1.Teaser Trailer zu Resident Evil: Operation Raccoon City

  • Fühlt sich noch wer ein bisschen ans RE3 Opening erinnert?

    [video]

    [/video]


    Die Ähnlichkeit ist verblüffend. Slant Six ist ja laut Interview ein großer Fan der Resident Evil Serie, sie scheinen sich mehr Mühe zu geben als man auf den ersten Blick vermuten könnte.


    Ich denke wir spielen wohl jene Umbrella-Söldner, welche sich im Re3 Intro vom Heli abseilen und diesen Vorfall auch überleben. Man sieht im Teaser Trailer zu Operation Raccoon City auch viele Polizeiautos. Alles passt zusammen! :thumb3:


    Claire :
    Ja das Spiel scheint wirklich für mich geschaffen worden zu sein. :D

  • der teaser sah ja mal wieder richtig nach nem vernünftigen RE feeling aus (zumindest was zombies ect. angeht) ok dann warten wir mal ab auf ein gameplay vid oder so


    nur die mukke fand ich nicht so prikelnd hatte irgendwie nichts RE artiges :thumbdown: das klang eher so nach nem contra game oder der gleichen :think:

  • Also ich freu mich schon sehr drauf... Leider ist der Trailer zwar iwie nur das was man auf den Screenshots sah in bewegt und sah nen bissl wie ein Online Game aus aber naja ich bin troztzdem dabei ;). Wäre schon cool wenn es zumindest die Grafik von Resi 5 hätte was ich zwar bezweifle aber dann wärs doch hammer^^ Naja mal sehen was die E3 und schönes zeigen wird!

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • Nicht nur die Musik hat sich wie ein Contra und nicht nach einen RE angehört, sondern auch die kurz gezeigten Ballerszenen sahen IMO einfach nur lächerlich aus. Die Bewegungen, der üble Trash-Headshot (...) Falls das wirklich so wird, wie sich mein Hirn sich das alles vorstellt, greif ich 100 Mal lieber zu einem RE5. :verwirrt1:

  • Ich denke ma absolut goil ! Das is ja einfach ma geiles feeling ...hat viel aus teil 2 und teil 3! Toll aber einzig und allein die söldner die man spielen wird, ich hoffe ma sie sind sehr gut in die story eingebunden und lassen sich gut steuern! Nicht das es nachher so wird als hätte man Rainbow six in Raccoon City reingeklatscht und einfach nur die sich in thirth person anstatt in ego gemacht ....ich lass mich überrachen ..hab bis jetz noch kein RE Spiel nich gespielt und dieses werd ich mir auch holen wenn es erscheint ;D

  • Sieht interessant aus. Hoffentlich kommt bald mal ein "richtiger" Trailer. FInd nur immernoch sehr strange das man die guten Killen muss O.o
    Gäbe es dann wenigstens Chris im Spiel, den würde ich ohne zu zögern killen xD Wesker, ich räche dich ^^

  • der trailer sieht gar nicht mal so schlecht aus, das spiel hat schon wohl potenziall, mal abwarten, was als nächstes vom spiel kommt,
    ich hoffe das sie das gut umsetzten, den ich denke schon das es richtig spaß machen könnte, vor allem im online-modus, ich hoffe aber auch, das man das spiel,
    dann zu zweit an ander konsole spielen kann.
    aber ich glaube das beste neue resident evil, wird revelation sein, das spricht mich bis jetzt am meisten an,
    vor allem weil man da auch wieder mit jill spielen kann, okay konnte man in teil 5 auch ein bisschen, aber das ist nicht das gleiche.
    aber an sich wäre doch resident evil raccoon city optimal, um mit hunk spielen zu können, findet ihr nicht.

  • Das problem ist hallt nur das sie das töten von leon hallt so garnicht storytechnisch unterbringen könnten wen sie nach der orginal story gehen, ist ja auch nich schlimm aber mich würde intressieren warum sie ihn umbringen wollen... er ist ein bulle der seinen ersten tag hat sich nicht auskennt und auch kein großes hintergrund wissen besitzt bis er aufgeklärt wird und sich ja nur um polizei presidium und im untergrund Labor befindet.

  • Das problem ist hallt nur das sie das töten von leon hallt so garnicht storytechnisch unterbringen könnten wen sie nach der orginal story gehen, ist ja auch nich schlimm aber mich würde intressieren warum sie ihn umbringen wollen... er ist ein bulle der seinen ersten tag hat sich nicht auskennt und auch kein großes hintergrund wissen besitzt bis er aufgeklärt wird und sich ja nur um polizei presidium und im untergrund Labor befindet.


    Mich interessiert das Spiel nicht, allerdings wird es sich ja wohl zu 99,9% um kein Spiel der Hauptreihe (ich hoffe es ...) handeln, deshalb ist es vollkommen egal ob man Leons Ableben unterbringen kann.


    Desweiteren:


    Aus Umbrellas Sicht müssen alle Zeugen sterben, egal ob unwissend, aufgeklärt, neu oder alt. Außerdem kann von "nur" keine Rede mehr sein, wenn sich jemand in einem geheimen Labor befindet, welches eigentlich nicht für Öffentlichkeit bestimmt ist.


    Einfache Logik.