Resident Evil 6 ohne Albert Wesker?

  • Schonmal dran gedacht das dieser Wesker aus RE 5 garnicht der richtige Wesker war? ;)


    Zwar eine 08/15 Storywendung, aus ganz schlechten Filmen, aber wie wir Wesker kennen passt das nicht zu seinem Ziel. Vielleicht war das Alex? Oder ein wiederbelebter Wesker-Klon, ein Geschöpf von Wesker persönlich? Wer weiß ^^


    Spekulationen sind schon eine tolle Sache...


    Ich persönlich fand Teil 5 wirklich geil, auch wenn mir diese Horrorszenarien von früher viel besser gefallen. Aber Zeiten ändern sich und man muss mit der Zeit gehn. Und wenn man ehrlich is, is Teil 5 schon bombe. Ich fand auch Wesker ziemlich cool und charismatisch, das einzige was "neu" war, waren seine Ziele.



    MfG


    Def

  • Na da haben wirs doch: Er wollte die Welt beherschen. Das war auch in RE5 sein Plan, nur in abgeänderter Form. Erst hatte er nur den dringlichen Wunsch, Spencers wahre Motive für die Erforschung der Viren zu entdecken. Allerdings fand er dann gefallen an Spencers Idee von einer neuen Welt, in der er selbst Gott seien würde.


    EDIT: Ja Seperate Ways ist Canon, nur wie gesagt Assistment Ada nicht.

  • Das was er in Teil 5 vor hatte bzw. sein ganzes Auftreten passt einfach nicht zur vorherigen Story. Dafür das Wesker immer ein geheimnisvoller Stratege war ist das was er in Teil 5 abzieht einfach zu banal. Wenn sollte man auch beherrschen wenn die ganze Welt infiziert ist, gib tja niemand mehr.


    Naja auch wenn er mit dne Raketne in die Lava fällt muss da ss ja nix heißen, in Teil 1 wurde er vom Tyrant geköpft. ohne Kopf lebt es sich auch für einen mit Viren infizierten schlecht.


    Wenn ich auch so drüber nachdenke, es gibt außer ihn in der Serie keinen der das Zeug zum Oberfösewicht hat. Spencer in Teil 5 wa rja auch völlig für den Mülleimer.So gsehn müsste es ja jemand sein der selbst hi9nter Wesker die Fäden zog, allerdings müsste das dann jemand sein der bis jetzt nei erwähnt wurde, was unwahrscheinlich ist da es so keinen Impact hätte wenns ne völlig neue Person wäre.


    Naja man wird ssehn.


  • :dash:
    In den Re MOVIES gibt es Klone, in den Games nicht. - Nirgendwo wurde etwas von klonen erwähnt.
    So viele lassen sich von der Wesker Kinder sache irrtiert obwohl im Game selbst gesagt wird das es keine klone sind sondern verschiedene begabte Kinder mit begabten Eltern.
    Zwar gucken die Games schon von den Movies ab (angeblich an vielen orten der Welt Zombies, Alice im Zombieland) doch die Alice klon sache werden sie hoffentlich nicht auf Wesker kopieren.


    Und zu Wesker selbst.
    Ganz erlich, hatte Wesker schon anfangs einen Mr. Gott-Komplex? Hatte anfangs eigentlich nicht den eindruck.


    Es ist (leider?) so das unserm Albert als Er ein bad in Lava, in einem Vulkan nahm von zwei Raketen der Kopf wegballert wurde.
    Aber ist euch das aufgefallen das für den Finalen kampf ein solcher Ort ausgewählt wurde wo man eigentlich nur sterben kann.
    Vulkan + viel Lava + zwei Raketenwerfer.

  • Aber ist euch das aufgefallen das für den Finalen kampf ein solcher Ort ausgewählt wurde wo man eigentlich nur sterben kann.
    Vulkan + viel Lava + zwei Raketenwerfer.


    Tja, nur leider würde das normalerweise auch für Chris und Sheva gelten. Eine fiktionale Welt zu erschaffen, in der es Zombies und ähnliches Gekröse gibt ist ja die eine Sache... aber auch in einer solchen Welt wäre es eigentlich für normale Menschen ein klitzekleinesbisschen zu heiß, im Krater eines aktiven Vulkans rumzulatschen. (Nur mal so in Zahlen: Lava ist - je nach Gesteinsart - ca. 800 bis 1200° heiß. Also in etwa das zehnfache einer herkömmlichen Sauna, und da bleibt man ja auch nicht lange drin, latscht rum und kloppt sich mit mutierten Übermenschen... ;) ) Und selbst der gute alte Wesker (also der normale, vor Teil 5) würde da gehörig ins Schwitzen geraten. :rolleyes:
    Aber so ist das halt mit RE5. ^^ Ist nicht das einzige, was da keinerlei Sinn ergibt.
    So ist es sogar einem Fangirl wie mir lieber, wenn er tot ist... das war ja keine (Über-)menschenwürdige Existenz mehr. :rolleyes:


    Oh, und BTW: @alle Wesker-hat-Klone-Theoretiker
    Jedes mal, wenn jemand mit diesem Klon-Stuss anfängt, zwingt mich ein innerer Reflex dazu, meinen Kopf sehr fest gegen die nächste Wand zu schlagen.
    Also helft mit, meine Wände zu schonen und hört mit diesem Wesker-Klon-Müll auf.
    Schlimm genug, das dieser Dummfug mit Sergej aufgenommen wurde, aber von Wesker! gibt! es! keinen! (in Zahlen: 0) Klon! Und das nachträglich einzubauen, nur um Wesker weiter verwursten zu können, wäre sogar noch blöder als alles, was die mit ihm in RE5 angestellt haben.
    Das wäre schon nicht mehr b-scheuert und es ginge auch weit über c-scheuert hinaus. Das wäre mindestens o-scheuert. Oder sogar p-scheuert. Danke. -.-

  • Also 2 Bad-guys gibts noch
    1. Nicholai Ginovaef
    2. Ada Wong


    Die frage ist wer von den beiden wird vorkommen?
    Vielleicht beide oder nur einer, da der teil mit Chris in China abspielt würde
    ich auf Ada tippen. Naja obwohl Ada karm mir nie wirklich es super Böse rüber
    dazu war sie meist zu nett finde ich, Ok das könnte auch nur sehr gut gespielt sein von ihr.


    Bei Nicholai schaut das schon ganz anders aus der war mir schon in RE 3 beim ersten Treffen zuwieder.


    Bin mal gespannt wer wirklich noch alles in RE 6 vor kommen wird. ^_^

  • Paar dinge die mir im Trailer aufgefallen sind passen aber nicht dazu.
    RE 5 hat Chris voll die muskeln
    RE 6 hat er die nicht mehr


    Also was zu ein sinn hätte das denn hat er seine muskeln abtainiert?
    Also würde 2013 kein Sinn ergeben.


    Naja, vielleicht hat ihn das nach teil 5 zu sehr mitgenommen und hat deswegen länger nicht traniert. oder capcom hat sie der kritik angenommen und ihm weniger Muskeln verpasst. Weiss der teufel :D Aber fakt ist, dass es 2013, also nach teil 5 spielt