Capcom wird das Remake von Resident Evil 3 am 3. April 2020 nicht nur als Standard Edition, sondern auch als Collector’s Edition veröffentlichen. Letztere könne ab sofort vorbestellt werden und enthalte neben dem Spiel eine „qualitativ hochwertige Jill-Valentine-Figur, ein Artbook und eine Karte von Raccoon City im Posterformat sowie einen Soundtrack auf 2 CDs.“

Als Vorbesteller-Bonus für die Standard Edition ist bei teilnehmenden Händlern außerdem das Classic-Costume-Pack erhältlich, das originale Designs und Frisuren für Jill Valentine und Carlos Oliveira beinhaltet. Die Neuauflage des Survival-Horror-Klassikers erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam).

Spielbeschreibung des Herstellers: „In Resident Evil 3 muss Jill Valentine, eine der bekanntesten Heldinnen der Videospielgeschichte, der Zerstörung von Raccoon City entfliehen, während sie unbarmherzig von der Biowaffe Nemesis gejagt wird. Spieler können außerdem an bisher unbekannten Umbrella-Experimenten in den Außenbezirken von Raccoon City teilnehmen – in Form des mitgelieferten, asymetrischen Mehrspieler-Titels Resident Evil Resistance, bisher unter dem Arbeitstitel Project Resistance bekannt.“

Quelle: 4players.de

Autor T-Vairus
Veröffentlicht am
Kategorien Allgemein
Ansichten 276