RE6 - Seit zwei Jahren in Entwicklung und weitere Details des Spiels

  • Nach der offiziellen Ankündigung Ende der vergangenen Woche erreichen uns in diesen Tagen weitere Details zu “Resident Evil 6″. So beantworteten die zuständigen Entwickler über das Wochenende verschiedene Fragen der Fans und bestätigten unter anderem, dass sich der neueste Ableger der Reihe seit nunmehr zwei Jahren in Entwicklung befinden.


    Des Weiteren heißt es, dass Tall Oaks von über 70.000 Zombies bewohnt wird. Hierbei handelt es sich um die Stadt, in der Leons Geschichte stattfindet. Und auch von einer rundum überarbeiteten Story, die noch nicht näher konkretisierte neue Features mit sich bringen wird, ist die Rede.


    Die neuen Details in der Übersicht:

    • “Resident Evil 6″ befindet sich seit zwei Jahren in Entwicklung.
    • Details zu einer möglichen Demo sollen in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.
    • Tall Oaks rückt die Geschichte von Leon in den Mittelpunkt und wird nach dem Ausbruch eines geheimnisvollen Virus von 70.000 Zombies bevölkert.
    • Auf die Spieler sollen sowohl Survival Horror-Elemente als auch klassische “Resident Evil”-Schockmomente warten.
    • Die Steuerung wurde überarbeitet und bietet komplett neue Features.
    • “Resident Evil 6″ unterstützt den Offline-Coop (2 Spieler), den Online-Coop (bis zu sechs Spieler) und klassische Multiplayer-Modi (bis zu acht Spieler).


    [quelle]play3.de[/quelle]

  • Resident Evil 6: weitere Details zum Zombie-Epos
    Der Trailer von Resident Evil 6 hat jede Menge Appetit gemacht, und Capcom gibt bereits weitere Details preis – häppchenweise.


    So wurden auf dem offizielle Twitter-Feed einige Fragen beantwortet, weshalb wir u.a. folgende Dinge wissen:
    •Die Entwicklung des Spiels läuft bereits seit mehr als zwei Jahren
    •Ein Demo wird nicht ausgeschlossen
    •Tall Oaks ist der Schauplatz, an dem der Virus ausbricht und beheimatet deshalb 70.000 Zombies. Hier spielt sich Leons Teil der Story ab
    •Die Zombies werden "etwas anders sein, als man es gewöhnt ist" und sicht vor allem von denen früherer Teile unterscheiden
    •Horror-Survival-Elemente sowie "klassische Resident Evil-Momente" wird es auf jeden Fall geben
    •Das Steuerungssystem wurde überarbeitet und erweitert (nur wie?)


    Und bei xbox.com findet sich bereits eine Infoseite zu Resident Evil 6, die mehr über mögliche Spielmodi verrät: So soll es Koop sowohl offline (zwei Spieler) als auch online (dann mit stolzen sechs Teilnehmern) geben und einen weiteren Online-Modus für bis zu acht Spieler (klingt nach einer möglichen "Horde"-Variante?
    quelle
    http://www.maniac.de/content/r…e-details-zum-zombie-epos

  • Der Punkt mit der überarbeiteten Story klingt danach als hätte man Dinge der bisherigen Story geändert oder weg gelassen, daher ist es also durchaus möglich das z.b. Teil 5 ignoriert wird.


    Das die Zombies sich von den bisher bekannten unterscheiden werden stößt mir etwas sauer auf, ich vermute mal stark das sie intelligent handeln werden und Waffen nutzen können, womit sie dann nix andres als Las Plagas sind.

  • Der Punkt mit er Waffennutzung war von dem des intelligenten handlens unabhängig. Ich meine so Sachen wie das sie in Deckung gehn oder gezieltes Teamwork betreiben usw.


    Sah in dem Trailer absolut nicht danach aus.


    Aber sie können jetzt springen :P :D

  • Also ich bin schon richtig gespannt darauf, wie die Handlung im sechsten RE-Teil gesponnen wird und wie sich die Gegner dort verhalten werden. Dem Trailer nach urteilen werden sie wohl schon etwas aggrerssiver vorgehen. Mich interessiert es vor allem, wie die Survival-Elemente mit den Schockmomenten aus den ersten RE-Teilen miteinander verknüpft werden.

    Zurzeit zocke ich:

    Final Fantasy 7 - Crisis Core (Ich liebe das Spiel 😍)

    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Triologie (wieder voll im Naruto Fieber ❤️)

    Mortal KombatX (noch ein paar Trophäen holen, bevor der 11. Teil erscheint 👍🎮)


    Games auf die ich warte:

    Mortal Kombat 11 (23. April 2019 🎮😎)


    Playstation Network: Bl00dy_Angel__

  • Ich meinte ja auch nur das das meine Befürchtungen sind. Wie es im Trailer aussieht werden sie was die Schnelligkeit angeht zumindest ähnlich de rZombies aus dne 28 Days Filmen sein.

  • ja, hat mich auch stark gewundert, dass es dieses jahr erscheint! ich dachte, als der trailer kam, dass es nur ein teaser wäre, eine ankündigung mit einem offenem datum irgendwann 2014. ausserdem scheint es ein resi-game zu sein, dass nicht wieder auf halben weg verworfen wurde und alles von grund auf neu entwickelt wurde.

  • Ich glaube nicht, dass mit der "Überarbeiteten Story" ganze RE Teile weggelassen werden! Ich glaube damit ist eher gemeint, dass kleine Ungereimtheiten, wie zB der Zusammenhang von RE Zero und RE 1, behoben werden ;) Oder vll haben sie auch etwas an Umbrellas Untergang überarbeitet.... weil davon hat man ja sogut wie garnix mitbekommen und ich persönlich fände es schon sehr geil, wenn es jetzt so gedreht wird, dass Umbrella erst im 6. Teil untergeht und man als Spieler live dabei ist :D


    ...So als Beispiel: In den Cutscenes wird gezeigt, wie Umbrella immer mehr ins Fadenkreuz der Medien gerät! Der Konzern geht immer tiefer in die Knie und in diesem Desaster passiert Umbrella ein tragischer Labor Unfall druch den China und Tall Oaks ins Chaos- und Umbrella in den entgültigen Untergang gestürzt werden :D


    Hahaa^^ Ja es ist reines Wunschdenken von mir aber SO fänd ich es ziemlich geil! ^^

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Naja ich hoffe mal das si eunter Schockmomenten das verstehn was ich darunter verstehe nämlich das was u.a. Teil 2 bot. Aber nacher wirds sicher nur sowas wie in Teil 4 als das Vieh aus dme Verbrennungsofen kommt.

  • Jo also ich fand die Schockmomente im Erstling geiler =P
    Schon die Szene, wo der erste Hunter kam ist für mich legendär! Ich dachte nur: "OMG fuck was ist das für ein Vieh" als es in der Cutscene immer näher kam bis es die letzte Tür erreicht hat, die es vom Spieler getrennt hat^^ Einfach genial, solche Momente! Davon wird nix im 6. Teil zu finden sein ;)

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .