Resident Evil 6: Angeblicher Voice - Cast (SPOILER !!!)

  • Das hier allerdings, halte ich für sehr weit hergeholt::


    Leons scenario-
    >plays like Revelations
    >when not playing coop AI acts like they arent there
    >inventories from classic resident evils return
    >Item box returns
    >typewriter returns
    >Leon suffers through playable nightmares before conflicts start
    >Ada is in the game
    >Helena doesnt like her
    >Aids them anyway


    Chris’s scenario
    >Plays more like RE5 and gears of war put together
    >inventory from RE5 returns
    >Beards is his partners name
    >Jessica Sherawat is the bitch he is referring to in the trailer
    >Jill aids Chris later in the game
    >Jill soon confesses her love for him


    Mystery man scenario
    >Actually Steve Burnside
    >Goes under the name Eric
    >Blonde women is Sherry Birkin
    >Steve has no memory before becoming super human but has visions of a red haired women (Claire)
    >Sherry wears the vest Claire gave her in RE2 later in the game
    >they find Claire
    >doesnt recognize steve


    dieser Aufbau ist viel zu gut ^^
    Quelle: http://darkbiohazard.tumblr.co…933919375/resident-evil-6


    Ich werde erst einmal abwarten, was die kommenden Tage mit sich bringen (Captivate 2012)


    In der April Ausgabe der CapBom! sollen weitere Infos zu Bio 6 folgen...

    Nerede Baris orada Savas


    Das Wertvollste im Leben ist die Zeit...
    Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen...

    Einmal editiert, zuletzt von KIJUJU WALKER ()

  • spencer sagte ja auch in re5 was von wesker kindern ( ist wahrscheinlich dann eins was versteckt gehalten wurde oder so ka ^^ )

    Die Wesker-Kinder sind ein Experiment, ja. Und bis auf Albert waren in Resident Evil 5 alle tot. Nur einer, Alex, ist verschwunden. Daher glauben jetzt viele, der Mysterio-Man aus dem Trailer ist Alex, da er sich ähnlich wie Wesker bewegt/kämpft. Außerdem scheint sein Blut eine Lösung gegen den Bio-Terrorismus zu sein, das würde auch passen.


    Und ja Rome, wetten wir, es ist 100% nicht Steve. Warum sollte es Steve sein? Wesker nimmt seine Leiche mit und dann? Er wacht wieder auf und haut ab? Ach was, total blöd. Er ist tot und sollte er es nicht gewesen sein, hätte doch Wesker gar kein Interesse mehr daran gehabt ihn Leben zu lassen, er brauchte doch nur eine Probe von T-Veronica, nicht den Wirt.


    Entweder ist es ein völlig neuer Char oder ein Wesker, aber Steve Burnside? Das fänd ich total beschissen. Ich konnte den noch nie leiden.


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • Weil Steve richtig zur Story gehört und von diesen blöden Wesker Kindern haben wir erst in Teil 5 was erfahren! Vertrau mir...kaum ein Mensch wünscht sich nen Wesker Klon -.- Das wäre total behindert.
    Und wer sagt, dass Steve tot war als Wesker ihn mitgenommen hat? Das ist Resident Evil...da gehts um ein Virus, das totes Gewebe reanimieren kann. Und dazu: "Ers steht auf und haut ab, und dann?" ...LoL ...nein er haut nicht ab, er wurde logischerweise gefangen gehalten....Und wer sagt, dass Wesker nur eine Probe wollte???? Vielleicht wollte er Steve auf eine ähnliche Art manipulieren wie Jill im 5. Teil. Das wäre auf jeden Fall ne tausendmal bessere Story als der Scheiss mit den Weskerkindern..
    Und dass Du Steve nich leiden kannst ist...tja...Pech ;)
    Egal..is ja noch ne Weile hin...wahrscheinlich graben die Leute von Capcom bis dahin noch Weskers Oma aus, die dann noch krasser abgeht lol.

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Weil Steve richtig zur Story gehört und von diesen blöden Wesker Kindern haben wir erst in Teil 5 was erfahren!


    "Richtig zur Story"=Nebenrolle in einem einzigen Teil? Die Wesker Kinder gehören genauso zur Story wie Steve. Denn ohne die gäbs keinen Albert :) Völlig Latte ob man erst in Teil 5 davon erfährt, es gibt sie schon die ganze Zeit.


    Zitat

    Vertrau mir...kaum ein Mensch wünscht sich nen Wesker Klon -.- Das wäre total behindert.


    Es soll ja auch kein Klon werden, sondern Alex, ich glaube das verstehst du nicht so ganz. Du weißt schon das die Wesker-Kinder nicht genetisch gleich sind oder? Sie wurden weder gezüchtet noch sonst was. Es wurden einfach Hunderte von Kindern auf der ganzen Welt entführt und "Wesker" genannt. Klar haben sie alle ein ähnliches Programm durchlaufen, aber durch ihre Einzigartigkeit haben alle unterschiedlich darauf reagiert und sich individuell entwickelt.


    Alex ist also eine völlig andere Persönlichkeit, ein ganz anderer Mensch. Nur mit ähnlichen Kräften wie Albert. Und das fände ich als Wesker-Fan richtig gut: Einen Charakter zu haben der Weskers Kräfte hat, aber völlig anders denkt, lebt und handelt.


    Außerdem will ich das Gesicht vom Grummel-Troll Chris sehen, wenn er den Namen "Wesker" wieder hört XD


    Zitat

    Das wäre auf jeden Fall ne tausendmal bessere Story als der Scheiss mit den Weskerkindern..


    Wieso? Schau doch mal über den Tellerrand hinaus. Ich finde, einen Charakter einzubauen der seit Teil 1 in die Geschehnisse sekundär involviert war, der hinter dem Masterplan steht viel besser als zum gefühlten 100.000-Mal einen Toten Char wieder einzubauen.


    Ich bin mir bewusst das man mit genug Aufwand jede Rückkehr eines Toten interessant gestalten kann. Bestes Beispiel für mich in letzter Zeit: Darth Maul. Aber ich finde, frisches Essen ist immer besser als Aufgewärmtes. Selbst wenn das Rezept schon bekannt ist ;)


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • Ok hab jetz keinen Bock mich hier mit Dir zu fetzen, darum nur 2 Sachen.
    1. Und ob ich es verstehe aber es tut nix zur Sache.. Wesker hatte solche Kräfte und ist nach einer sehr geilen Story tot. Und jetzt muss ja unbedingt ein Wesker-KLON her, der die selben Fähigkeiten hat, wie er selbst ( darum Klon Du Klon ;) ) Steve wäre einfach sehr viel besser für so ne Rolle geeignet..


    2. Ich soll über den Tellerrand schauen? ( xDDDDDDDDDD ) ...Ich sagte ja schon, Wesker war in 4 sehr gute Stories involviert und hat am Ende des 5. Teils nach einem sehr geilen Showdown das Zeitliche gesegnet! Es ist perfekt so, wie es ist, ok? Alles Weitere, wie zB Wesker wieder auferstehen zu lassen oder ein neues ( boar wie langweilig ) Weskerkind in die Story zu involvieren würde alles, bis jetzt ziemlich perfekte, an Wesker und seiner Story zerstören! Es ist einfach unnötig und, ich sagte es schon, langweilig -.- Und zu Steve: Schon der Satz von Wesker: "Vielleicht siehst Du ihn ja eines Tages wieder" schreit förmlich danach, diese Lücke jetzt endlich nach so vielen Jahren im 6. Teil ( der für mich bis jetzt wie der ultimative Showdown von Resident Evil wirkt, was für mich nur ein weiterer Grund wäre, die Geschehnisse nach Steves Mutation endlich aufzudecken ) zu schließen und damit den Fans das zu geben, was sie haben wollen. Ich glaube, Du verstehst das ;)


    So, egal jetz. Thema für mich erstmal beendet^^

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • ich selber fänds ja iwie auch besser wenns steve währe rome :P und von steve hat man ja auch nur was in cv gehört aber wayne dieses bild was ich gefunden hab erklärt ja einige paraleln zu steve ^^


    aber selbst das mit den wesker kindern währe ja nicht so abwegig ( es sind keine wesker klone da Albert Wesker selbst eines der kinder war )

    Woran stirbt ein Mensch?
    An einer Kugel im Herzen? Nein.
    An Krebs? Nein.
    An einem giftigen Pilz? Nein!!
    Man stirbt, wenn man vergessen wird.


    - Doc Bader

  • Schade Rome, ich hätte gerne mit dir noch ein wenig mit dir über das Thema gesprochen. Scheint aber keinen Sinn zu haben, denn alles was ich lese ist: "Wesker Klon" und "Ich will Steve wieder". Schade das du dir nicht die Mühe machst ein wenig über Alex nachzudenken, ich habe es mit Steve getan.


    Er ist aber leider wahrscheinlicher für diese Rolle, weil Fans ihn kennen, nicht jeder Fan kennt Alex. Habe schon genug "Who is Alex?" im Internet gelesen, von Leuten die alle Teile gespielt haben. Aber selbst wenn diese Voice-Cast Liste stimmt, woher wissen wir das der Mysterio-Man auch Steve ist? Er könnte ja seine ganz eigene Rolle haben. Von dem Bild mal abgesehen, so ähnlich sehen die sich jetzt nun auch nicht.


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • Shiro Find beides nich unbedingt abwägig... Aber Steve is besser xDDD


    @Shao Oh man... hast immernoch nicht geschnallt warum ich Wesker Klon sage was? Weskerkind mit gleichen Fähigkeiten ( Mir doch egal ob er nen anderen Charakter oder sonstewas hat -.- ) ...Is ein Weskerkind mit gleichen Fähigkeiten und darum ist es für mich nix weiter als ein Wesker Klon, der unbedingt her musste weil der richtige Wesker tot is.. Die haben mit Wesker so ne krasse Figur geschaffen, dass die jetz nichmehr drauf verzichten können und daher haben die einfach mal nen K L O N erfunden und ( OMG HOFFENTLICH NICHT ) in den 6. Teil gepackt... Das is einfach nur langweilig und lächerlich und ich glaube kaum dass ein Profi-Storywrighter so nen Mist verzapfen würde... aber wir werden ja sehen. So, jetzt hab ich es absolut idiotensicher hier dargestellt xD
    Und ausserdem weiss ich selber dass die Stoy mit Alex Sinn machen würde, habs aber direkt nach ca 10 Minuten für sinnlos erachtet... die Gründe dafür siehste paar Zeilen weiter oben -.-

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • @Shao Oh man... hast immernoch nicht geschnallt warum ich Wesker Klon sage was?

    Doch. Und ich finde es immer noch genauso unsinnig wie gestern.

    Zitat

    habs aber direkt nach ca 10 Minuten für sinnlos erachtet... die Gründe dafür siehste paar Zeilen weiter oben -.-

    Meine Antwort war eine Friedenspfeife in Textform. Aber wer nicht will, der hat schon. Danke für das Gespräch.


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • Fakt ist, die nachträgliche Wesker Kinder Story wirkt aufgesetzt


    Empfinde ich auch so. Ich denke, das war nur eine Maßnahme um zur Not einfach einen "neuen Wesker" aus dem Hut zaubern zu können,da sie den originalen Wesker ja bereits zu Grillkohle verarbeitet haben.



    und durch die Präsentation in einem DLC ist sie für mich daher nichtig.

    Für nichtig halte ich das allerdings nicht. Wird sicherlich irgendwann nochmal aufgegriffen. Sei es in Teil 6,7 oder 39.

  • Empfinde ich auch so. Ich denke, das war nur eine Maßnahme um zur Not einfach einen "neuen Wesker" aus dem Hut zaubern zu können,da sie den originalen Wesker ja bereits zu Grillkohle verarbeitet haben.


    Amen^^

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Jupp, kann dir nur zustimmen :)


    Das Artwork gefällt mir sehr.
    Gedult, in den kommenden Tagen werden sicherlich die ein oder anderen Infos durchsickern.

    Nerede Baris orada Savas


    Das Wertvollste im Leben ist die Zeit...
    Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen...