Schon gewusst? Kenichi Iwao (links im Bild) schrieb nicht nur das Skript für das erste Resident Evil Spiel, sondern auch für Parasite Eve, aber um Parasite Eve geht es hier eigentlich nicht, sondern über seine Rolle im Resident Evil 1 Projekt.

Iwao stieß dem Projekt bei, während die Entwicklung schon knapp bei der Hälfte angelangt war. Zu diesem Zeitpunkt war Capcom alles andere als begeistert von Shinji Mikami`s (rechts im Bild) bisherigen Ideen und dem Desinteresse ein gutes Skript auf die Beine zu stellen. Denn Mikami änderte ein bereits vorhandenes Skript, in dem der Protagonist des Spiels ursprünglich in einem Herrenhaus nach Geistern jagen sollte zu einer neuen Handlung bestehend aus kybernetisch verbesserten Protagonisten einer Spezialeinheit, welche ein altes Herrenhaus untersuchen sollten, in dem ein verrückter Wissenschaftler bizarre Monster erschafft.

Diese futuristischen Gedankengänge von Mikami wurden mit Iwao`s Ankunft über Bord geworfen. Iwao soll sogar der Mann hinter der Idee mit dem Progenitor Virus sein, dass sich damals noch „Clay Virus“ nannte.

Autor T-Vairus
Veröffentlicht am
Kategorien Allgemein
Ansichten 73