2. Trailer zu Resident Evil: Operation Raccoon City

  • Dieses Gemoser schon wieder. Tja Leute Resi ist schon seit 6 Jahren anders Geworden und wird nie wieder wie früher! Höchstens mit anleihen aus alten Teilen. Und genau das bietet mir dieses Spinoff.
    Ich bin da jedenfalls guter dinge. Gute grafik, alte Schauplätze, bessere Handhabung und Steurung wirds auch haben, das sieht man schon jetzt.
    Alte Gegner wie Mr. X und die Hunter sowie Zombies und viel Splatter und alles schön dunkel. Ist doch supi. Bietet all das was Resi 5 mir nicht geboten hat. Ich freu mich.


    Nur dieses "Wir jagen Leon" find ich dumm. Wenn dann müssten die Typen alle Stars Members jagen. Aber dafür war Nemesis da. Also der Zonk! Und die Typen sehen blöd aus sowie die Namen auch irgenwie .....naja sind.


    Aber Wurscht, endlich ein neues Resi für PS360. :)

  • Kentyx schrieb:

    Bei Spielen der Hauptreihe ist es anders, weil man die Story weiterverfolgen will.


    aber die story lässt sich doch auch durch die spin offs weiterverfolgen? ich mein es ist ja alles miteinander verknüpft. im film RE Degeneration erfährt man ja auch z.b. als erstes von Tricell.


    jeder RE ableger ist ein teil des ganzen. wenn bestimmte teile nicht gespielt werden dann nur wegen dem gameplay. geschichtlich gesehen bleibt ja alles immer gleich. neues kommt immer dazu - so teil 4. es kann sich ja auch nicht ewig alles um ein und den selben virus und ein und dem selben vorfall drehen.

  • aber die story lässt sich doch auch durch die spin offs weiterverfolgen?


    Eigentlich nicht. Spin-Offs füllen höchstens Storylücken, erzählen die Story aber nicht weiter. Sonst wären sie keine Spin-Offs. Das Auftauchen von Tricell in Degeneration hat zwar mit der Hauptstory zu tun, ist aber keine Weitererzählung der Story.

  • CODE VERONICA ist auch eigentlich nur ein Spin-Off gewesen. Trotzdem hätte es das Game eher verdient RESIDENT EVIL 4 zu heißen, da ja wichtige Storyfäden weiter gesponnen wurden. Chris und Claire treffen sich und Weskers Rückkehr.

  • CODE VERONICA ist auch eigentlich nur ein Spin-Off gewesen. Trotzdem hätte es das Game eher verdient RESIDENT EVIL 4 zu heißen, da ja wichtige Storyfäden weiter gesponnen wurden. Chris und Claire treffen sich und Weskers Rückkehr.

    da stimm ich dir zu 100% zu. hab zwar selbst RE4 nie so wirklich bis gar nicht gezockt, aber hab schon paar "gameplay's" usw gesehen.
    story technisch war/is CV einfach echt top. hätten sie sich was von abschneiden können, jetzt bei ORC.. da find ichs "Story-technisch" ja bis jetzt ziemlich daneben. aber is halt auch geschmackssache.. ^^ am meisten stört mich wie gesagt dieser "invisible-typ"... und das getue mit Leon töten.
    naja aber ich lass mich mal überraschen vllt wirds ja doch ganz gut am ende.

  • Also irgendwie haut mich das ganze nicht vom hocker. Es ist zwar irgendwie interssant aber da fehlt einfach der kaufreiz.
    Als bösewicht zu spielen hat was, mal die andere seite zu sehn doch das? Na ich weiss nicht von dem was man bisher gesehn hat.
    Auch wenn´s ein Spinnoff ist, aber Leon töten? Hä?
    Ich meine die ganzen Hunter, Mr.X (von dem mehere rumlaufen), andere Biowaffen und im untergrund Birkin sorgen ja eigentlich dafür das so gut wie keiner überlebt.
    Nur die Handvoll (auch die Outbreak Charaktere) und die kennt man erst nachdem das ganze hochgenagen ist, erst dann würde eine jagt sinn machen - man weiss ja schließlich genau wer wo sich aufhält und blaaaa...


    Naja, Multiplayer scheint lustig ist sein wenigstens etwas. Mal sehn was noch so kommen wird, vieleicht ist ja etwas was den kaufreiz bei mir weckt.

  • CODE VERONICA ist auch eigentlich nur ein Spin-Off gewesen.


    Zum Glück gibt's das wundervolle und irgendwie nutzlose Füllwort "eigentlich", das aber aussagt, dass etwas nur "eigentlich" der Fall ist. :D


    Code Veronica ist eigentlich Teil der Hauptreihe, nur weil es keine Zahl im Namen hat, ist es kein Spin-Off.

  • Kentyx , also hat CV der hauptreihe mit angehört?! dacht ich mir auch immer, eben halt auch wegen dem zusammen treffen mit Claire & Chris und der ganzen "Wesker-sache".. aber jeder andere hat mir dann immer gesagt das es eben nurn spin off war. jetzt bin ich "leicht" verwirrt ^^
    aber nun gut, ob haupt oder nicht, die story war jeden falls um längen besser als diese hier von ORC ;)

  • Natürlich ist Code Veronica kein Spin-Off, da es ja die Story Konsequent weiter führt und nunmal auch ein "vorbereitendes" Ende hat.


    Spin-Off wie Gun Survivor oder Umbrella Chronicles bewegen sich ja im Rahmen des Bekannten und steuern entweder kleine neue Nuancen für Kenner hinzu oder reflektieren das Ganze aus einer anderen Sicht. Umbrella Chronicles ist aus der Sicht von Wesker und fügt seiner Origin lauter kleine Puzzelstücke hinzu, welche seinen mysteriösen Charakter eher beleuchten wie z.B. den Ursprung seiner Kräfte.


    Noch etwas zum Trailer:


    Ist mir ehrlich gesagt zu überzogen und klischeehaft. Es MUSS eine Frau mit einem dämlichen Namen rein, welche die Haare frei trägt (Tipp an die Zombies: ZIEHT DRAN) und so einen Predator-Verschnitt. Mir hätte es wesentlich besser gefallen, wenn die Charas normaler werden. Hunk z.B. und sein Team waren sehr realistisch in Szene gesetzt und haben mir sehr viel Spaß gemacht. Das ist mir aber bis jetzt zu übertrieben wie z.B. den Zombie als Schutzschild. Was bringt das, abgesehen davon, dass der Zombie den Soldat noch besser in den Arm beissen kann. :denken3:

  • Herrlich wie sich hier einige wieder das Maul über das Game zerreissen können XD
    Irgendwie kommt es einem vor als wenn man es diesen "dauermeckerern"nicht recht machen könnte, an jedem neuen Resi Teil gibt es was zu meckern.
    Wie schon gesagt wurde, Resi wird wohl niemals mehr so wie die guten alten Games. Aber die neuen an den alten zu messen passt irgendwie auch nicht.
    Ich bin schonmal extrem froh das ich endlich wieder ZOMBIES abknallen darf ! Alleine diese Tatsache macht mich schon echt Happy :D
    Dazu sieht die Grafik recht schick aus und die Atmo scheint auch einfach genial zu werden.
    Über die ganzen Sachen die hier jetzt schon angeprangert werden, werde ich mir erst nen Kopf machen wenn ich das Game gespielt habe. Und solange freue ich mich einfach auf ein neues Resident Evil =)

  • CJ , na dann war ich mit meiner theorie das'es zu den hauptteilen gehört ja gar nicht mal falsch! bin ich ja froh ^.^
    mich hatten dann immer andere kommentare unsicher gemacht eben weil viele gesagt hatten es war nurn spin off daher
    war ich mir dann irgendwann nicht mehr sicher, aber nun weiß ichs XD


    @Feindbild, die atmosphäre find ich an dem spiel auch gut (Raccoon City, WOOHOO! XD)
    nur stören mich eben bis jetzt diese kleinigkeiten, die ich schon erwähnt hatte.
    is halt einfach geschmackssache (:

  • ich bin mir nachdem ich jetzt Socom Confrontation gespielt hab ziemlich sicher dass das spiel gut wird. es wird ganz sicher spaß machen. wahrscheinlich wird es kein echtes survival spiel wie RE1, aber dennoch wird es irgendwo taktisch sein. wenn die zombies dann die taktik durcheinander bringen wirds interessant.


    das spiel ist genau das gegenteil von den anderen RE spielen. die leute trennen sich nicht untereinander und machen sich so das überleben schwieriger. und man spielt endlich mal die bösen.