Resident Evil-Regisseur kritisiert andere Spieleverfilmungen

  • Oded Fehr hat ja nichtmal für Carlos gepasst XD schon gar nicht für Chris, wenn die nach teil 5 gegangen wären und Steroiden Chris genommen hätten, dann wäre


    Wentworth Millers Prison break serien Bruder Dominic Purcell PERFEKT gewesen



    ich find, der sieht dem RE 5 Chris, vom Gesicht her auch ähnlich, auch vom Körperbau, das is auch son Ochse...
    Das dachte ich direkt, als ich erfahren hatte, dass Wentworth Miller Chris mimt...

  • Egal was Sie für lustige bunten pillen nehmen Herr Anderson die sind nichts für sie.



    Lol also das war ein wtf moment ein omg einfach ein.. Oh man :noo: -> :rofl:
    Die Filme ansich sind ja inordung aber eben nicht als RE Filme, als Zombie action filme ja aber ansonsten Horror? Neeee.


    Wesker.. Carlos und generell und überhaupt und... gab es da nicht den verückten Doc Isaac? - Oder wie Er hieß der sich rein zufällig selbst ein paar spritzen seines zeugs reingehauen hat und Soldaten umgeniete hat? Ow.. :modo:

  • Jetzt weiß ich, warum der Anderson-Knilch so überzeugt davon ist, sich in seinen Filmen eng an die RE-Games zu halten. :smiliee:
    Wir verstehen das bloß alle nicht, weil wir nicht denken wie ein Anderson...
    Klar kennt der Mann alle Spiele und mag sie auch. Er versteht sie nur nicht.
    Was sieht ein Anderson, wenn er RE spielt? Dafür müssen wir uns in den Verstand eines aufgeweichten Milchbrötchens hinein versetzen:


    Anderson spielt RE 1-3 + C:V usw.
    "Hmmm. Hin und her laufen. Hui."
    "Uuuuhhh. Gruselig. Angst."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Hmmm. Rätsel. Aua Kopf."
    "Hmmm. Hin und her laufen. Hui."
    "Ui. Schöne Frau. Sabber."
    "Uuuuhhh. Gruselig. Angst."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Hmmm. Rätsel. Aua Kopf."
    "Uff. Böser Mann. Grrrrr."
    "Huch. Groooßer Zombie. BummBummBumm. Yay."


    Anderson spielt RE 4+
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Ui. Schöne Frau. Sabber."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Uff. Böser Mann. Grrrrr."
    "Ui. Schöne Frau. Sabber."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Huch. Zombie. BummBumm. Hui."
    "Uff. Böser Mann. Grrrrr."
    "Huch. Groooßer Zombie. BummBummBumm. Yay."


    Mal mit diesem IQ betrachtet sind sich Games und Filme sogar tatsächlich erstaunlich ähnlich. :rolleyes:
    Warum Capcom den guten Ruf ihrer Spiele nicht verteidigen dürfte auch klar sein....


    Capcom:
    "Ui. Spiele. Geld. Yay."
    "Ui. Filme. Geld. Yay."
    "Ui. Spiele. Geld. Yay."
    "Ui. Filme. Geld. Yay."
    "Ui. Spiele. Geld. Yay."
    "Ui. Filme. Geld. Yay."


    Ich denke, das erklärt einiges. Der Mann ist einfach nur zu dumm um zu erkennen, wie scheiße er ist. Das ist zwar keine Entschuldigung, aber immerhin ein Grund.


    Tipp: Wer auch mal denken möchte, wie ein Anderson, dem empfehle ich diverse, sogenannte 'Doku-Soaps' im Nachmittagsprogramm von RTL. Aber Vorsicht: Eventuelle Hirnschäden könnten irreversibel sein!

  • also ich mag die re filme von ihm, ich mag auch alice, ich finde auch das die monster,
    also zombies, hunde, licker, krähen und nemesis sehr gut gelungen sind,
    auch finde ich wurde jill sehr gut gespielt, die sah der spiel jill sehr ähnlich und wesker aus teil 4 war auch super.


    aber ich finde seine kritik nicht inordnung, da er sich selbst auch nicht so nah an die vorlage hält,
    ist auch okay, da die filme meiner meinung gut sind, aber dann darf man andere nicht so kritisieren.

  • Ach der Nemesis ging, hatte ja nicht viel zu tun XD Mir ging dieses Alice Supermädel auf den Senkel, die wirklich alles schafft und blablabla. Das fand ich viel grauenhafter, ganz besonders wenn man mal bedenkt das der Anderson es mit der Jovovich ..... Warum hat die bloß die Rolle? XD

  • auch finde ich wurde jill sehr gut gespielt

    Ich habe RE: Apocylypse zwar nur einmal gesehen (als die DVD veröffentlicht wurde, also ca. 05/06), aber an eine Szene erinnere ich mich noch recht gut.
    Im Polizeirevier wurde ein Zombie mit Handschellen an einen Stuhl gefesselt und "Jill" kam ins Gebäude gerannt: "Ich sagte doch, ihr müsst ihnen in den Kopf schießen" Bam Bam Bam ...
    Ich fand die Szene so daneben, daß ich mir die folgenden Filme gleich gar nicht erst angesehen habe. Man hätte Jill echt nicht beschissener darstellen können :übel1: Meine Worte können nicht beschreiben, wie sehr ich den ganzen Umfang der Szene daneben fand.

  • Anderson ist mir ein Rätsel. Die ersten beiden Filme halten sich ja irgendwo noch grob an das Videospiel aber ab dann heben sie völlig ab. Es wiederspricht auch seiner Aussage im Making-Of des ersten Films, laut dem er einen Film schaffen möchte, der Capcom und Fans gefällt, indem er die immens spannende Atmosphäre des Spiels auf einen Film überträgt. Na ja... kommerziell sind sie ihm sehr gut gelungen, keine Frage. Und wie er sich über andere Videospieladaptionen äußert ist anmaßend. :nono: