Resident Evil Operation Raccoon City - Gameplay Videos (E3)

  • Da Haupt Proplem ist das die leute zu viel erwarten meiner meinung nach hat Capcom sowiso ein schaden ! RE Revelations nur auf die blöden 3DS bringen sollen sie den teil auf den Hauptkonsolen bringen weil der Teil ist wie Oldschool!

    ja da frage ich mich eh, was schief gelaufen ist....von mir aus auch für alle konsolentypen unter anderem DS 3, aber nicht nur, ich hol mir schon lange keine "handhelds" mehr, weil mir der kleine bildschirm und die handlichkeit und steuerung da immer aufn sack gehen...


    und einige, so wie ich regen sich auch über ORC auf, weil da soviel Potenzial anscheinend verschenkt wurde, genau wie bei RE 4 & 5

  • Ich hab mich schon oft genug zu dem Thema geäußert, dum fasse ich mich kurz: ja, RE musste sich weiterentwiceln, aber musste man deshalb das Genre so stark ändern? Mit Genre meine ich den HORROR, mit dem RE seinen Ruf aus Schocker aufgebaut hat. Der HORROR hat RE berühmt gemacht. Das war das Kernelement, was die Serie ausgezeichnet hat (auch Spinn-Offs wie Outbreak oder Survivor). Und genau das fehlt seit RE4 nunmal irgendwie. Ich habe absolut NICHTS gegen die neue Perspektive, jedoch sehne ich mich nach einem RE das wieder gruselig ist und mir Angstschweíß (nicht Stressschweiß) auf die Hände zaubert. Darum freue ich mich auch weitaus mehr auf RE Revelations als auf ORC.


    Edit:
    Um wieder zu ORC zu kommen:
    Ich habe gerade wegen des klassischen Szenarios in Raccoon City mit doch etwas mehr gruseliger/düsterer Atmosphäre gerechnet. Klar als Schooter, doch aber mit einer gewissen...Würdigung des für die RE-Geschichte so wichtigen ortes. RE2, RE3, Outbreak...Umbrella Chronicles Darkside Chronicles - in so vielen Spielen haben wir uns schon durchs Zombieverseuchte RC gekämpft und alle konnen den gruseligen Flair der Stadt irgendwie behalten. Nur bei ORC ist davon leider noch nichts zu sehen bzw. zu spüren. :(

  • richtige fans


    Wenn ich sowas schon wieder lese :noo:


    Jeder definiert dies hier sowieso anders. Wer legt hier die richtige Beschreibung eines "wahren Fans" fest? Du etwa? Die meisten sehen dies auch sicherlich als Mischung an, was aber nichts an der Tatsache ändert, dass es wohl ein schlechtes Spin-Off wird. Die Gun-Survivor-Titel fande ich auch unglaublich mies - disqualifziert einen dass jetzt in der Resident Evil-Fangemeinde? ;]


    Also manchmal :X

  • Iron Maiden


    Also zumindest bei mir ist der Horror in RE4 immernoch spürbar, und abgesehen vom Remake kann ich bei keinen RE Teil jetzt wirklich sagen das es DAS Horror Game schlechthin ist.(Selbst mein Kumpel, der ein ziemliches Weichei ist kann mir ohne mit der Wimper zu zucken beim zocken von von den Retro RE Teilen zusehen ;), bei den neuen natürlich :D ) Ja, der 5 Teil hatte eigentlich keinen richtigen Horror, aber mit dem 4 Teil haben sie mir gezeigt das es auch mit der neuen Perspective immernoch möglich ist.(Natürlich, wie immer, nur meine Meinung ;) )


    EDIT: @ Schnuffel Nochmal: Ruhig bleiben...

  • seit teit teil 4 haben die resi spiele nen krassen ego-character angenommen und spätestens seit 4 ist der grusel und die atmo nicht mehr da.


    Das hört sich für mich nach einer Verallgemeinerung an, war dann wohl ein Missverständnis, sorry.


    [...] was aber nichts an der Tatsache ändert, dass es wohl ein schlechtes Spin-Off wird.


    Aber hier wurde (wiedermal) versucht, eine Meinung als Fakt zu verkaufen.



    Wie auch immer, viel Spaß noch beim "Diskutieren". :)

  • Aber hier wurde (wiedermal) versucht, eine Meinung als Fakt zu verkaufen.


    Man(n) kann natürlich jedes Wort auf die Goldwaage legen. Aber damit auch du glücklich und zufrieden bist: "dass es wohl ein schlechtes Spin-Off wird" (meiner Meinung nach). (das Wörtschen wohl hat als Vermutung ja nicht ausgereicht)


    Eventuell wird aber diese Behauptung zum Fakt! ;D Wenn natürlich jeder meiner Aussagen als Fakt gewertet wird, diene ich demnächst als Quelle sämtlicher Dissertationen dieser Welt, eventuell auch eine Quelle für CJ's Dissertation?


    Kentyx, nehm es mir nicht übel, aber keiner überdenkt seine beiträge gefühlte 1000mal, nur um dein Ego zufrieden zu stellen. Aber die Lust an Sätze auseinandernehmen scheint dir ja noch nie vergangen zu sein. ;]

  • @Lost|Stefanie hör doch auf weisst du die meisten kennen eh nur re 4 + re 5 und meinen RE ist schlecht !


    Oldschool = Zombies , REcoon City ,Leon S Kennedy
    New Shool 4 Player Coop


    Leute hört doch endlich mal auf die RE teile schlecht zu machen sei doch mal froh das es endlich mal was neues gibt was ihr mit 3 underen zusammen zocken könnt und jault nicht immer run da kauf euch es nicht und spielt anderen game es nervt immer das es leute gibt die re games schlecht machen die haben meisst kein plan von re und auserdem sagte capcom das es veränderungen geben würde oder etwa nicht .
    RE 1+2+3 der oldschool ist auf dem neuen konsolen garnicht so intresand .und re 1.5 wird eh nie kommen also was solls.

  • @schnuffel capcom wird dir eh den gefallen nicht tun als finde dich damit ab und wenn ich mit ORC kaufe kommt das feeling von RE2 und RE 3 wieder hoch und das macht das spiel intresand und das es wieder zombies licker und Tyrant gib sag viele das capcom und die andere firma viele versucht um neue und alte fans zufrieden zu stellen. und da auch oline spiele in ist nutzt capcom das auch für den neuen shooter da re 6 bestimmt wieder der hammer wird .

  • Das ganze Spiel wird ja nicht nur aus Zombie-Ballerei bestehen, da wird es schon irgendwie auch mal was ruhiges bzw eine gruselige Stelle geben, in der man sich bestimmt irgendwo alleine bewegen muss. Wartet halt noch ein wenig ab, man bekommen sicherlich im Verlauf der nächsten Tage / Wochen noch mehr Infos. ^^

  • Kentyx, nehm es mir nicht übel, aber keiner überdenkt seine beiträge gefühlte 1000mal, nur um dein Ego zufrieden zu stellen. Aber die Lust an Sätze auseinandernehmen scheint dir ja noch nie vergangen zu sein. ;]


    Veralnge ich ja von niemanden. Aber zumindest bei etwas, ich sag mal "heftigeren" Diskussion, wie diese hier, sollte man schon etwas mehr auf die Formulierung der Beiträge achten. Unter Umständen kommt sowas nämlich leicht provokativ rüber (-> deine Meinung ist uninteressant, was ich sage ist Tatsache, Punkt). Sollte aber nur eine kleine Anmerkung sein, will hier nicht die zweite sinnlose Diskussion entfachen. ;/


    Zitat

    Ansonsten können wir hier alle nur von uns selbst und unserer meinung sprechen, so etwas sollte eig klar sein.


    Fakten sind die Grundlage jeder Diskussion. :)

  • ein spiel das noich nicht einmal fertig ist liefert kaum fakten, wir können hier alle nur von unseren meinungen ausgehen, von unserem empfinden wenn wir diese bilder etc sehen.


    Genau deswegen ist eine solche "wird es gut oder schlecht"-Diskussion unsinnig. Hier können höchstens Meinungen aneinandergereiht werden.


    Aber hier wird ja komischerweise über die gesamte Resident Evil Reihe diskutiert, nicht über Operation Raccoon City. :/

  • Ein großer Pluspunkt für mich ist...dass es direkt in Raccoon City spielt und somit etwas zurück zum Anfang...zum Ausgangspunkt geht.


    Fernab von den ziemlich unpassenden unsäglichen Teilen 4 und 5, welche nicht so recht ins Resi-Universum passten.


    Sieht zwar bisher erneut ziemlich Krawall und Actionmäßig aus...aber aufgrund der Location`s und Hintergründe, gibt es sicher viele Deja Vü`s für all die Leute, die Resi nicht erst seit Teil 4 kennen.


    Ich bin gespannt, wie es letztendlich wird und was Capcom daraus macht. Diese Cyper-Figuren/Charaktere in den ersten Trailern gefallen mir aber ganz und gar nicht. :aargh1: ...Auweia...SHAME !!!