Seit gestern ist die Demo von RE2R  für PlayStation Plus Mitglieder, XBox One Spieler und Steam Benutzer freigegeben.
Ab dem 31.01.2019 dürfen wohl auch PlayStation Spieler ohne Plus Mitgliedschaft die Demo spielen, also nach dem Release.

 

Während es bei den Konsolen überwiegend keine Probleme gab, gab es bereits kurz nach spielbarkeit der Demo bei Steam die ersten Community Threads die Bugs und co ansprachen.

Auch das REV Team blieb leider nicht von Bugs verschont, beispielsweise wird das Bild sekündlich dunkler, sodass die Demo nach ca 30-45 Sekunden bereits unspielbar wird.
Einige andere berichteten über grüne Bildschirme, Spielabbrüche, Demos die gar nicht erst starteten oder schlechte Performance.

Zudem wurde auf Steam nur eine Stunde nach Veröffentlichung bereits eine Anleitung gegeben, wie man die zeitliche Begrenzung umgehen könne.

Die Leute die keine Probleme hatten, berichteten über eine überaus schöne Grafik, ein klasse Spielerlebnis, eine tolle und ergreifende Atmosphäre und sogar von einem Gefühl, als würde man nach Hause kommen.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, egal ob man die Demo gespielt hat oder nicht – RE2R zieht uns weiterhin in seinen Bann!

 

Autor Schnuffell
Veröffentlicht am
Kategorien Allgemein
Ansichten 929

Kommentare

Keine Kommentare

Antwort verfassen