mutationen wenn sie verletzt werden. Im Prinzip die billigste und kontrollierbarste BOW von allen.


    Wenn wir grad bei schusswaffen sind, irgentwann ist jaauch mal logische das sich die BSAA und ihre Verbündeten doch irgentwie mit mehr Waffen versorgen. Genauso wie Leon oder Jake. Die Leute sollten solangsam mal Raccon City, dem Herrenhaus, Spanien und Afrika lernen.


    Klar ich meine das täuscht nicht darüber weg das Capcom die Schiene Richtung Dauerhiglight Action schiebt und auch drauf lässt weil sich das melken lässt ohne Ende. Mich als RE Fan der ersten Stunden stört es ja auch, darauf könnt ihr euch verlassen, aber es ist nunmal so das Cap es nciht ändern wird solange es sich gut verkauft und mal ehrlich so wie Konsumenten in allen Medien drauf sind wird sich das auch so schnell nicht mehr ändern.


    was die Demo betrifft, war eigentlich ganz nett gemacht, wobei mir auch Jakes am besten gefallen hat, bin wirklich gespannt wies letztendlich rauskommt.

  • SOOOOOOOOOOOOOOO


    Habe jetzt die Public Demo von RE 6 gezockt und die Dragon's Dogma Demo habe ich schon ausgiebig gezockt.
    Die haben echt ne Menge verbessert, Kamera is weiter hinten, zielen ist deutlich besser und einfacher, einfach hammer, Grafik is schon viel besser geworden, kein Tearing.


    Die Zombies in der Leon Kampagne sind echt geil, der Abschnitt hat mich mich stark an die alten RE Teile erinnert und wenn man wild drauf los ballert, hat man sogar Munitionsmangel, aufgrund der Zombie mengen und daran gemessen, wieviel die aushalten. Das heißt flüchten wie in den alten Teilen.


    Den Partner bemerkt man echt kaum


    habe in die Jake Kampagne nur kurz reingeguckt, da ich davon noch kein Bildmaterial gesehen habe und somit nicht gespoilert werden wollte, aber die J'avos werden immer interessanter und die sind i-wie auf ihre Weise echt creepy.


    In die Chris Kampagne habe ich auch kurz reingeguckt. Das erinnert mehr an ein Kriegsspiel...hat aber ne geile Atmo und ist auf seine Weise richtig geil, is auf jeden auch interessant und die Stadt sieht Hammer aus.


    Also die Videosequenzen habe ich nicht gesehen und nur den Leon Part habe ich ganz gespielt, da ich die von einer Gamescom Preview her kannte.


    Alles in allem, für mich wurden ALLE Mängel die mir in der 1. Demo auffielen beseitigt, das RE sieht und wirkt für mich besser als anfangs erwartet aus und es gefällt mir jetzt schon tausend mal besser als RE 4 & 5!!!!!!!!



    RE 6 kann kommen und ich freue mich noch mehr drauf!

  • Habs die PS3-Demo heute gespielt und natürlich alle 3 Kampagnen getestet.


    Leon-Kampagne:
    Ich bin beeindruckt! Anfangs hatte ich echt Angst, dass die Kampagne irgendwie solala sein wird...Aber wenn in der Demo schon so was tolles gezeigt wurde, dann wird die gesamte Kampagne bestimmt toll werden.


    Chris-Kampagne:
    Ich habe mit Chris und Piers gespielt. Also das Setting sieht klasse aus. Ich habe mir schon immer vorgestellt, dass sowas passieren wird in Resident Evil. Krieg gegen BOWs...Und das war ja wirklich ein Kriegsgebiet XD
    Sah echt klasse aus und das ist mal was Neues , finde ich.
    Bei Piers hat mich nur gestört, dass ich seine Waffen nicht mochte.


    Jake-Kampagne.
    Da habe ich mit Jake und Sherry gespielt. Fand ich cool. Da fand ich die Javos sogar aggressiver als bei Chris, kann das sein? Oder mir kam das nur so vor...
    Der Demo-Part war nice und irgendwie ist es cool mit Sherry zu spielen.


    Ich werde noch mit Helena spielen...Wird sich aber so nicht viel ändern, denk ich mal.
    Man hat den Partner echt nicht bemerkt. Er hat mich ein paar Mal gerettet. Die Gegner waren nice. Die Zombies kommen mir stark vor und wie Wulv schon sagte: Muni-Mangel höhö. Gefällt mir. Hatte ich nämlich^^ Aber das Zielen fällt mir in Re6 etwas schwerer als in den beiden Vorgängern.
    Und die JAvos sind gar nicht so schwach. Es hieß ja, dass es schwer sein wird Energie zu verlieren...Also ich bin 5x fast gestorben ^^


    Also ich freue mich auf Re6! Das Spiel wird gut und ich habe das Gefühl, dass es Re4 und Re5 topen wird...Re5 bestimmt, bei Re4 mal schauen. :D

  • Hab bis jetzt die Chris Demo gezockt und bin gehyped! Steuerung is sehr geil und die flüssigen Übergänge der verschiedenen Animationen lassen ein unglaublich gutes und flottes Gameplay zu!
    Cool is auch, dass man aus dem Sprint heraus automatisch Leitern usw hochklettert und man da nich extra ne Taste betätigen muss. Die gesamte neue Steuerung enthält durchweg sinnvolle Neuerungen und vor allem sieht das ganze Gameplay jetz nichmehr so abgehackt aus wie bei Resi 4 + 5.
    Die 180 Grad Wendung vermisse ich auch nicht, weil sich die Kamera schnell drehen lässt und man die Möglichkeit hat, sofort in den Vordergrund zu laufen, was ich viel besser finde und auch zu einem flüssigeren Spielfluss beiträgt, weil man eben nich andauernd stehen bleiben muss, um iwelche Aktionen auszuführen. Survival is trotzdem noch mehr als vorhanden. Ich werde das Game aber wohl sofort auf schwer spielen :D


    Sound is einfach godlike! Das Menü, welches in blauen Farben gehalten ist, wirkt sehr stimmig und vermittelt nen modernen Eindruck. Überhaupt wirkt RE 6 sehr modern. Man merkt direkt, dass die Entwickler ein rundum frisches und zeitgetreues RE rausbringen wollten und imo haben die das auch geschafft. Das Hud ( ich habe es ausgeschaltet ) stört mich auch in keinster Weise und sieht gut aus. Zocke trotzdem lieber ohne...


    Deutsche Synchro is eig auch nich so schlecht... Die Stimme von Pierce gefällt mir aber nich so sehr. Chris´Stimme is etwas gewöhnungsbedürftig aber naja... man hätte es schlechter treffen können.


    Edit: Lief bei euch auch das Game weiter, obwohl ihr Select geddrückt habt? Woran liegt das? Gibts auch ne Möglichkeit, das Game komplett zu pausieren?


    Resi wird sowas von gekauft ;)

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

    Einmal editiert, zuletzt von Rome ()

  • An Blub noch, die J'avos wirken weniger aggressiv bei der Chris Demo, weils der Anfang seiner Kampagne is sozusagen, sie kennen die J'avos noch nicht, das sagt Piers auch, er fragt Chris, ob das die neuen BOWs sind, vor denen das HQ gewarnt hat. Denke da sind die J'avos noch einfacher, bei Jake habe ich gemerkt, mutieren die sofort und direkt zu richtigen monstrositäten


    ich hab meine Xbox auf englisch gestellt, damit ichs mit englischer synchro zock, is für mich viel besser, steh nicht so auf deutsche synchro bei Spielen

  • Ah okay. Stimmt, das habe ich ja vergessen. Und ja, bei Jake waren da gleich die Monster.
    Kurze Frage noch: Gibts kein Taclight für die Pistolen? Das Licht fehlt mir da ein bissl in der Demo. Gerade bei Leon und Jake.


    Ah zum Menü noch eines im Game:
    Das sieht eigentlich recht einfach aus. Auch alles schön geordnet :)


    Und zum Startbildchirm:
    Wo war die gruslige Stimme, die das sagen sollte: "RESIDENT EVIL...SIX!!" XD
    Ich mag das immer bei den Re-Spielen. Hoffentich ist das in der Vollversion dann bei :D


    Rome :
    Keine Ahnung...Vllt wegen der Demo? Man müsste bei den Feinden Select drücken...Dann sieht man, ob sie angreifen XD

  • Lag wahrscheinlich daran, dass ich eingestellt hatte, dass jemand per invite mein Spiel joinen kann

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Lag wahrscheinlich daran, dass ich eingestellt hatte, dass jemand per invite mein Spiel joinen kann


    Ne daran liegt es nicht, hab alles offline gespielt.
    Wunderte mich auch, dass es weiter läuft. Wahrscheinlich soll es für mehr Nervenkitzel sorgen, man sieht ja wie der Character sich hinhockt und auf irgendein Gerät schaut. Soll wohl alles realistischer machen

  • RE-Fan Kannst mir glauben, dass die gute alte Starttaste das erste war, was ich ausprobiert habe. ;)

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Hab die Demo mal angezockt und ja...gemischtes Gefühl. Die ersten 10 Minuten waren eher so LaLa und mein Gesichtsausdruck war der >> :wtf: dann so >> :thinking: dann so >> ^^ . Insgesamt macht das ganze Spaß. Die Kameraführung ist der letzte Dreck , an die Steuerung gewöhnt man sich und die Grafik ist OK. Ich hoffe da kann man irgendwas noch einstellen wegen der Kamera , weil so ist das ganze wirklich unübersichtlich! :verwirrt1:

  • Zum Glück habe ich heute mehr Zeit als ich dachte und kann dann glei die Demo zocken :thumbsup: Dann werd ichs gleich mal ausprobieren! Es wird schon an den Einstellungen liegen... Was anderes kann es ja eig nich sein


    Edit: Devran Ich finde die Kamere, so wie sie ist, ziemlich genial ^^

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .