Resident Evil 3 enthält ebenfalls den asymetrischen Mehrspieler-Titel Resident Evil Resistance.

Erstmals in der Geschichte von Resident Evil stehen sich 4 gegen 1 Spieler in einem packenden, asymetrischen MehrspielerOnline-Erlebnis gegenüber. Resident Evil Resistance lässt einen Spieler zum Mastermind werden – einem Architekt eines sadistischen Experiments, dem sich vier andere Spieler als Team stellen müssen.

In Resident Evil Resistance müssen vier Überlebende in einer Spielrunde auf drei Arealen effektiv zusammenarbeiten, um sich angesichts zahlreicher Gegner und Fallen mit ihrer zur Verfügung stehenden Ausrüstung lebendig aus den Experimenten zu retten, bevor ihre Zeit abgelaufen ist. Jeder Überlebende kann eine Vielzahl an Gegenständen, Waffen und individuellen Fähigkeiten einsetzen, um die Aufgaben des Masterminds zu überwinden und sein fieses Spiel zu überleben.

Der Mastermind-Spieler beobachtet die vier Überlebenden durch ein Netzwerk von Überwachungskameras und versucht, ihnen immer einen Schritt voraus zu sein, um ihre Flucht zu verhindern. Der Mastermind legt tödliche Fallen, indem er strategische Karten ausspielt und so etwa gefährliche Hindernisse entstehen lässt, tödliche Kreaturen beschwört, die Umgebung manipuliert oder Überwachungskameras als Waffen einsetzt. Jeder Mastermind hat dazu individuelle Fähigkeiten, um sein Experiment unter Kontrolle zu behalten – etwa, die Gegner oder Fallen zu stärken. Masterminds, die dem Überlebenskampf eine persönliche Note verleihen wollen, können selbst die Kontrolle über Zombies und erstmals in der Reihe sogar über Biowaffen wie den Tyrant übernehmen.

Quelle: Amazon

NACH OBEN!